Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie zeige ich ihm, dass ich ihn mag?

Wie zeige ich ihm, dass ich ihn mag?

9. Juli 2013 um 10:38 Letzte Antwort: 9. Juli 2013 um 20:46

Hallo,
Ich bekomme nächstes Wochenende Besuch von einem Freund, er bleibt das ganze Wochenende.
Mein Problem ist jetzt nur, dass ich ihn wirklich sehr mag und mir mehr mit ihm vorstellen kann, ich weiß aber nicht, wie er das sieht, offiziell sind wir Freunde...
WIr sind aber beide sehr schüchtern und ich habe Angst, dass wir das Wochenende als Freunde verbringen und es danach auch so bleibt, weil keiner sich traut einen Schritt weiterzugehen (also angenommen er würde es auch wollen, das weiß ich ja nicht)
Ich will ihn nun aber nicht gleich damit überfallen, sondern langsam austesten, ob er Interesse haben könnte...
Hat jemand da Tipps oder Ideen, wie ich das tun kann ohne dass es gleich zu auffällig wird?

Würde mich sehr über eure Antworten fragen!

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. Juli 2013 um 11:00

Naja....
Ich weiß nicht, ob das so klar ist...
Offiziell kommt er die Stadt, in der ich wohne, besichtigen, weil er noch nie hier war und zu einer Veranstaltung, die hier ist... Aber ich hoffe ja schon, dass er nicht nur deswegen kommt....

Und wie gesagt, auffällig eher nicht.
Dachte eher an die unauffälligen Alternativen, aber die dann etwas genauer... Also wie genau sollte die Körpersprache aussehen bzw die Berührungen, dass sie nicht zu auffällig aber auch nicht zu unauffällig sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 14:29

Aber...
irgendwie muss ich doch austesten, ob er auch Interesse an mehr hat oder eben wirklich nur ne Freundschaft will...
Und ich kann doch nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen...
Will ihn ja nicht erschrecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 19:46

Ja schon...
Wobei es sowieso eher eine "Fern-Freunsdchaft" ist, falls sowas existiert
Also wir sehen uns nicht wirklich oft, weil wir ca 400 km auseinander wohnen und ich muss zugeben, dass wir auch gar nicht soo oft schreiben... Wir haben uns dieses Jahr erst einmal gesehen (im März) und geredet eigentlich fast nur zum Treffen planen.... Also wirklich befreundet sind wir irgednwie vielleicht gar nicht, ich weiß es nicht....

Aber mehr als die Freundschaft, habe ich vielleicht einfach Angst, dass es mir hinterher peinlich ist..
Also ihc mach nen Annäherungsversuch und er will nicht, das wär mir dann total peinlich....
Ich muss sagen, ich halte mich für zu hässlich für ihn...
Das klingt doof, aber ich habe Angst, dass er denkt "was will die denn von mir? Hat die keinen Spiegel zu Hause?"
Tut er wahrscheinlich nicht, aber das ist eben meine Sorge...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 19:47

Na...
das würde ich dann vielleicht schon tun... Aber ich brauch erstmal Andeutungen, um mich etwas sicherer zu fühlen...
Momentan sind wir befreundet und ich kann einen Freund nicht einfach so küssen oder seine Hand nehmen oder so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 20:04

Doch doch...
wir kennen uns natürlich...
Wir haben ca. 6 Monate in der gleichen Stadt gewohnt und dort den gleichen Freundeskreis gehabt...
Wir haben uns dort fast jeden Tag gesehen, das ist allerdings nun 2 Jahre her... In den zwei Jahren gab es nur ein Treffen (jetzt im März), aber ich bin trotzdem der Meinung, ihn gut zu kennen und ich merke, dass er einfach der richtige für mich ist... Ich weiß halt nur nicht, ob er das auch so sieht...
Und nein, ich möchte keine heiße Nächte mit ihm, also ja schon, aber nicht nur das natürlich....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 20:12

Naja...
aber das ist ja schon sehr direkt...
Also bevor ich sowas sagen würde, würde ich doch vorher irgendwie versuchen es etwas anzudeuten, aber weiß auch nicht wie...
Also ja, er schläft schon bei mir, aber offiziell zurzeit im Gästezimmer... Wir sind ja Freunde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 20:46

Soll ich...
etwa verschweigen, dass ich eins habe? hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest