Forum / Liebe & Beziehung

wie würdet ihr sein Verhalten deuten?

Letzte Nachricht: 14. Januar 2009 um 18:26
M
minako_12450577
12.01.09 um 18:44

Hallo!
Ich bin 20 Jahre alt und seit 2 Monaten mit einem 12 Jahre älteren Mann zusammen. Wir haben uns durch Zufall in der Stadt kennengelernt, es war quasi Liebe auf den ersten Blick. Er hat mich zu einem Kaffee eingeladen und wir haben uns von Anfang an super verstanden.Eine Woche später hatten wir dann unser nächstes Date und sind danach auch schon zusammen im Bett gelandet.
Seitdem sehen wir uns regelmäig,meistens 1-2 mal in der Woche,öfter geht es nicht wegen seiner Arbeit.
Mein Problem ist, dass ich nicht weiss woran ich bei ihm bin.
Wenn wir zusammen sind ist es immer total schön, wir verstehen uns einfach super, reden viel und auch der Sex ist sehr schön.
Manchmal ist er aber auch total abweisend. Er meldet sich oft tagelang nicht bei mir, ruft erst wieder einenTag bevor wir uns wieder sehen wollten an...Ich habe ihm schon oft gesagt,dass ich ihn sehr gern habe, aber von ihm kommt dann nicht viel außer "Ja ich dich auch".Von sich aus hat er noch nie gesagt,dass er mich mag oder so.Wenn ich mit ihm über unsere Beziehung reden will,wechselt er einfach das Thema und weicht aus..
Manchmal denke ich, ich bin für ihn einfach nur eine Affäre..Aber andererseits geht es bei uns ja nicht nur um Sex.Am Anfang meinte er auch immer wieder wir sollten nichts überstürzen, wenn ich noch nicht mit ihm schlafen wollte, wäre es nicht schlimm, wir hätten ja alle Zeit der Welt und sollten es langsam angehen lassen.Oft sind wir auch einfachnur zusammen und reden...Bis jetzt hab ich auch weder seine Familie noch einen von seinen Freunden kennengelernt, er war auch noch nie in meiner wohnung.Wir sind immer nur bei ihmAnfangs dachte ich, dass er einfach nur unsicher ist, vielleicht wegen dem Altersunterschied oder auch wegen anderen Gründen und dass er erstmal abwarten will wie sich alles entwickelt aber mittlerweile sind wir ja schon 2 Monate zusammen und es hat sich immer noch nichts verändert.Angeblich macht ihm auch der Altersunterschied nichts aus..Ich weiss echt nicht woran ich bei ihm bin. Ich habe ihn sehr gern aber sein Verhalten verunsichert mich total.Ich weiss dass er mich auch mag aber trotzdem versteh ich nicht wieso er dann manchmal so abweisend ist...
Wie würdet ihr sein Verhalten deuten?

Mehr lesen

A
an0N_1211175399z
12.01.09 um 18:54

Wenn ich DU waere,
waere ich im 1. Moment wohl auch so naiv, weil du ihn ja magst! Und man will ja, dass die Hoffnung die man hat, nicht zerplatzt!
Aber ganz ehrlich: Du hast nach ner Wochen schon mit ihm geschlafen,DU sagts IHM ohne dass er es auchmal zuerst erwaehnt, wie gern du ihn hast! Also denkt er sich: ja locker..dann muss ich mich garnicht bemuehen, ich krieg sex von der und die klebt an mir wie sonstwas, ich kann mich bei der melden, wann ich Lust hab und sie springt!"(so in etwa)
Auch wenn es hart klingt, aber die meisten Maenner wollen die Frau erobern und nicht eine, die "leicht" zu kriegen ist (jedenfalls nicht fuer was ERNSTES, weil sonst denkt er sich: ja die macht es ja bei jedem so schnell mit! Aber wie gesagt, denken viele Maenner so, jedoch NICHT alle! Aber deiner gheoert zu der Mehrzahl!
Und wenn es schon seit 2 Monaten so ist, dass er sich nicht bemueht bzw du es auch MERKST, dann taeuscht dein gefuehl dich nicht und du bist "nur" eine Affaere!
Du deutest sein Verhalten schon richtig!!!

Achja und verlasse dich NIE aber auch NIEMALS 100%ig auf das, was jemand SAGT (egal ob Mann oder Frau), sondern auf das, was GETAN wird! Weil er evtl was sagt nur um dich gluecklich zu machen bzw noch hinzuhalten!

LG

Gefällt mir

D
dsra_11867849
12.01.09 um 18:58

Hmm..
Hast du schonmal daran gedacht, dass er vielleicht verheiratet ist oder in einer anderen festen Beziehung steckt???
Ich will ihn nicht schlecht machen, ich kenne ihn ja nicht, aber es ist schon komisch, dass du bis jetzt weder Freunde noch Familie kennengelernt hast.

Wenn es jedoch nicht so ist, denke ich auch, dass er entweder einfach nichts überstürzen möchte oder sich deiner zu sicher ist!

Lg,
Melinda

Gefällt mir

M
minako_12450577
12.01.09 um 19:28
In Antwort auf an0N_1211175399z

Wenn ich DU waere,
waere ich im 1. Moment wohl auch so naiv, weil du ihn ja magst! Und man will ja, dass die Hoffnung die man hat, nicht zerplatzt!
Aber ganz ehrlich: Du hast nach ner Wochen schon mit ihm geschlafen,DU sagts IHM ohne dass er es auchmal zuerst erwaehnt, wie gern du ihn hast! Also denkt er sich: ja locker..dann muss ich mich garnicht bemuehen, ich krieg sex von der und die klebt an mir wie sonstwas, ich kann mich bei der melden, wann ich Lust hab und sie springt!"(so in etwa)
Auch wenn es hart klingt, aber die meisten Maenner wollen die Frau erobern und nicht eine, die "leicht" zu kriegen ist (jedenfalls nicht fuer was ERNSTES, weil sonst denkt er sich: ja die macht es ja bei jedem so schnell mit! Aber wie gesagt, denken viele Maenner so, jedoch NICHT alle! Aber deiner gheoert zu der Mehrzahl!
Und wenn es schon seit 2 Monaten so ist, dass er sich nicht bemueht bzw du es auch MERKST, dann taeuscht dein gefuehl dich nicht und du bist "nur" eine Affaere!
Du deutest sein Verhalten schon richtig!!!

Achja und verlasse dich NIE aber auch NIEMALS 100%ig auf das, was jemand SAGT (egal ob Mann oder Frau), sondern auf das, was GETAN wird! Weil er evtl was sagt nur um dich gluecklich zu machen bzw noch hinzuhalten!

LG

...
Also ich weiss mit Sicherheit,dass er nicht verheiratet ist oder eine Freundin hat.

@enjoyce87:
Wahrscheinlich hab ich mich echt zu schnell auf ihn eingelassen aber es war halt so, dass direkt vonAnfang an einfach alles gestimmt hat zwischen uns.Normal lass ich mich auch nicht so schnell rumkriegen aber bei ihm wars halt einfach anders.

Ich weiss nicht was ich machen soll! Ich hab ihn sehr gern und möchte ihn auch nicht verlieren..aber andererseits will ich natrülich auch nicht dass es so weitergeht wie jetzt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1211175399z
12.01.09 um 19:43
In Antwort auf minako_12450577

...
Also ich weiss mit Sicherheit,dass er nicht verheiratet ist oder eine Freundin hat.

@enjoyce87:
Wahrscheinlich hab ich mich echt zu schnell auf ihn eingelassen aber es war halt so, dass direkt vonAnfang an einfach alles gestimmt hat zwischen uns.Normal lass ich mich auch nicht so schnell rumkriegen aber bei ihm wars halt einfach anders.

Ich weiss nicht was ich machen soll! Ich hab ihn sehr gern und möchte ihn auch nicht verlieren..aber andererseits will ich natrülich auch nicht dass es so weitergeht wie jetzt.

Ich
weiss wie du dich fuehlen musst!
Ich finds auch nicht sehr nett von ihm, dass er dich so hinhaelt bzw. nicht wirklich KLAR zeigt oder sagt, wie bzw ob er dich mag. Sein Verhalten ist in keinster Weise gerechtfertigt, aber damit muss man immer rechnen, wenn man sich "zu schnell" auf jemanden einlaesst! Ich finds ja nicht verwerflich, wie du gehandelt hast ich mein, du warst ja gluecklich und das ist was zaehlt..aber so schnell wie diese Euphorie kommt, kann sie auch nachlassen..nicht immer, aber LEIDER meistens!

Evtl solltest du einfach mal stark sein, die Zaehne zusammenbeissen und ohne Angst auf eine eventuelle Entaeuschung mit ihm drueber reden..was dich bedrueckt, wie es weitergehen soll usw.! Sag ihm klipp und klar, dass es nicht so weitergehen kann wie jetzt, denn so leidest du ja und DAS solltest du (jedenfalls nicht zu lang und oft) in einer intakten Beziehung nicht!
Was ich gelernt habe ist, dass wenn ein Mann dich WIRKLICH will, er dich der ganzen Welt -also auch Familie und Freunde - zeigen will (wenn seine Umstaende es erlauben)!

Sprich erstmal mit ihm drueber! Viel Erfolg uns Sei Stark

LG

Gefällt mir

A
an0N_1211175399z
12.01.09 um 19:48
In Antwort auf an0N_1211175399z

Ich
weiss wie du dich fuehlen musst!
Ich finds auch nicht sehr nett von ihm, dass er dich so hinhaelt bzw. nicht wirklich KLAR zeigt oder sagt, wie bzw ob er dich mag. Sein Verhalten ist in keinster Weise gerechtfertigt, aber damit muss man immer rechnen, wenn man sich "zu schnell" auf jemanden einlaesst! Ich finds ja nicht verwerflich, wie du gehandelt hast ich mein, du warst ja gluecklich und das ist was zaehlt..aber so schnell wie diese Euphorie kommt, kann sie auch nachlassen..nicht immer, aber LEIDER meistens!

Evtl solltest du einfach mal stark sein, die Zaehne zusammenbeissen und ohne Angst auf eine eventuelle Entaeuschung mit ihm drueber reden..was dich bedrueckt, wie es weitergehen soll usw.! Sag ihm klipp und klar, dass es nicht so weitergehen kann wie jetzt, denn so leidest du ja und DAS solltest du (jedenfalls nicht zu lang und oft) in einer intakten Beziehung nicht!
Was ich gelernt habe ist, dass wenn ein Mann dich WIRKLICH will, er dich der ganzen Welt -also auch Familie und Freunde - zeigen will (wenn seine Umstaende es erlauben)!

Sprich erstmal mit ihm drueber! Viel Erfolg uns Sei Stark

LG

PS
Und wenn er dir verspricht sich zu bessern und so liebe Sachen sagt, dann freu dich trotzdem nicht zu frueh, und mach dich rar!!!
Achte dann auf sein Verhalten danach und wenn sich nichts aendert...musst du der Realitaet ins Auge sehen, auch wenn es hart ist!

Gefällt mir

M
minako_12450577
14.01.09 um 18:26
In Antwort auf an0N_1211175399z

PS
Und wenn er dir verspricht sich zu bessern und so liebe Sachen sagt, dann freu dich trotzdem nicht zu frueh, und mach dich rar!!!
Achte dann auf sein Verhalten danach und wenn sich nichts aendert...musst du der Realitaet ins Auge sehen, auch wenn es hart ist!

...
Also gestern habe ich meinen Freund wiedergesehen und ich hatte mir fest vorgenommen ihn auf sein Verhalten usw. anzusprechen, damit ich endlich weiss woran ich bei ihm bin..habs dann aber doch wieder nicht über mich gebracht. Es gab einfach keinen passenden Moment, wo ich es hätte ansprechen können...

Der Abend mit ihm war mal wieder total schön.Wenn ich mit ihm zusammen bin,ist alles perfekt.Dann zweifel ich keine Minute daran,ob er mich mag oder nicht.Ich hab mich noch nie so gut mit jemandem verstanden wie mit ihm.

Jetzt,wo ich wieder zuhause bin, fang ich wieder an zu zweifeln.Wir werden uns am Sonntag wiedersehen und.ich weiss genau der wird sich bisdahin auch nicht bei mir melden,wenn ich ihn nicht anrufe...Bin echt total deprimiert im Moment.
Ich hab mir vorgenommen mit ihm beim nächsten Mal auf jeden Fall über unsere Beziehung usw.
zu reden aber ich weiss genau, dass es dann wieder so schön mit ihm sein wird,dass ich es wahrscheinlich nicht schaffe ihn darauf anzusprechen, weil ich Angst hab dann enttäsuscht zu werden
Hat nicht jemand einen Tip, wie ich das am besten angehen soll?Was würdet ihr machen?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers