Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie wichtig ist für euch Sex in einer Beziehung?

Wie wichtig ist für euch Sex in einer Beziehung?

27. Januar 2006 um 20:42 Letzte Antwort: 28. Januar 2006 um 12:25

Hallo,
ich wollte gerne mal von euch wissen ob Sex euch sehr wichtig ist in einer Beziehung?
Da ich eine Fernbeziehung führe, sehe ich meinen Freund nicht sehr oft.Naja es gibt auch mal Wochenenden wo wir nicht miteinander schlafen.Ich bin der Meinung, dass die Liebe nicht unbedingt bestätigt wird durch die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs.

Wie denkt ihr darüber?

Freu mich auf eure Antwort=)

MfG
NightAngel

Mehr lesen

27. Januar 2006 um 21:30

Es gehört dazu
Hallo NightAngel,

ich bin der Meinung, dass Sex auf jeden Fall in eine Beziehung gehört. Sex sollte aber nicht die einzige Interesse sein bzw. die Beziehung sollte nicht von Sex "ernährt" werden.

Eine Beziehung ganz ohne Sex, könnt ich mir nicht vorstellen - da brauch ich VIELLEICHT auch gar keine Beziehung führen

LG Lilijana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2006 um 22:19

...
Kommt drauf an. Also wenn es sexuell nicht passen würde, wäre es schon komisch und ich würde mich fragen, ob es in der Beziehung vielleicht auch woanders hakt.

Aber aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex zu haben war kein Problem. Also schließe ich daraus, dass in unserer Beziehung Sex nicht so wichtig ist. Wie es so schön heißt: Die schönste Nebensache der Welt.

Ich bin auch sehr froh, dass ich mir keine Sorgen machen muss, falls es bei einem von uns zu gesundheitlichen Problemen kommt. Finde es erschreckend, dass sowas bei einigen ein Trennungsgrund sein kann bzw. ein Grund zum Fremdgehen.

Ich finde schon wichtig, dass man die gleichen Vorlieben hat, aber die Häufigkeit finde ich nicht so wichtig, es sei denn, ein Partner hätte einfach generell keine Lust mehr. Aber dann läge wohl auch woanders in der Beziehung was im Argen.

Liebe Grüße
Valentinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2006 um 22:23

Hallo nightangel.
das wesentliche einer Beziehung ist nicht der Sex.Er ist"nur" das I-Tüfelchen einer guten Beziehung,der die wichtige Eigenschaften wie Vertrauen ,gegenseitige Achtung,gemeinsame Interessen und Anschauungen um nur einiges hier zu nennen vorausgehen.Natürlich spielt es eine Rolle ,ob Mann und Frau sich auch auf der sexuellen Ebene eins sind ,aber wenn ihr mal ins Hohe Alter komm,ist es auch nicht mehr wichtig.

der schnuppel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2006 um 23:06

Ich wollte..
damit nur sagen ,das man es als sollches nicht überbewerten darf.Es ist sicher wichtig in einer Beziehung,aber doch nicht Dreh-und angelpunkt in einer Beziehung.Und ja auch im Alter soll und gibt es den auch ,aber doch nicht mehr so wie mit 20zig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2006 um 7:26
In Antwort auf elov_12759709

Ich wollte..
damit nur sagen ,das man es als sollches nicht überbewerten darf.Es ist sicher wichtig in einer Beziehung,aber doch nicht Dreh-und angelpunkt in einer Beziehung.Und ja auch im Alter soll und gibt es den auch ,aber doch nicht mehr so wie mit 20zig.

@ schnuppel
HAST DU EINE AHNUNG!!! Bin zwar wirklich jenseits der 20, aber wenn die Chemie auf beiden Seiten stimmt und die Beziehung insgesamt gut ist...Sex wird mit der persönlichen Weiterentwicklung, der Erfahrung und der nötigen Reife (furchtbares Wort) beider meiner Ansicht nach nur immer noch besser, leidenschaftlicher und vertrauter (nein, das ist kein Widerspruch). Nur zu deiner Info, damit du keine Panikattacken vorm Älterwerden bekommst und die damit verbundenen Vorurteile nicht einfach so übernimmst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2006 um 9:42

schon wichtig
sex ist einer der grundpfeiler (m)einer beziehung. liebe wird sicherlich nicht nur durch sex bestätigt, aber er kann eine ganz wichtige (ergänzende) form sein, in der sich liebe ausdrücken lässt. nicht nur ich liebe, sondern auch mein körper liebt.

ich weiß gar nicht, welche rolle die häufigkeit dabei spielt. die quantität sagt nichts über die qualität aus ... aber andersherum ist es doch genauso. ich glaube, mit dieser frage kommt man nicht weiter

fühlt es sich denn gut an, was ihr macht?
darum gehts doch.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2006 um 10:07

Guten Morgen mooszauber...
dann laß ich mich eines anderen belehren und werde sehen,was mich noch erwartet.Ich geh da von Paaren aus deren Ehe schon 15....20 Jahre bestandt hat.Da soll es wohl so sein.Aber da ich erst einmal wieder von vorn anfange,genieße ich natürlich die Zeit bis dahin.

der schnuppel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2006 um 10:11
In Antwort auf eila_12449556

@ schnuppel
HAST DU EINE AHNUNG!!! Bin zwar wirklich jenseits der 20, aber wenn die Chemie auf beiden Seiten stimmt und die Beziehung insgesamt gut ist...Sex wird mit der persönlichen Weiterentwicklung, der Erfahrung und der nötigen Reife (furchtbares Wort) beider meiner Ansicht nach nur immer noch besser, leidenschaftlicher und vertrauter (nein, das ist kein Widerspruch). Nur zu deiner Info, damit du keine Panikattacken vorm Älterwerden bekommst und die damit verbundenen Vorurteile nicht einfach so übernimmst.

Mir geht es ....
doch nicht dabei um das Alter der Personen ansich ,sondern um das Alter der Beziehung.Unterhalte Dich mal mit Deinen Eltern,sicher ist es eine bessere Qualität mit den Jahren ,aber die Quantität sicher nicht.Man gehe dabei von Beziehungen langlebiger Natur aus.Wenn es sein sollte,das Du dabei erfährst das sie jede Nacht Sex haben,zieh ich meinen Hut davor und bin ganz ruhig.
der schnuppel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2006 um 12:25
In Antwort auf elov_12759709

Ich wollte..
damit nur sagen ,das man es als sollches nicht überbewerten darf.Es ist sicher wichtig in einer Beziehung,aber doch nicht Dreh-und angelpunkt in einer Beziehung.Und ja auch im Alter soll und gibt es den auch ,aber doch nicht mehr so wie mit 20zig.

@schnuppe: Grüße aus dem Altenheim
ich find's echt lustig und amüsiere mich sehr über diese Vorstellungen! Natürlich ist es nach -bei mir 26- Jahren nicht mehr so "prickelnd" mit dem Ehepartner wie vor 20 Jahren, aber deshalb bin ich noch lange kein Trockenobst .

Du findest in jeder Altersgruppe Paare, die ein reges Sexualleben haben ebenso wie Paare, bei denen sich gar nichts mehr abspielt.

LG Susa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club