Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie wertschätzt er mich wieder

Wie wertschätzt er mich wieder

16. September um 20:06

Hallo Ihr Lieben.

Mir liegt etwas sehr auf dem Herzen. Mein Freund und ich sind seit einem Jahr zusammen. Es ist meine erste Beziehung, dafür aber schon sehr intensiv. Wir haben schon große Reisen gemacht und wohnen auch ca. die Hälfte jedes Monats zusammen. (Immer wenn er Zuhause ist, da er jobbedingt die Häflte des Monats unterwegs ist) Er ist ein sehr lieber Kerl und würde auch niemals eine Frau betrügen. Seine Freunde sind jedoch richtige Player, die eine nach der anderen aufreißen und ihm sagen er solle mich "abschießen", damit sie wieder mit Ihm feiern gehen können. Er selbst will mich natürlich nicht abschießen und tatsächlich auch überhaupt nicht feiern gehen. Aber gegenüber seiner Freunde gibt er es nicht zu. Er sagt auch selbst es wären schlechte Freunde, aber er behält sie, weil er sonst niemanden weiter hat. (Ist neu in der Stadt seit einem Jahr und hat seine richtigen Freunde nicht hier) Gegenüber mir war er am Anfang super aufmerksam und hat wirklich zu 100% zu mir gestanden. Aber leider habe ich das Gefühl, dass ich immer selbstverständlicher werde. Ich habe das Gefühl er will mich verstecken. Oft habe ich ihn drauf angesprochen, aber er hat immer daraufhin gesagt wie sehr er mich liebt. Ich glaube ihm es auch, aber irgendwie kommt es mir nur noch vor als seien es Worte und keine Taten. Wir diskutieren in letzter Zeit sehr oft, weil mich das alles fertig macht. Ich will ihn nicht verlieren, ich will wieder eine schöne Zeit haben wie am Anfang. Ich war auch schon an dem Punkt Schluss zu machen (natürlich nur laut Kopf und nicht Herz), aber er ist in Tränen ausgebrochen und meinte er wird sich bessern. Aber es wird einfach nicht besser. Was meint ihr?

Mehr lesen

16. September um 21:40

hallo, liebe lila;

wieso denkst Du, dass Dein Freund Dich ''versteckt'' und vor wen überhaupt ?

Nimmt er Dich nicht mehr überall hin mit, wie am Anfang vielleicht?

Es könnte doch sein, dass er nur mal wieder mit seinen Freunden abhängen mag. Eure Verliebtheitsphase ist ja nun nicht mehr so frisch. Und wenn Ihr bisher nichts dafür getan habt, Eure Gemeinsamkeiten auszuloten, dann scheint es wohl jetzt soweit zu sein - das kommt nämlich auf jede Beziehung zu, ist meine Erfahrung.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. September um 7:59
In Antwort auf lila1205

Hallo Ihr Lieben. 

Mir liegt etwas sehr auf dem Herzen. Mein Freund und ich sind seit einem Jahr zusammen. Es ist meine erste Beziehung, dafür aber schon sehr intensiv. Wir haben schon große Reisen gemacht und wohnen auch ca. die Hälfte jedes Monats zusammen. (Immer wenn er Zuhause ist, da er jobbedingt die Häflte des Monats unterwegs ist) Er ist ein sehr lieber Kerl und würde auch niemals eine Frau betrügen. Seine Freunde sind jedoch richtige Player, die eine nach der anderen aufreißen und ihm sagen er solle mich "abschießen", damit sie wieder mit Ihm feiern gehen können. Er selbst will mich natürlich nicht abschießen und tatsächlich auch überhaupt nicht feiern gehen. Aber gegenüber seiner Freunde gibt er es nicht zu. Er sagt auch selbst es wären schlechte Freunde, aber er behält sie, weil er sonst niemanden weiter hat. (Ist neu in der Stadt seit einem Jahr und hat seine richtigen Freunde nicht hier) Gegenüber mir war er am Anfang super aufmerksam und hat wirklich zu 100% zu mir gestanden. Aber leider habe ich das Gefühl, dass ich immer selbstverständlicher werde. Ich habe das Gefühl er will mich verstecken. Oft habe ich ihn drauf angesprochen, aber er hat immer daraufhin gesagt wie sehr er mich liebt. Ich glaube ihm es auch, aber irgendwie kommt es mir nur noch vor als seien es Worte und keine Taten. Wir diskutieren in letzter Zeit sehr oft, weil mich das alles fertig macht. Ich will ihn nicht verlieren, ich will wieder eine schöne Zeit haben wie am Anfang. Ich war auch schon an dem Punkt Schluss zu machen (natürlich nur laut Kopf und nicht Herz), aber er ist in Tränen ausgebrochen und meinte er wird sich bessern. Aber es wird einfach nicht besser. Was meint ihr? 

wieso hast Du das Gefühl, dass er Dich verstecken will?
Was macht Dich so fertig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 8:21

Wenn ihr schon zusammen wohnt, dann verfliegt die rosa Brille schneller.
Ich bin mit meinem Freund nach 4 Monaten zusammengezogen, dadurch erlebten wir im ersten Jahr alle Phasen, die ein anderes Pärchen in 2-3 Jahren durchlebt.
Und das war/ist auch nicht ganz einfach für mich.

Ich musste selber sehen, dass das nun mal so ist und ich es so wollte. Die Beziehung ist deshalb nicht weniger schön, nur das märchenhafte ist halt schneller weg.
Und ja, mit der Zeit nimmt man den Partner als mehr Selbstverständlich. Aber das ist doch auch schön, das zeigt meiner Meinung nach Vertrauen. Natürlich gehört zB ein „Danke dass du gekocht hast“ dazu, das hör ich jeden Tag

Ich habe das Gefühl er will mich verstecken warum? Das hat ja eig nichts mit dem Thema „Selbstverständlichkeit“ zu tun
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. September um 9:50

also geht er feiern obwohl er nicht will?

was meinst du mit verstecken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen