Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie werde ich ihn los?

Wie werde ich ihn los?

22. Juni 2011 um 13:45

Ich habe seit 2 Monaten einen Freund, wir verstehen uns gut und haben gleiche Interessen, ich empfinde aber nichts für ihn, ganz im Gegensatz zu ihm - Er überschüttet mich mit Aufmerksamkeit und Zunneigung. Ständig SMSen oder er ruft mich an. EIGENTLICH das was ich mir immer gewünscht habe, aber irgendwie haut es mich einfach nicht um auch wenn ich es mir wünschen würde, ich wurde viel verlezt und bin auch sehr vorsichtig was neue Männerkontakte angeht aber Er meint es ernst und ist in mich verleibt und das bin ich nicht. Ich würde mir Wünschen das sich Gefühle entwickeln, weil er echt perfekt ist aber was soll ich nun machen? Ich will ihn nicht verletzten und mit ihm spielen, also will ich das beenden, wie mache ich das am schmerzfreisten?

Mehr lesen

29. Juni 2011 um 9:10

Vor diesem Problem stand ich auch schon mal
hey yeassirr,

ich hatte vor kurzem auch einen netten jungen kennengelernt. ich fand ihn anfangs super nett, aber mit der zeit habe ich gemerkt, dass sich bei mir leider nicht mehr entwickelt. er allerdings hat das ganz anders gesehen und hat begonnen mich richtig zu terrorisieren.
Ich würde mir an deiner stelle gar nicht so viel stress wegen deinen gefühlen machen. wenn es nicht funkt dann funkt es einfach nicht. da kannst doch du nichts dafür. mach dich nicht fertig und sag es ihm einfach. auch wenn es ihm weh tut ist es immer noch besser als wenn du ihn weiterhin hinhälst. am ende tut das noch mehr weh.
ich hab vor kurzem einen beitrag im internet gefunden der genau zu diesem thema passt. kannst ja mal reinschaun. da stehen auch ein paar ganz gute tipps drin, wie man mit der situation am besten umgeht.
http://single-vergleich.de/pg-ich-will-nichts-mehr-von-ihmihr-5-tipps-um-eine-affare-sicher-zu-beenden-und-den-ex-loszubekommen
vielleicht ist da ja was passendes für dich dabei. viel erfolg wünsch ich dir auf jeden fall. und hab nicht so ein schlechtes gewissen. was nicht sein soll - soll halt einfach nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 22:47
In Antwort auf aurore_12502311

Vor diesem Problem stand ich auch schon mal
hey yeassirr,

ich hatte vor kurzem auch einen netten jungen kennengelernt. ich fand ihn anfangs super nett, aber mit der zeit habe ich gemerkt, dass sich bei mir leider nicht mehr entwickelt. er allerdings hat das ganz anders gesehen und hat begonnen mich richtig zu terrorisieren.
Ich würde mir an deiner stelle gar nicht so viel stress wegen deinen gefühlen machen. wenn es nicht funkt dann funkt es einfach nicht. da kannst doch du nichts dafür. mach dich nicht fertig und sag es ihm einfach. auch wenn es ihm weh tut ist es immer noch besser als wenn du ihn weiterhin hinhälst. am ende tut das noch mehr weh.
ich hab vor kurzem einen beitrag im internet gefunden der genau zu diesem thema passt. kannst ja mal reinschaun. da stehen auch ein paar ganz gute tipps drin, wie man mit der situation am besten umgeht.
http://single-vergleich.de/pg-ich-will-nichts-mehr-von-ihmihr-5-tipps-um-eine-affare-sicher-zu-beenden-und-den-ex-loszubekommen
vielleicht ist da ja was passendes für dich dabei. viel erfolg wünsch ich dir auf jeden fall. und hab nicht so ein schlechtes gewissen. was nicht sein soll - soll halt einfach nicht sein.

Kenn ich auch
ich hatte mal ne affäre... irgendwann beendete ich sie, weil ich keine affäre mehr haben wollte - mit niemanden, sondern nur wieder richtige beziehungen. das sagte ich IHM auch so.

ER schloss daraus, dass ich mit ihm eine beziehung will - auweia.

ich hab mich erstmal bissl zurückgezogen und beim nächsten kontaktversuch von ihm, ihm mitgeteilt, dass ich ihn mag und er eigentlich perfekt ist, es sich für mich aber nicht so anfühlt, wie es sein müsste.

das hat er auch verstanden, dass man gefühle nicht erzwingen kann.

ich glaub, ich bin damit ganz gut gefahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 23:26

Oh...
... und wenn Du die Geschichte schmerzfrei (wie soll sowas bitte gehen?!) beendet hast, angelst Du Dir einen Typen, der genau das Gegenteil ist von Deinem jetzigen? - Dann lesen wir hier anstatt: Wie werde ich ihn los? - Wie kann ich machen, dass mich mein Freund liebt?

Und weiter: Ich habe seit zwei Monaten einen Freund, wir verstehen uns eigentlich echt gut und haben gleiche Interessen, ich empfinde echt viel für ihn, ganz im Gegenteil zu ihm - er lässt mich zappeln und ist echt sparsam mit Zuneigungsbekundungen. Er schreibt kaum SMS und ruft selten zurück. Eigentlich ist er der Mensch, den ich mir immer gewünscht habe, und er haut mich echt um. Aber ich wurde viel verletzt und bin auch eigentlich sehr vorsichtig, was neue Männerkontakte angeht. Deshalb frage ich mich, ob er es wirklich ernst meint und ob er tatsächlich in mich verliebt ist? Ich würde mir so wünschen, dass sich bei ihm Gefühle entwickeln, weil er echt perfekt ist, aber was soll ich nun machen? Ich will nicht verletzt werden und habe Angst, dass er nur mit mir spielt und irgendwann die Sache beenden will. Wie kann ich ihn halten und herausfinden, was er für mich fühlt? Wie mache ich das am besten?

Merkst Du was? - Ein kleiner Tipp: Manchmal verliert ein Mensch an Wert, sobald man merkt, dass derjenige es ernst meint. Nach dem Motto: Wäre er wirklich so toll, würde er nicht auf mich stehen. Und dann zieht es einen zu Männern, die einen wie Dreck behandeln, so einen will man dann haben, weil man ihn nicht haben kann - und das steigert paradoxerweise seinen Wert. Denn wenn er mich nicht wirklich will, muss er ja toll sein...

Überleg also mal, ob Du Deinen Freund mehr wollen würdest, wenn er Dich weniger wollte... Und dann mach Dir klar, dass es toll ist, wenn man aufrichtig gewollt wird - ganz einfach, weil man es verdient hat.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 21:36
In Antwort auf tyche26

Oh...
... und wenn Du die Geschichte schmerzfrei (wie soll sowas bitte gehen?!) beendet hast, angelst Du Dir einen Typen, der genau das Gegenteil ist von Deinem jetzigen? - Dann lesen wir hier anstatt: Wie werde ich ihn los? - Wie kann ich machen, dass mich mein Freund liebt?

Und weiter: Ich habe seit zwei Monaten einen Freund, wir verstehen uns eigentlich echt gut und haben gleiche Interessen, ich empfinde echt viel für ihn, ganz im Gegenteil zu ihm - er lässt mich zappeln und ist echt sparsam mit Zuneigungsbekundungen. Er schreibt kaum SMS und ruft selten zurück. Eigentlich ist er der Mensch, den ich mir immer gewünscht habe, und er haut mich echt um. Aber ich wurde viel verletzt und bin auch eigentlich sehr vorsichtig, was neue Männerkontakte angeht. Deshalb frage ich mich, ob er es wirklich ernst meint und ob er tatsächlich in mich verliebt ist? Ich würde mir so wünschen, dass sich bei ihm Gefühle entwickeln, weil er echt perfekt ist, aber was soll ich nun machen? Ich will nicht verletzt werden und habe Angst, dass er nur mit mir spielt und irgendwann die Sache beenden will. Wie kann ich ihn halten und herausfinden, was er für mich fühlt? Wie mache ich das am besten?

Merkst Du was? - Ein kleiner Tipp: Manchmal verliert ein Mensch an Wert, sobald man merkt, dass derjenige es ernst meint. Nach dem Motto: Wäre er wirklich so toll, würde er nicht auf mich stehen. Und dann zieht es einen zu Männern, die einen wie Dreck behandeln, so einen will man dann haben, weil man ihn nicht haben kann - und das steigert paradoxerweise seinen Wert. Denn wenn er mich nicht wirklich will, muss er ja toll sein...

Überleg also mal, ob Du Deinen Freund mehr wollen würdest, wenn er Dich weniger wollte... Und dann mach Dir klar, dass es toll ist, wenn man aufrichtig gewollt wird - ganz einfach, weil man es verdient hat.

LG

Klasse!!!
Liebe Tyche, Dein Beitrag zum o.g. Thema ist göttlich Hoffentlich lesen den ganz viele Frauen. Was Therapeuten in stundenlangen, quälenden Sitzungen nicht schaffen, das haust Du hier mal eben in ein paar Sätzen raus. Es öffnet einem echt die Augen!
LG Christine

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 10:13

Hm
ja ich finde auch das tyche schon auch recht hat, aber man sollte nicht vergessen, dass einfach nicht bei jedem typen der kommt und sich in mich verliebt auch meine gefühle die selben sein können.
natürlich kann man sowas nicht schmerzfrei beenden. bist du schon mal verlassen worden? dann weißt du nämlich eigentlich, dass man sich ein paar wochen später eigentlich drüber freut dass es so gekommen ist. was nicht sein soll soll auch nicht sein. Es tut mir echt leid dass die sache bei dir so doof läuft. aber wenn dein typ dich so hängen lässt solltest du dich fragen, was du an ihm so toll findest. das er so super aussieht vielleicht? eigentlich sollte man sich bei seinem freund wohl fühlen und eine beziehung bedeutet dass ich keine ängste haben muss. die hast du aber wohl. also meiner meinung nach hängst du da leider dem falschen kerl nach. entweder er empfindet das gleiche für dich und die fühlst dich wohl oder irgendwas stimmt nicht.
gefühle für jemanden kann man meiner meinung nach nicht herbeizaubern. und wenn es immer daraum geht, dass einer mehr liebt als der andere, frag ich mich wie die leute mit den glücklichen beziehungen das machen. da ist es nämlich meistens ausgeglichen
LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen