Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie werd ich aus ihm schlau?

Wie werd ich aus ihm schlau?

22. Juli 2010 um 22:10

Hallo alle zusammen,

ich brauche mal einen rat. Ich habe durch freunde einen Mann kennengelernt. Die letzten 3 Wochenenden haben wir alle was zusammen unternenommen. Aber am besten fang ich mal von vorne an.
Alles fing vor ca 3 Wochen an, auf einer privaten Party habe ich ihn kennengelernt. Wir haben Nummern ausgetauscht und er rief am nächsten Tag an und fragte ob wir alle ( freunde mit eingeschlossen) am darauffolgenden Wek. feiern gehen wollen. Ich bejahte dies natürlich. In der Woche schrieben wir mehr mals sms...
Ja dann kam das wek, wir waren alle unterwegs.. war ein super abend... und wir haben uns etwas abgeseilt und uns unterhalten. Dabei auch direkt ein Treffen am nächstn Tag ausgemacht.
Dies kam dann auch zustande... und er war so nett, er hat die ganze zeit andeutungen gemacht, dass er das und das noch unternehmen will, da er jetzt urlaub hat... und und und... ich bin dann recht spät gefahren... und es kam zu keinem abschiedskuss dabei hat er andauert andeutungen gemacht, es sogar ausgepsorhcne nur ich, ich bin einfach so schüchtern in seiner nähe.
Un hab mich danach echt in den hintern beisen können^^
Als ich dann ging, meinte er auch noch ,dass er sich am melden wird, wir das Date fortsetzten... was essen gehen oder so. Tag stand fest, er wolle sich nur noch mal melden wegen der uhrzeit. Ja und dann kam nix mehr.... ich hab gewartet bis abends... und dann war sein freund online, der mir dann erzählte, das er gerade bei ihm ist, und die jetzt weggehen... da dacht ich echt, ich bin im falschen film. man kann doch wenigstens absagen!...
Kurz darauf kam dann ein Anruf, das er es vergessen hätte, er sich am nächsten tag medlet und wenn nicht dann auf den darauffolgenden... kam natürlich nix. Da ich und ne freundin aber wussten, wo die am sa feiern sind, sind wir da spontan hin... wieder bin ich seinen charme verfallen.. wir haben uns abgeseilt und viel geredet. ich habe ihn dann auch zur rede gestellt, dass ich da nicht mehr durchblicke.. mal so mal so... ist sein verhalten. da wusste er nicht so recht zuantworten... hat sich aber entschuldigt er wär in mom schlecht drauf. naja.
Ja am nächsten tag wollen wir uns dann treffen, ich habe wieder gewartet und gewartet.. und es kam nix. Abends rief ich dann an und er war voll komsch am telefon... war ein sehr kurzes gespräch.....
ja, und dann habe ich mit freunden versucht es so zu drehen, dass wir alle nochmal zusammen feiern gehen. Haben dann auch seinen freund gefragt, der aber dann am selben Tag noch absagte.. und wenn er nicht geht, geht ER meistens auch nicht los. Aber ich hab mir gedacht, fragste nocheinmal ob er nicht dann lust hat was zu machen, wenn alle anderen ja nicht können. Und sieh da... er wollte. und kam dann auch bei mir vorbei. SInd dannw as trinekn gefahren und später saßen wir wieder bei mir haben dvds geschaut... es kam dann auch zum ersten kuss.
und dann wollt er wieder gehen, aber ich hab ihn überredet noch zu blleiben... da man sich ja nicht so oft sieht.. und er blieb dann auch bis zum nächsten morgen. Mehr als ein kuss ist nicht passiert,... es war einfah nur schön das ER da war...
und dann ist er morgends gegangen, er hat dann noch gefragt wegen weggehen, mal wieder mit allen... am änächsten tag.. ich meinte klar warum nicht. und das er sich melden soll.
Ja, und ich hab irgendwie angst, dass er sich eben nicht melden wird. oder irgendwie doch was anderes machen will ... und ich ihn dann nicht sehe... ich weiß man sollte nicht so sehr klammern, aber so oft hab ich ihn ja noch nicht gesehen, und ich hab das gefühl ,dass ich viell. zu schüchtern bin.. ihm das abschreckt?!... ich mein, ich tau von mal zu mal mehr auf... aber viell. geht ihn das nicht schnell genug... ich hab schon überlegt ihm das zu schreiben, dass ich meine zeit brauche um "lockerere" zuwerden.. uns fehlen oft die gesprächsthemen... und das nerft ihn glaub ich... ich habe angst, einfach was falsch zu machen, etwas zu erzählen was er ihn nicht interessiert... und glichzeitig weiß ich das ich durch meine schüchternheit alles kaputt mache, weil die meisten einfach nicht die geduld haben...
Und dann ist da noch, dass er glaub ich viele optionen hat, laut der freunde sei er ein netter, würd nie eine verarschen, und hätte auch nicht jedes mal ne andere mit nach hause gebracht.... aber man merkt schon das er bei sich in der stadt gut ankommt.... und er das auch weiß.
Wie kann ich ihn klar machen, dass ich zeit brauche lockerer zu werden, das ich ihn echt mag.. ( wobei er das eig hscon weiß, dank des alkohols.. )
Liebe grüße
Danke für eure antworten..

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 22:13


Im Mittelteil hab ich aufgegeben sry... Aber man stirbt wenn man versucht nicht in der Zeile zu verrutschen.

Gefällt mir

22. Juli 2010 um 22:22

..
also ich bin da eher unkompliziert, wenn man denn wenigstens absagt!
wenn garnix kommt, und man dann von anderen erfährt, was er eig. macht... das ist hart. das hab ich ihm auch gesagt..
Ich hab ja das gefühl, dass viele typen das nicht verstehen können... das eine frau nicht direkt sauer ist, wenn ne absage kommt... das ist immer noch besser, wenn nix kommt.
ALs

Gefällt mir

23. Juli 2010 um 0:09

Wie deutlich muss er denn noch werden, dass er nicht so wirklich auf Dich steht!?
Sorry, aber wenn ein Mann ein Date will bzw. Dich sprechen oder sehen will, dann meldet er sich auch. Punkt! Da gibt es keine Entschuldigungen oder Ausreden!
Wenn er sich nicht meldet, dann will er einfach nicht! Warum können Frauen das nicht verstehen? (Wahrscheinlich weil wir zu viele romantische Filme/Komödien schauen).

Außerdem: es ist gar nichts Verkehrtes daran, schüchtern zu sein! Letztlich möchtest Du doch so geschätzt werden, wie Du bist, oder? Es gibt auch Männer, die eher etwas zurückhaltende Frauen mögen und umgekehrt! Du solltest mehr Selbstbewusstsein zeigen, denn auch als schüchterner Mensch bist Du liebenswert und wenn jemand sich wirklich für Dich interessiert, dann wird er auch ausreichend Geduld mitbringen, Dich langsam kennen zu lernen!

Gefällt mir

23. Juli 2010 um 7:48

Überleg es dir Gut
Da gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen. Du bist ihm nicht wichtig genug. Das was Du geschrieben hast, sagt doch schon alles aus. Wenn er dich jetzt schon so behandelt, wie sollte es denn dann in der Zukunft aussehen? Würde sich da was verändern? Ich glaube Du solltest wirklich die Finger von ihm lassen. Solltet ihr doch zusammenkommen, würde er dich mit Sicherheit immer wieder verletzen. Willst Du das? Andere haben es schon gesagt. Vergiss ihn. Er ist das nicht Wert. So weh es vielleicht auch tut. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen