Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie weiter...?

Wie weiter...?

11. Juni um 19:09

Hallo liebes Forum

Ich versuche so kurz und verständlich wie möglich mein Problem zu formulieren.

Also folgendes... ich war mit meinem Freund (jetzt Ex) ca. 4 Monate zusammen. Auch wenn wir zwischendurch unsere Probleme miteinander hatten, hielten wir immer zusammen... Jetzt etwa vor einem Monat habe ich ihn auf ein Bild mit ihm und einer Frauen hingewiesen. Ich fragte ihn was das sollte. Vielleicht war ich auch ein Bisschen zu aufdringlich. Ich bereue es ihn darauf angesprochen zu haben. Er hat mich danach geblockt. Wir führten eine Fernbeziehung also war es nicht möglich mit ihm in aller Ruhe zu reden. Ich habe jetzt seit fast einem Monat nichts von ihm gehört. Ich habe immernoch Hoffnung, dass er mich mal wieder anschreibt...auch wenn es besser wäre wenn nicht. Er hat mich viele Male sehr verletzt. Am Besten sollte ich ihn vergessen. Aber ich kann es einfach nicht! Ich liebe ihn zu sehr...

Ich habe vor einigen Tagen einen netten Jungen kennen gelernt. Inzwischen sind wir auch ein Paar. Ich weiss aber nicht ob das vielleicht ein Bisschen zu schnell ging. Ich bin von meinem Ex immernoch nicht weg.. Ich kann nicht aufhören an ihn zu denken... Aber ich muss damit Abschliessen. Aber meine ``noch Gefühle`` für meinen Ex können mich ja nicht ewig von anderen Beziehungen fernhalten.

..also nochmal...ich weiss nicht wie ich von meinem Ex wegkommen soll. Ist es falsch jetzt schon eine neue Beziehung anzufangen? Ich komme mit dieser Situation nicht klar. Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

11. Juni um 19:14

In erster Linie sei ehrlich zu dir selbst und deinem neuem Freund. Möchtest du, dass jemand jemanden im Hinterkopf hat während er mit dir zusammen ist.

Hinweg kommen, da hilft nur die Zeit und Heilung geht nicht von heute auf morgen. Du scheinst in deiner Trauer noch in der Phase des leugnens zu sein und bist im eine neue "Beziehung" geschlittert. Beides verträgt sich nicht. 

1 LikesGefällt mir

11. Juni um 19:21
In Antwort auf shadow78

In erster Linie sei ehrlich zu dir selbst und deinem neuem Freund. Möchtest du, dass jemand jemanden im Hinterkopf hat während er mit dir zusammen ist.

Hinweg kommen, da hilft nur die Zeit und Heilung geht nicht von heute auf morgen. Du scheinst in deiner Trauer noch in der Phase des leugnens zu sein und bist im eine neue "Beziehung" geschlittert. Beides verträgt sich nicht. 

Danke für deine Antwort. Ich werde mir das mit meinem neuen Freund wohl noch überlegen müssen.. Es braucht wohl wirklich nur Zeit um die ganze Geschichte los zu werden..

Gefällt mir

11. Juni um 19:21

Wir wohnen 12 Stunden mit dem Zug von einander entfernt.. also leider noch nie.

Gefällt mir

11. Juni um 19:28

Noch nie? Auch wenn es sich real angefühlt hat, aber diese Beziehung war eine Illusion. Wenn man jemandem wirklich will, können 12 h Zugfahrt nicht trennen.

Du hast ihn weder gefühlt noch gerochen und Du weißt nicht ob es dir gefallen hätte.

Warst du in die Aufmerksamkeit verliebt, die er dir geschenkt hat?

 

2 LikesGefällt mir

11. Juni um 19:32
In Antwort auf shadow78

Noch nie? Auch wenn es sich real angefühlt hat, aber diese Beziehung war eine Illusion. Wenn man jemandem wirklich will, können 12 h Zugfahrt nicht trennen.

Du hast ihn weder gefühlt noch gerochen und Du weißt nicht ob es dir gefallen hätte.

Warst du in die Aufmerksamkeit verliebt, die er dir geschenkt hat?

 

Das Problem mit der Zugfahrt ist, dass ich noch minderjährig bin. Also würden mich meine Eltern nirgends alleine hinlassen. Meine Eltern wussten auch nichts davon...Er ist zwar schon erwachsen aber er arbeitet halt. Er hatte noch keine Zeit gefunden zu mir zu kommen. Aber er sagte er wird es tun wenn er mal Urlaub hat. Daraus wird wohl nichts mehr.

``Warst du in die Aufmerksamkeit verliebt, die er dir geschenkt hat?``
Nein.. eher war ich es die ihm Aufmerksamkeit genschenkt hat als er mir.

Gefällt mir

11. Juni um 20:00

Was verstehst du unter Erwachsen?

In einer gesunden Beziehung ist es ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe. 

Du stellst eine Frage und er blockiert dich. Nicht sehr erwachsen.

Wenn du wirklich mit jemandem zusammen kommst, wenn du frei bist, wirst du über ihn und diese Beziehung schmunzeln. 
 

1 LikesGefällt mir

11. Juni um 20:04
In Antwort auf shadow78

Was verstehst du unter Erwachsen?

In einer gesunden Beziehung ist es ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe. 

Du stellst eine Frage und er blockiert dich. Nicht sehr erwachsen.

Wenn du wirklich mit jemandem zusammen kommst, wenn du frei bist, wirst du über ihn und diese Beziehung schmunzeln. 
 

Zu der Frage was ich unter Erwachsen verstehe...
In diesem Fall (oberer Text) verstehe ich darunter und meine ich dass er 23 ist. Ein Erwachsener also.

Irgendwie mache ich mir auch Sorgen um ihn da er mich geblockt hat. Es ist schon ungewöhnlich.

Gefällt mir

11. Juni um 20:15

Ich bin 16. Ich weiss ist noch ein grosser Altersunterschied. Aber das machte uns beiden nichts aus.

Gefällt mir

11. Juni um 20:18

Hast du den obersten Text überhaupt gelesen? Nein. Es machte ihm nichts aus. Das Alter spielt hier eigentlich überhaupt keine Rolle!

Gefällt mir

11. Juni um 20:18
In Antwort auf anny_

Zu der Frage was ich unter Erwachsen verstehe...
In diesem Fall (oberer Text) verstehe ich darunter und meine ich dass er 23 ist. Ein Erwachsener also.

Irgendwie mache ich mir auch Sorgen um ihn da er mich geblockt hat. Es ist schon ungewöhnlich.

Alter ist kein Beweis für Erwachsen sein! Das Verhalten gibt darüber Auskunft! 

Wäre er erwachsen gewesen, hätte er das Gespräch gesucht und kein Problem Antwort zu stehen. Ober besser gesagt er hätte sich nie auf so ein fadenscheiniges Onlineding eingelassen. 

 

Gefällt mir

11. Juni um 20:23
In Antwort auf shadow78

Alter ist kein Beweis für Erwachsen sein! Das Verhalten gibt darüber Auskunft! 

Wäre er erwachsen gewesen, hätte er das Gespräch gesucht und kein Problem Antwort zu stehen. Ober besser gesagt er hätte sich nie auf so ein fadenscheiniges Onlineding eingelassen. 

 

okay..danke auch..

Gefällt mir

11. Juni um 21:09

Eine Frage habe ich noch.... wäre es falsch ihn wieder anzuschreiben?

Gefällt mir

11. Juni um 21:35

Ja.

-> Er hat mich viele Male sehr verletzt. Am Besten sollte ich ihn vergessen.
 

Gefällt mir

11. Juni um 21:57
In Antwort auf anny_

Das Problem mit der Zugfahrt ist, dass ich noch minderjährig bin. Also würden mich meine Eltern nirgends alleine hinlassen. Meine Eltern wussten auch nichts davon...Er ist zwar schon erwachsen aber er arbeitet halt. Er hatte noch keine Zeit gefunden zu mir zu kommen. Aber er sagte er wird es tun wenn er mal Urlaub hat. Daraus wird wohl nichts mehr.

``Warst du in die Aufmerksamkeit verliebt, die er dir geschenkt hat?``
Nein.. eher war ich es die ihm Aufmerksamkeit genschenkt hat als er mir.

und wo ist da bitte schön die Beziehung?! ... ihr hattet euch noch nicht gesehen. und "wir hielten immer zusammen" ist ja wohl ziemlich gelogen wenn ihr euch nach nur 4 Montan getrennt habt.. ich glaube du hast dir sehr viel selber schön geredet... eine wirkliche liebes Beziehung war das nicht... -.-

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen