Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie weiter?

Wie weiter?

30. Juni 2014 um 20:33

Guten Abend,
ich bin hier gelandet, weil ich Hilfe brauche und Unterstützung. Ich versuche meine Geschichte so kurz wie möglich zu halten.

Im Oktober 2011 habe ich den perfekten Mann getroffen. Wir haben uns innert Tagen verliebt und sind dann 2.5 Jahre zusammen gewesen. Ich bin zu Ende unserer Beziehung dann ausgezogen in eine 1.5 Zi Wohnung...
Da sassen wir auf zu engem Raum zusammen, was oft zu Streit führte. Er wurde auch immer eifersüchtiger, bis es schlussendlich mal zu einem heftigen Abend kam, bei dem er alles zu grund und boden schlug. (nicht mich!!!)
Ich weiss bei Gott, dass ich dann falsch handelte, aber ich hatte keinen klaren Kopf mehr und angst..also ich verlies ihn. Ich weiss das seine Eifersucht sicher nicht grundlos war, aber ich habe ihn nie betrogen, aber ich hätte mehr "kämpfen sollen bzw es ihm beweisen."
Dann litt ich extrem durch die Trennung. Ich arbeitete aber an mir selber mit dem Wissen wieder zu ihm zurück zu kehren. Suchte eine neue Wohnung usw..
Und ich kehrte zurück nach 2.5 Monaten. Wir begannen uns wieder zu treffen, liebten uns wie als wären wir nicht getrennt gewesen. Er weinte und sagte "Wieso liebe ich dich nur so..?" ein paar Wochen später kam die Wendung seinerseits. Er distanzierte sich. Sagte er hätte doch keine Gefühle. Da begann ich zu kämpfen. Schrieb Briefe. Bereite ihm eine Art Schnitzeljagt vor, bei dem er an Orte kam die uns was bedeuteten usw. Und noch vieles mehr.. sehr wahrscheinlich zu viel und zu heftig, ich denke es überforderte ihn..
Dann sagte er mir, dass er mich noch liebe, aber einfach nicht mehr wolle und könne.. Seine Eltern seien auch nicht dafür. (er ist ein extremer Familienmensch und gibt alles auf das Wort seiner Eltern..) ich zerbrach, flehte in praktisch an.. Ich weiss, wieder nicht richtig reagiert, kein Mann will ein Häufchen weinendes Elend... Seither haben wir rar Kontakt.. Wir haben uns heute gesehen, 1 Stunde, mehr wollte / konnte er nicht. Bei der Verabschiedung presste er mich lange an sich, lies mich lange nicht los. Ich sagte das ich ihn so vermisse, er sagte er mich auch...

Einmal war auch die Situation, da fragte ich ihn, ob wirklich nie mehr was werden würde.. da sagte er ja, es wird nie mehr was... 2 Minuten später kriegte er einen Eifersuchtsanfall, weil er dachte ich hätte einen neuen Freund. Da kamen im Sekundentakt SMS von ihm, dass er nichts anderes erwartet hätte, ich aus seinem Leben verschwinden soll usw...
Was soll das?

Die Gefühle von ihm sind noch da, das spüre ich sehr.
Aber irgendetwas hält ihn zurück. Ich weiss, unter anderem sicher die Angst das ich wieder abhaue.. Und seine Eltern... aber was ratet ihr mir?
Ich weiss, ich darf nicht mehr "verzweifelt" auf ihn wirken und ihm Zeit geben. Aber wiederum sagt er ja, es wird nie mehr was.. ich weiss echt nicht was tun.. Sein Verhalten wechselt stets...

Mehr lesen

1. Juli 2014 um 23:44

Ui
warum verarschen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 17:10

Hallo Meeresblume,
Ich denke auch, dass er ganz klar noch Gefühle für dich hat, allerdings aber sehr ambivalent ist. Mal zeigt er dir seine Liebe, dann zieht er sich wieder zurück und sagt er hätte keine Gefühle.
An deiner Stelle, würde ich mich jetzt einfach ein paar Wochen zurückziehen und ihn zur Ruhe kommen lassen. Durch den Abstand hat er dann die Möglichkeit sich über seine Gefühle für dich klar zu werden.
Am besten wäre es du hälst die Kontaktpause so lange ein bis er sich von selbst bei dir meldet. Anschließend wäre ein klärendes Gespräch sicher unabdingbar, um die Verletzungen der Vergangenheit aufzuarbeiten.

LG
Ariella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook