Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie weit geht seine Freiheit?

Wie weit geht seine Freiheit?

8. Juli 2003 um 16:21

Hi ihr lieben,
ich habe ein Problem!
Ich bin nun seid fast zwei Monaten mit meinem Freund zusammen!
Ich bin eigentlich ganz glücklich, aber ich habe ein problem was ihn und andere Mädels betrifft!
Zu erst mal muss ich sagen, dass mein Freund bevor wir zusammen waren schon so der Typ war, der auch mal für einen Abend abgestürtzt ist! Daraufhin haben sich dann einige von den Mädels auch später noch bei ihm gemeldet, und mit einer hatte er danach auch sone kleine Affäre! Er hat ihr zwar von Anfang an gesagt, dass er keine Beziehung mit ihr will, doch sie wollte das schon, und obwohl er ihr schon mehrmals einen Korb gegeben hat, meldet sie sich ständig, und läuft ihm hinterher! Er scheint diesen Zustand aber auch irgendwie zu genießen! Das ganze puscht sein Ego unwarscheinlich!
Als wir dann am Wochenende auf ner Party waren, hat er dann ganz offen und ziemlich heftig mit anderen Mädels vor meiner Nase geflirtet! Es hat mich sogar jemand drauf angesprochen und meinte er würde sich an die ranschmeißen! Da kam ich mir ziemlich blöd vor, und ich fand es auch nicht gut, ihn mit ner anderen aufem schoß zu sehen! Also dazu muss man auch sagen, das diese beiden mädchen bekannte von uns sind und er die schon länger kannte!
Naja, mir tat das schon irgendwie weh, aber ich will auch nicht zu eifersüchtig sein! Er meinte er macht das nur zum spaß, und er würde nix dabei finden und er würde mich nie betrügen!
Na toll, und warum machen andere Kerle das nicht? Also aus meinem Freundeskreis macht das von den anderen die eine Beziehung haben niemand so heftig! Manchmal denke ich er braucht das als bestätigung für sein ego! Also ich finde grade wenn man so kurz erst in ner Beziehung ist, braucht man doch sowas nicht, oder?
Bin ich zu eifersüchtig?????
Flirten eure Freunde vor eurer Nase mit anderen?
Naja, ich will ihm ja auch keine freiheiten nehmen und die Beziehung durch eifersucht kaputt machen!
Aber schon komisch, bei meiner letzten Beziehung hat es in der Hinsicht wunderbar geklappt, mein ex hat es nie so übertrieben, dass ich eifersüchtig sein musste! Eigentlich bin ich auch nicht so, aber das geht mir bei ihm jetzt schon aufen Geist!
Er gibt auch selber zu, dass er gerne flirtet!
Und er meint er braucht seine Freiheit und ich dürfe das nicht zu end sehen!
Stelle ich mich wirklich so an?
Ich bin deswegen noch nicht mal zu ihm hingegangen und habe ihn drauf angesprochen, sondern er hat mich gefragt, ob mich das stört!
Ich habe ihm nur erlich gesagt, dass ich es nicht so gut sehen kann, hab ihm keinerlei szene gemacht oder sonst was!
Naja, mal sehen wie die nächste Party am Samstag wird!
Schreibt doch mal wie ihr das so seht!
Danke im Vorraus schon mal!
Liebe Grüße Eure Jade

Mehr lesen

8. Juli 2003 um 17:01

Ne ne...
bei mir dürfte er das nicht... vorallem wenn ich dabei bin. mein schatz hat immer nur augen für mich, wenn wir zusammen unterwegs sind... also meistens sind wir ein kleines grüppchen von 4-9 leuten (ich meist als einzige frau). wir reden schon alle miteinander und habens gut, aber mein schatz bleibt schön brav bei den kollegen und geht nicht rumflirten oder guckt anderen frauen demonstrativ hinterher.
ich könnte dies nicht akzeptieren...
aber das musst du für dich entscheiden!

viel glück
vaena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2003 um 17:24

Kenn ich
Mein Ex war so, hat sich nicht geändert (wird er auch nie)

Feli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2003 um 9:35

Nein...
...also ich finde weder dass du zu eifersüchtig bist, noch, dass er das "dürfen" sollte, wenn es dir weh tut.

beziehung heisst halt kompromisse eingehen, und manche dinge, die man als single gerne tut KANN man dann eben nicht mehr machen.

sag ihm, dass es dir nicht gefällt 7weh tut, wenn er sowas macht, wenn er dich lieb hat wird er versuchen das dann zumindestens einzuschränken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen