Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie viele Tatoos sind ok?

Wie viele Tatoos sind ok?

8. Februar 2008 um 10:44 Letzte Antwort: 8. Februar 2008 um 21:32

Ich habe 3 Tatoos, eins hinten am Rücken mein Lieblingstatoo *Arschgeweih hehehe und ein kleines am Brustansatz und eins am oberarm . sind alle schön ich möchte gerne noch eins machen lassen am fussknöchel finde ich super hübsch

mein Mann sagt ich soll es sein lassen 3 Tatoos genügen, aber ich hätte gerne noch eins. soll ich meine Meinung durchsetzen ?

Finde es super hübsch mit den Tatoos die geben richtig pepp und sehen toll aus im Sommer wenn man Haut zeigt, ohne Tatoo fand ich mcih nicht so schön jetzt gefalle ich mir richtig gut.

aber sol lich es mir einfach stechen lassen? was meint ihr

habe auch nur ein Nasenpiercing weiter nicht.

wie viele Tatoos habt ihr und gefällt es euerem Mann? Meinem mann gefallen die 3 super aber da er von Beruf Geschäftsführer ist sagt er es genügen die 3 Tatoos.

Mehr lesen

8. Februar 2008 um 10:54

Ich habe
auch drei stück und möchte noch weitere. weil - es macht nun einfach mal süchtig!!!

wieviele für einen jeden genug oder nicht genug sind - da möchte ich mich lieber zurück halten - denn schlussendlich muss das jeder für sich ausmachen!

was allerdings der beruf deines mannes mit der anzahl deiner tatoos zu tun hat - begreif ich nicht - vermutlich geht es ihm darum, dass seine geschäftspartner auf meetings etc an denen du auch teilnimmst, deine tatoos nicht sehen!

vll geht er den kompromiss mit, dass du dir tatoos machen lässt, die nur er sehen kann! letztendlich ist es deine entscheidung. lass es dir durch den kopf gehen, befrage deinen mann nochmal in ruhe und diskutiert das thema aus. nicht, dass es in einem grossen streit endet!

lg jaz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 11:15
In Antwort auf rufina_12323403

Ich habe
auch drei stück und möchte noch weitere. weil - es macht nun einfach mal süchtig!!!

wieviele für einen jeden genug oder nicht genug sind - da möchte ich mich lieber zurück halten - denn schlussendlich muss das jeder für sich ausmachen!

was allerdings der beruf deines mannes mit der anzahl deiner tatoos zu tun hat - begreif ich nicht - vermutlich geht es ihm darum, dass seine geschäftspartner auf meetings etc an denen du auch teilnimmst, deine tatoos nicht sehen!

vll geht er den kompromiss mit, dass du dir tatoos machen lässt, die nur er sehen kann! letztendlich ist es deine entscheidung. lass es dir durch den kopf gehen, befrage deinen mann nochmal in ruhe und diskutiert das thema aus. nicht, dass es in einem grossen streit endet!

lg jaz


ich werds auf jeden flal machen weil schaut einfach gut aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 12:53

Null Tatoos
Ist doch Käse diese Verunstaltung.
Wie sieht so was aus, wenn ich mal 60 bin?
*grusel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 12:53

Keine
Sie sind nur ein Zeichen, dass ne Frau leicht zu haben ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 12:59

Val kilmer
sagte:

"das ist, als würde man ein leben lang mit dem gleichen t-shirt rumlaufen."

recht hat er. finde ich blöd und albern. aber dennoch: JEDE/R SO WIE IHR/IHM GEFÄLLT.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 13:00

Es soll sogar leute geben,
die gäben ihr letztes hemd her, um diesen schmarrn wieder quitt zu werden.

vor allen dingen diese arschgeweihe sehen einfach nur noch prollig aus - zumal plötzlich jede mit diesem käse überm arsch rumrannte.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 13:08

Ich
finde Tattoos bei Frauen überhaupt gar nicht prollig.
Es sei denn sie sind übertrieben groß und dazu auch noch bunt. Das sieht dann auf einem weiblichen Köper nicht so toll aus. Ich habe 2 winzige Tattoos. Ich bereue auch nichts. Sie gehören einfach zu mir und sind ein teil von mir. Aber das wars..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 13:09

Eben - deshalb hat er
genau DAS ja auch ausgesagt, als er sich auf die tattoos bezogen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 13:21

Nee, das hat er nicht gemeint.
er meinte es wäre so, als hätte man ein leben lang das gleiche shirt an, wenn man tattoos auf der haut hat.

und ich persönlich finde: ER HAT RECHT. ich würde das auch nicht wollen. ich stelle mir dann immer wieder vor, wie die tolle, derzeit straffe tatowierung aussieht wenn man 60 ist - faltig und vielleicht ein stückweit konservativer als jetzt.

hübscher anblick

aber jede/r so wie sie/er meint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 13:22

Keine sorge,
bist du schon. ich sehe auch so aus. und das schlimmste ist:

mein mann findet das total klasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 13:26

Mmmmhhhh...
Also, zu aller erst sind für mich Tattoos nicht ein "Schmuck" der Pepp bringen muss, meine Tattoos haben alle ein tiefgehende Bedeutung und deshalb habe ich sie machen lassen.

Ich habe ein florales Tattoo (sieht aus wie eine aufblühende Blume) von den Zehen bis zum Knie. Es steht für meine Persönlichkeit, die sich mehr und mehr (sei es durch schlimme oder gute erfahrungen) entfaltet und erblüht.
Mein zweites Tattoo habe ich im Nacken. Es ist ein Skorpion-mein Sternzeichen
Mein drittes Tattoo auf dem rechten Unterarm sind die Namen meiner Kinder in chin. Zeichen
Mein viertes Tattoo sind zwei Engelsflügel auf dem kompletten linken Unterarm. Es steht für vielerlei Dinge: Ich bin in meinem Leben bisher zwei Engeln (in menschlicher Form) begegnet, die mich aus tiefen seelischen Löchern geholt haben. Zudem sind Engel in christlicher Hinsicht für mich die Wesen, die Trost spenden und auch einen Acht geben...

Mein Mann war auch mal der Ansicht, ich solle aufhören, aber es ist immer noch mein Körper. Ich respektiere seine Meinung, aber mein Handeln bestimme ich. Er war auch gegen mein Lippenbändchenpiercing (mein Gott ich hab mir das seit meinem 14 Lj, gewünscht und dann eben 10 Jahre später gemacht)aber er hat es mir nicht verboten. Kann er ja auch nicht. Wieviel Tattoos ok sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich gibt es keine Zahl! Ich mache dann, wenn ich denke ich brauche es für mich und für meine Persönlichkeit (hab übrigens in 1,5 Stunden wieder nen Termin beim Inker ). Entscheide für dich selbst, aber aus "modischen" Gründen würde ich niemals ein tattoo machen lassen (Anspielung auf Arschgeweih)

LG
Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 13:29
In Antwort auf oksana_12330737

Mmmmhhhh...
Also, zu aller erst sind für mich Tattoos nicht ein "Schmuck" der Pepp bringen muss, meine Tattoos haben alle ein tiefgehende Bedeutung und deshalb habe ich sie machen lassen.

Ich habe ein florales Tattoo (sieht aus wie eine aufblühende Blume) von den Zehen bis zum Knie. Es steht für meine Persönlichkeit, die sich mehr und mehr (sei es durch schlimme oder gute erfahrungen) entfaltet und erblüht.
Mein zweites Tattoo habe ich im Nacken. Es ist ein Skorpion-mein Sternzeichen
Mein drittes Tattoo auf dem rechten Unterarm sind die Namen meiner Kinder in chin. Zeichen
Mein viertes Tattoo sind zwei Engelsflügel auf dem kompletten linken Unterarm. Es steht für vielerlei Dinge: Ich bin in meinem Leben bisher zwei Engeln (in menschlicher Form) begegnet, die mich aus tiefen seelischen Löchern geholt haben. Zudem sind Engel in christlicher Hinsicht für mich die Wesen, die Trost spenden und auch einen Acht geben...

Mein Mann war auch mal der Ansicht, ich solle aufhören, aber es ist immer noch mein Körper. Ich respektiere seine Meinung, aber mein Handeln bestimme ich. Er war auch gegen mein Lippenbändchenpiercing (mein Gott ich hab mir das seit meinem 14 Lj, gewünscht und dann eben 10 Jahre später gemacht)aber er hat es mir nicht verboten. Kann er ja auch nicht. Wieviel Tattoos ok sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich gibt es keine Zahl! Ich mache dann, wenn ich denke ich brauche es für mich und für meine Persönlichkeit (hab übrigens in 1,5 Stunden wieder nen Termin beim Inker ). Entscheide für dich selbst, aber aus "modischen" Gründen würde ich niemals ein tattoo machen lassen (Anspielung auf Arschgeweih)

LG
Jenny

Tiefgehende Bedeutung
... Dasselbe bei mir.
Ich finde, es blöde, wenn man sagt, dass Tattoos nur bei Männern "angebracht" sind.
Jedem, egal ob Mann oder Frau, seine eigene Entscheidung.
Die, die Glücklich sind ohne Tattoo zu leben= gut, die, die glücklich sind ein Tattoo zu haben= gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 14:32

Sensibel
halte dich aus meinem, Thread heraus deine Meinung interessiert mich nicht

ich finde Tatoos schön und werde es auch immer schön finden, sieht sexy aus und peppt auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 14:34
In Antwort auf sanjay_12095823

Keine
Sie sind nur ein Zeichen, dass ne Frau leicht zu haben ist.

Was
hat das mit leicht zu haben zu tun? Leute die ienen iq haben der unter 10 ist sollen ganz die F..halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 14:35

So
habe gerade nochmal mit meinem Mann darüber gesprochen, ich kann ein weiteres Tatoo machen hätte mir das sowieso nicht verbieten lassen ich verändere mich niemals für andere Menschen

habe mich für eins am unterarm und evt noch eins am fussknochen entschieden sieht schön aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 15:00
In Antwort auf an0N_1211344299z

So
habe gerade nochmal mit meinem Mann darüber gesprochen, ich kann ein weiteres Tatoo machen hätte mir das sowieso nicht verbieten lassen ich verändere mich niemals für andere Menschen

habe mich für eins am unterarm und evt noch eins am fussknochen entschieden sieht schön aus

Mach das
Wenn es dir gefällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 15:14

Na
dann wirds aber Zeit für ein Tatoo und ein piercing. also meinem Mann gefällt es super und ich lasse mir jetzt doch noch eins machen. Intimpiercing finde ich aber auch super interessant auch bei Männern, meine Freundin hat sich eins machen lassen und das ist super gut bei den Männern angekommen hätte ich ein bischen angst wegen den schmerzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 15:16
In Antwort auf sif_12131515

Mach das
Wenn es dir gefällt

Ja
plitschy mache ich , ja mir gefällt es sehr . ich finde auch an Männern Tatoos sehr schön. Mein Mann hat auch 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 15:20
In Antwort auf an0N_1249371999z

Es soll sogar leute geben,
die gäben ihr letztes hemd her, um diesen schmarrn wieder quitt zu werden.

vor allen dingen diese arschgeweihe sehen einfach nur noch prollig aus - zumal plötzlich jede mit diesem käse überm arsch rumrannte.....

Ich
finde die Arschgeweihe sehr schön und finde meines immer noch schön würde es immer wieder machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 15:30

Null Tattoos sind absolut ok...
... alles was darüber ist, ist nicht ok...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 15:31
In Antwort auf myf_11895328

Null Tattoos sind absolut ok...
... alles was darüber ist, ist nicht ok...


deine Meinung kleine anne , was zählt deine Meinung. bist du spiesserin von Beruf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 15:44

Nein
annes meinung zählt nichts, wer ist sie denn ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 17:16

Sensibel
halt endlich mal deinen Mund. ich setzte dich jetzt auf die Blackliste . du bist nicht zu ertragen , ich sage es dir zum letzten mal deine Meinung interessiert mich null komma null

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 18:16

ALSO...
ich hab 4 Tattoos und hätte auch gerne noch ein bis zwei. Die Geschäftsleutis von Deinem Mann sehen Deine Tattoos ja im allgemeinen nicht wirklich. Und die Hauptsache ist doch, dass sie Dir gefallen. Ich würds machen... =)


LG,

Lynni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 20:54
In Antwort auf an0N_1211344299z

Sensibel
halt endlich mal deinen Mund. ich setzte dich jetzt auf die Blackliste . du bist nicht zu ertragen , ich sage es dir zum letzten mal deine Meinung interessiert mich null komma null

...
Es gibt so Klischees über Leute mit mehreren Tattoos und du bedienst sie gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 21:14

Männer ey^^
hachja... ich muss sagen, dass es sich ja noch harmlos bei dir anhört... ich mein es ist ja nicht so, dass du vollkommen volltätowiert bist. Wenn du es schön findest, dann tu es einfach. Sag deinem mann, dass du es machen wirst und das er nicht sauer zu sein braucht, dass es dir nicht egal ist was er denkt. Gib ihm das gefühl wichtig zu sein dann wird er auch nix mehr sagen... zumindest funktioniert das immer bei mienem freund =P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 21:15

Mein kleiner bruder is seit 3 jahren tätowierer..
..und von ihm hab ich meine einzigen zwei.ansonsten noch n scarfing.wie auch immer, s waren seine ersten zwei an nem menschen, mir egal ob die gut oder schlecht aussehn(eins is echt beschissen^^),haben nen anderen wert für mich^^

arbeite selbst auch gerade in dem studio als zeichner und grafiker.ev. mal auch als tätowierer und piercer.

finde tattoos ansich super, aber bei manchen kommt einem einfach nur s kotzen.chinesische zeichen und der ganze mist..nja..^^ aber gibt auf jeden falls sehr sehr geile und unheimlich stark wirkende tätowierungen.solltest einfach machen wenn s dir gefällt..geht s halt zsam eins aussuchen oder entwerfen lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 21:20

Als ich
meinen mann kennenlernte,hatte ich drei tattoos...vor der hochzeit haben wir uns ein gemeinsames stechen lassen,er fand genügt nun für mich...er wollte absolut nicht das ich rumlaufe wie "ein kerl"...grins...ich hab mir trotzdem noch vier weitere heimlich stechen lassen...habe dreimal seinen namen auf meinem körper,und das allein hat ihm sehr gut gefallen und natürlich geschmeichelt,so daß mit rummeckern gar nicht mehr viel war...und da ich dann immer noch tattoohungrig war,hat er mir zuliebe ein tattoo für mich ausgesucht das sich über meinen ganzen rücken bis hin zum po erstreckt...das soll aber nicht mein letztes gewesen sein...grins...muß aber erst noch an der erlaubnis arbeiten...
liebe grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2008 um 21:32

A.geweih
habe ich eins sieht gut aus, ist doch völlig egal ob etwas angesagt ist oder nicht, da müsste man sich ja täglich ändern. egal was angesagt ist es muss gefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper