Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie viel muss man immer einstecken ?

Wie viel muss man immer einstecken ?

5. September 2017 um 13:25

Ich brauch ganz dringend Mal eure Meinung 

Leider weiss ich nicht mehr in meiner Beziehung weiter !

Ih bin seit fast 3 Jahren in einer Beziehung in der ich eigt sehr unglücklich bin ! Aber irgendwie nicht trennen kann ! 

Mein Partner und ich haben einen großen Altersunterschied von 13 Jahren ! 
Er ist selbständig und hat ein Kind ! Was ich wirklich mehr wie lieb habe ! Sein Kind kommt auch jede Woche für 2 Nächte ! Das will er so und nicht wie bei anderen alle 14 Tage ! Was ich gut finde und mich damit auch wirklich gut arangiert habe und mich auch immer sehr freue auf den klein ( 3 Jahren ) 
Ich unterstütze mein Freund da sehr gerne seit Anfang an ! Pass öfters auf wenn doch Mal Sein Geschäft ruft ! Was ich auch in eine Beziehung sehr wichtig finden seine Partner zu unterstützen ! Was ich von Anfang an wußte ich werd natürlich nie an erster stelle stehen und Zeit ,durch job und kind, wird auch oft schwer! Aber mittlerweile habe ich das Gefühl Nur einstecken zu müssen ..
Er hat auch seine Hobbys was klar nach so viel stress auch sein muss ! Aber meistens sitzen ich immer alleine Zuhause ausser wenn  der Kleine kommt denn ist er meist auch da wenn nicht irgendwas ansteht ..
Wenn er Zuhause ist wird meist noch telefoniert und am Handy weiter gearbeitet ..
 Ich hab oft mit ihm geredet dass ich mir auch Mal mehr Aufmerksamkeit wünsche jemand der vllt Mal einmal die Woche nur sein Handy Mal für einen Vormittag für mich wegleget um intensiv Zeit mit mir zu verbringen ! Es funktioniert einfach nicht immer  und immer wieder das gleiche Dilemma ..

Nun vor ein paar Monaten hatte ich meine ersten Urlaub von drei Wochen .. mein Freund hatte keine Zeit .. mit Mühe bewegte ich ihn dazu das wir 3 Tage an die ostsee fahren !
Nach den drei Tagen meinte er vllt sollten wir sowas viel öfter machen
. Lass uns bei dein nächsten Urlaub (den ich mit extra über seinen Geburtstag genommen habe ), für eine Woche nach weg  vllt kommen noch  ein paar Freunde mit und wenn nicht fahren wir alleine !
So da stehen wir !  Mein Freund hat sein Wochenende mit seinen Freunden geplant .. heißt den kleinen können wir denn in der Woche nehmen und mir bietet er an wir können ja von Sonntag bis Mittwoch Nachmittag  irgendwo in fahren ?  Ich bin total enttäuscht .. komm auch gar nicht mehr da raus einfach nur eine fresse zu ziehen oder wirklich zu weinen .. ich meinte warum kann er nicht einmal für mich was einstecken und wirklich Mal mich vor seinen Sachen vorschieben ?
Ich hab in meinen jungen Jahren wirklich viel. Für mein Freund getan um ihn immer zu unterstützen und nun sind ihm  5 Tage zu viel ?  Einfach sein Freunden ab zu sagen weil seine Partner den letzte Urlaub im Jahr hat ?
 Ist das normal also zick ich da ohne Grund herum ? Und sollte das lieber einstecken  oder  ist es normal dass man sich fühlt wie zurück geschubst und wertlos ? 


 

Mehr lesen

5. September 2017 um 13:36

Hallo! Wow du scheinst ja wirklich gsnz schön viel für deinen partner eingesteckt zu haben. Da rate ich dir erstmal mit ihm darüber zu reden, ob ihm das bewusst ist. Vielleicht hilfts dir wenn du zuvor notizen mschscht damit du weisst was fu genau sagen willlst. 

Zähl alles auf und wenn er sich nicht dankbar zeigt.....

Und dann wegen den ferien. Ich glsub da verrenst du dich in was. Er will eben seine fteunde auch noch sehe   das ist doch i. O. So? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 13:43
In Antwort auf selinelfe

Hallo! Wow du scheinst ja wirklich gsnz schön viel für deinen partner eingesteckt zu haben. Da rate ich dir erstmal mit ihm darüber zu reden, ob ihm das bewusst ist. Vielleicht hilfts dir wenn du zuvor notizen mschscht damit du weisst was fu genau sagen willlst. 

Zähl alles auf und wenn er sich nicht dankbar zeigt.....

Und dann wegen den ferien. Ich glsub da verrenst du dich in was. Er will eben seine fteunde auch noch sehe   das ist doch i. O. So? 
 

ich kann mit ihm nicht reden ! meist endet es so daß er aufsteht und geht er sagt auch ganz klar das ich ja wohl nicht viel  machen und das es mir vorher klar sein sollte auf was ich mich eingelassen habe ! er versteht aber nicht das ich das weiss aber nicht immer zurück stecken kann ! und mit seinen  Freunden das ist klar .. aber mein Freund  verbringt seine Freizeit auch mit den Leuten und vor allem ist er vor ein paar Tagen das Wochenende auch sein Hobbys nach gegangen und war weg was ich auch OK fand und ihn da auch voll verstehen genauso wie das die Termine dafür auch schon fest stehen wo er seinen Interessen nach geht und auch wieder weg ist  aber muss das noch da sein wo ich mal Urlaub habe ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 14:04

Tinni, mir ging es genauso.

Mein Partner hat mich vor vollendete Tatsachen gestellt und ich konnte zusehen, wie ich damit klar komme.

Ich bin damit 4 1/2 Jahre zurechtgekommen. Dann war Schluss. Ich konnte einfach keine Kompromisse mehr eingehen, geschweigedenn seine egoistische Art hinnehmen.

Du musst für dich selbst die Grenze ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 14:06
In Antwort auf tinni24

ich kann mit ihm nicht reden ! meist endet es so daß er aufsteht und geht er sagt auch ganz klar das ich ja wohl nicht viel  machen und das es mir vorher klar sein sollte auf was ich mich eingelassen habe ! er versteht aber nicht das ich das weiss aber nicht immer zurück stecken kann ! und mit seinen  Freunden das ist klar .. aber mein Freund  verbringt seine Freizeit auch mit den Leuten und vor allem ist er vor ein paar Tagen das Wochenende auch sein Hobbys nach gegangen und war weg was ich auch OK fand und ihn da auch voll verstehen genauso wie das die Termine dafür auch schon fest stehen wo er seinen Interessen nach geht und auch wieder weg ist  aber muss das noch da sein wo ich mal Urlaub habe ?

Okay verstehe dich. Ich an deiner stelle würd ihm sagen dass du mehr zeit mit ihm verbringen möchtest. Wenn er das nicht versteht und nicht darauf eingeht, dann ist er möglicherweise nicht der richtige psrtner für dich. Tut mir leid das klingt vielleicht hart, aber verständnis ist doch in einer beziehung so wichtig. Und dass man so viel zeit miteinander verbringt wie es für beide stimmig ist. Wenn einer mehr zeit will als der andere und dass in zukunft nicht besser wird wirst du nur noch unglücklicher 😘😘

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 14:08
In Antwort auf smarxy

Tinni, mir ging es genauso.

Mein Partner hat mich vor vollendete Tatsachen gestellt und ich konnte zusehen, wie ich damit klar komme.

Ich bin damit 4 1/2 Jahre zurechtgekommen. Dann war Schluss. Ich konnte einfach keine Kompromisse mehr eingehen, geschweigedenn seine egoistische Art hinnehmen.

Du musst für dich selbst die Grenze ziehen.

ich würde mir einfach Mal wünschen das er Mal für mich da ist um mir auch eine Freude zu machen .. einmal Mal wichtig sein ! immer wenn er weg ist schreitbt er mit wie sehr er mich liebt und vermisst und bla bla bla .. kommt er den Nachhause hat er direkt keine Zeit für mich ... alles richtet sich nach aeinen Job und seinen Wünschen .. er meinte vorhin ist solle doch zufrieden sein das es 3 Tage sind !  in einem Ton ey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 14:10
In Antwort auf selinelfe

Okay verstehe dich. Ich an deiner stelle würd ihm sagen dass du mehr zeit mit ihm verbringen möchtest. Wenn er das nicht versteht und nicht darauf eingeht, dann ist er möglicherweise nicht der richtige psrtner für dich. Tut mir leid das klingt vielleicht hart, aber verständnis ist doch in einer beziehung so wichtig. Und dass man so viel zeit miteinander verbringt wie es für beide stimmig ist. Wenn einer mehr zeit will als der andere und dass in zukunft nicht besser wird wirst du nur noch unglücklicher 😘😘

ich will ja nicht Mal viel .. intensiv Mal 1-2 Stunden in der Woche und denn Mal ein Urlaub   nur wir beide .. der auch denn für nur eine Woche geht mit mir wegen seinem Kind ! das kann doch nicht zu viel sein oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 14:17
In Antwort auf tinni24

ich will ja nicht Mal viel .. intensiv Mal 1-2 Stunden in der Woche und denn Mal ein Urlaub   nur wir beide .. der auch denn für nur eine Woche geht mit mir wegen seinem Kind ! das kann doch nicht zu viel sein oder

Nee finde ich auch nicht viel. Ach di arme 😏

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 14:30
In Antwort auf tinni24

ich würde mir einfach Mal wünschen das er Mal für mich da ist um mir auch eine Freude zu machen .. einmal Mal wichtig sein ! immer wenn er weg ist schreitbt er mit wie sehr er mich liebt und vermisst und bla bla bla .. kommt er den Nachhause hat er direkt keine Zeit für mich ... alles richtet sich nach aeinen Job und seinen Wünschen .. er meinte vorhin ist solle doch zufrieden sein das es 3 Tage sind !  in einem Ton ey

Du hast dir einen Mann ausgesucht, der sein Leben in festen Bahnen führt. Er will sich nicht ändern, weil alles bequem ist, wie es gerade ist. Solange du dort reinpasst und mitmachst, wirst du immer einen Platz in seinem Leben haben.

Wenn du mit seinem Leben aber nicht zurechtkommst und ausbrechen möchtest, wird das Konstrukt einbrechen. Dann bist du auf einmal das Problem, weil du vom Plan abweichst. Weil du eigene, andere Bedürfnisse hast.

Meinem Ex waren Fußball und Konzerte das Wichtigste. Solange ich da mitgemacht habe, war alles gut. Ich hab es auch gerne unterstützt und seine Hobbys mitgelebt. Umgekehrt war das aber für ihn undenkbar. Mal etwas auszuprobieren, was mir Spaß macht. Einfach mal meine Wünsche zu respektieren und sich damit auseinander zu setzen. Das war ja unbequem und kein Spaß.

Steh für dich ein, Liebes. Du wirst so nie glücklich.

Es geht nicht immer nur darum den Partner glücklich zu machen. Du solltest dir genauso wichtig sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 15:01

was würdest du denn für Konsequenzen ziehen? Ich weiss nicht was ich machen soll ,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 16:34
In Antwort auf tinni24

ich kann mit ihm nicht reden ! meist endet es so daß er aufsteht und geht er sagt auch ganz klar das ich ja wohl nicht viel  machen und das es mir vorher klar sein sollte auf was ich mich eingelassen habe ! er versteht aber nicht das ich das weiss aber nicht immer zurück stecken kann ! und mit seinen  Freunden das ist klar .. aber mein Freund  verbringt seine Freizeit auch mit den Leuten und vor allem ist er vor ein paar Tagen das Wochenende auch sein Hobbys nach gegangen und war weg was ich auch OK fand und ihn da auch voll verstehen genauso wie das die Termine dafür auch schon fest stehen wo er seinen Interessen nach geht und auch wieder weg ist  aber muss das noch da sein wo ich mal Urlaub habe ?

Du kannst aber auch nicht alles gleichzeitig sein - die Verständnisvolle, die Frau mit Bedürfnissen und die die immer zurücksteckt.

Einmal musst Du Dich entscheiden, Deine Wünsche deutlich zum Ausdruck zu bringen oder weiterhin geduldig die Verständnisvolle und naive Frau geben.

Er nimmt Dich nicht ernst, weil Du Dich selbst nicht ernst nimmst.

Was Du brauchst, ist Durchsetzungsvermögen, vermute ich mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 16:37

danke das ist sehr hilfreich ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 16:41

Naja das hab ich auch schon gemacht .. an den Punkt merkt er ja denn auch was ... fällt aber schnell wieder in sein altes Muster zurück wahrscheinlich bringt da die Trennung eher was .. ich wollte damit eigt nur wissen ob die anderen genauso das Empfinden oder ob ich wirklich einfach nur ne zicke bin und alles übertreibe ..  danke für eure ehrlichen Meinungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 16:42
In Antwort auf tinni24

danke das ist sehr hilfreich ..

wahrscheinlich aber auch Mal ne Maßnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 17:27
In Antwort auf tinni24

Ich brauch ganz dringend Mal eure Meinung 

Leider weiss ich nicht mehr in meiner Beziehung weiter !

Ih bin seit fast 3 Jahren in einer Beziehung in der ich eigt sehr unglücklich bin ! Aber irgendwie nicht trennen kann ! 

Mein Partner und ich haben einen großen Altersunterschied von 13 Jahren ! 
Er ist selbständig und hat ein Kind ! Was ich wirklich mehr wie lieb habe ! Sein Kind kommt auch jede Woche für 2 Nächte ! Das will er so und nicht wie bei anderen alle 14 Tage ! Was ich gut finde und mich damit auch wirklich gut arangiert habe und mich auch immer sehr freue auf den klein ( 3 Jahren ) 
Ich unterstütze mein Freund da sehr gerne seit Anfang an ! Pass öfters auf wenn doch Mal Sein Geschäft ruft ! Was ich auch in eine Beziehung sehr wichtig finden seine Partner zu unterstützen ! Was ich von Anfang an wußte ich werd natürlich nie an erster stelle stehen und Zeit ,durch job und kind, wird auch oft schwer! Aber mittlerweile habe ich das Gefühl Nur einstecken zu müssen ..
Er hat auch seine Hobbys was klar nach so viel stress auch sein muss ! Aber meistens sitzen ich immer alleine Zuhause ausser wenn  der Kleine kommt denn ist er meist auch da wenn nicht irgendwas ansteht ..
Wenn er Zuhause ist wird meist noch telefoniert und am Handy weiter gearbeitet ..
 Ich hab oft mit ihm geredet dass ich mir auch Mal mehr Aufmerksamkeit wünsche jemand der vllt Mal einmal die Woche nur sein Handy Mal für einen Vormittag für mich wegleget um intensiv Zeit mit mir zu verbringen ! Es funktioniert einfach nicht immer  und immer wieder das gleiche Dilemma ..

Nun vor ein paar Monaten hatte ich meine ersten Urlaub von drei Wochen .. mein Freund hatte keine Zeit .. mit Mühe bewegte ich ihn dazu das wir 3 Tage an die ostsee fahren !
Nach den drei Tagen meinte er vllt sollten wir sowas viel öfter machen
. Lass uns bei dein nächsten Urlaub (den ich mit extra über seinen Geburtstag genommen habe ), für eine Woche nach weg  vllt kommen noch  ein paar Freunde mit und wenn nicht fahren wir alleine !
So da stehen wir !  Mein Freund hat sein Wochenende mit seinen Freunden geplant .. heißt den kleinen können wir denn in der Woche nehmen und mir bietet er an wir können ja von Sonntag bis Mittwoch Nachmittag  irgendwo in fahren ?  Ich bin total enttäuscht .. komm auch gar nicht mehr da raus einfach nur eine fresse zu ziehen oder wirklich zu weinen .. ich meinte warum kann er nicht einmal für mich was einstecken und wirklich Mal mich vor seinen Sachen vorschieben ?
Ich hab in meinen jungen Jahren wirklich viel. Für mein Freund getan um ihn immer zu unterstützen und nun sind ihm  5 Tage zu viel ?  Einfach sein Freunden ab zu sagen weil seine Partner den letzte Urlaub im Jahr hat ?
 Ist das normal also zick ich da ohne Grund herum ? Und sollte das lieber einstecken  oder  ist es normal dass man sich fühlt wie zurück geschubst und wertlos ? 


 

Er
liebt dich nicht richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram