Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie viel Liebe braucht ein Mann?

Wie viel Liebe braucht ein Mann?

7. September 2007 um 11:48

Ich freue mich sehr darüber, wenn er mir etwas Liebes sagt.

Und selbst sage ich ihm auch gern nette Sachen, kümmere mich gern um ihn, erledige kleine gefälligkeiten für ihn usw

Doch was denkt ihr?
Benötigen Männer und Frauen grundsätzlich gleich viel Liebe?
Natürlich ist das von Typ zu Typ unterschiedlich, ... ich frag mich nur, wie es bei euch ist und wie ihr die Allgemeinheit einschätzt

Mehr lesen

7. September 2007 um 11:51

Also
bei meinem freund ist es so, dass er sehr sehr sehr liebebedürftig ist. mehr als ich, würde ich sagen.

ich wurde sehr enttäuscht, was meine ehem. beziehung/ehe, angeht. aber bei ihm war es schlimmer, er hatte kaum richtige beziehung und wurde belogen, betrogen, beschimpft, gedemütigt.

mein schatz, brauch sehr viel nähe, zärtlichkeiten, gespräche usw.

und ist trotzdem durch und durch ein mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 11:55

Ein Mensch braucht Liebe.
Das ist doch nicht vom Geschlecht abhängig.

Blöde Frage.
Entschuldige bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 12:38
In Antwort auf derick_12159813

Ein Mensch braucht Liebe.
Das ist doch nicht vom Geschlecht abhängig.

Blöde Frage.
Entschuldige bitte

Puh...
ob ich das entschuldigen kann ?!?!

.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 13:05
In Antwort auf klettermaxe

Also
bei meinem freund ist es so, dass er sehr sehr sehr liebebedürftig ist. mehr als ich, würde ich sagen.

ich wurde sehr enttäuscht, was meine ehem. beziehung/ehe, angeht. aber bei ihm war es schlimmer, er hatte kaum richtige beziehung und wurde belogen, betrogen, beschimpft, gedemütigt.

mein schatz, brauch sehr viel nähe, zärtlichkeiten, gespräche usw.

und ist trotzdem durch und durch ein mann!

Muss...
mal spontan auf deinen Beitrag antworten. Toll wie Du zu deinem Freund stehst und ihm offenbar die Liebe gibst (geben kannst), die er in seiner Vergangenheit so sehr entbehren musste. Er kann sich wirklich glücklich schätzen.
Ich wünsche euch unbekanterweise weiter viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2007 um 8:13

Hmm
bin selber männlich
kann dazu nur sagen: nicht einengen

sicherlich mögen dass viele Partner in eine Beziehung nicht...dieses einengen vom andere. Männer schonmal gar nicht.
Ihr könnte ihm sagen dass ihr ihn liebt..aber nicht zu oft..alles sollte schon seine dosis haben..denn auf dauer könnte er sich drauf sitzen lassen und alles tun und anstellen, wenn er genau weiß er hat jemanden bei dem er sich verkriechen kann wenn er paar mal scheiße gebaut hat.

viele machen den fehler alles zu tun für den mann..ihm hinterher zu wischen...das ist nicht gut, auf keinen fall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper