Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie Vertrauen wieder aufbauen?

Wie Vertrauen wieder aufbauen?

22. Januar um 5:55

Wie kann ich meinen Mann wieder Vertrauen? Ich Dreh total am Rad, jede Kleinigkeit wirft mich zurück lässt mich Zweifel . Wir sind dies Jahr 30 Jahre verheiratet, ich hatte mich in den letzten Jahren aus verschiedenen Gründen zurückgezogen/verschlossen. Ihn weder emotional noch körperlich an mich Ran gelassen. Vor ca 1 Jahr begann er dann eine Affäre, die er mehr als gut verheimlichen. Es ergab sich ein Fach ausr Situation heraus, das Beide unglücklich Zuhause waren. Während dieser Zeit, kamen wir uns, nachdem wir endlich redeten, auch wieder Näher für einige Wochen.Ich denke unterbewusst "ahnte"ich etwas und zog mich darauf hin wieder zurück Im Oktober eskalierte es dann, er zog aus und mit ihr zusammen. Darauf hin, würde mir erst richtig bewußtas ich ihnen. Wir ich noch Liebe, die Gefühle einfach verschüttet waren. Ich begann zu kämpfen, er beendete die Beziehung, kam ( freiwillig wie er sagt) zurück und wir starten einen Neuanfang. Nun schreibt sie ihm Laufend ( übrigens ebenfalls verheiratet und mit 2 Kindern, die sie bei ihrem Mann ließ😡) etc. Klar, sie will ihn nicht aufgeben. Soll ich diese Nachrichten lesen? Er sagtr reagiert nicht drauf. Stimmt das wirklich? Telefonieren sie heimlich, wie Früher? Lauter Kleinigkeiten. Er bemüht sich, ist liebevoll, keine Frage aber dadurch, daß er im Sommer so gut lügen könnte, hab ich totale Probleme ihm zu vertrauen. Es zerreißt mich. Stimmungsschwankungen kommen bedingt durch die Wechseljahre hinzu. Er hat nichts davon, daß er zurück gekommen ist ( finanziell) weder Vor-noch Nachteile. Am sexuellen kann es auch nicht liegen, da hätte er im Vorfeld alle Möglichkeiten und auch Grund gehabt auszubrechen, was nie tat. Bis dahin haben ich ihm immer zu 1000 ,% vertraut aber nun kann ich es nicht mehr. Ich sehe Überall nur Lügen. Er sagt ich möchte die Nachrichten nicht lesen, sie schriebe Erinnerungen. Aber eigentlich möchte ich das doch um zu sehen ob er wirkluch nicht antwortet. Solche Sachen meine ich. Vermutlich bin ich das Problem. Ich habe aber auch das Gefühl, er tut nichts dafür mein Vertrauen wieder zu gewinnen. Ich habe Angst, mit meinem Verhalten alles
wieder zu zerstören. Aber wie kann er mein Vertrauen wieder erlangen? Wie komme ich da heraus? Was kann er bzw. kann ich tun?

Mehr lesen

22. Januar um 7:50

Warum hast du jahrelang dicht gemacht bis er sich Zuneigung wo anders gesucht hat? Solltest du nicht lieber an dir arbeiten, wenn ihr schon einen Neustart versucht, als sie zum Sündenbock zu machen?

Hör auf ihm nach zu stellen und Freu dich dass ihr die Kurve gekriegt habt oder lass es komplett bleiben. Auf einen Neuanfang zu pochen und dann altes wieder hervor holen endet nie gut. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar um 11:32

Ich halte nichts von erzwungenen blockieren, denn entweder er schafft es von sich aus sich von dieser Frau zu lösen und wenn nicht nutzen die ganzen Blockaden nichts, weil sich der Kontakt sowieso seine Kanäle findet und die Beziehung zur TE im Eimer ist. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar um 19:42
In Antwort auf alexus_12892878

Warum hast du jahrelang dicht gemacht bis er sich Zuneigung wo anders gesucht hat? Solltest du nicht lieber an dir arbeiten, wenn ihr schon einen Neustart versucht, als sie zum Sündenbock zu machen?

Hör auf ihm nach zu stellen und Freu dich dass ihr die Kurve gekriegt habt oder lass es komplett bleiben. Auf einen Neuanfang zu pochen und dann altes wieder hervor holen endet nie gut. 

Ich habe meine Fehler eingesehen und mich tatsächlich auch geändert. Ich bin wieder ich, so wie ich anderen gegenüber auch war. Es waren verschiedene Verhaltensweisen von ihm, sein Verhalten mir Gegenüber ( sicher unbewusst) und auch ein Zeitfaktor ( er hat ein sehr zeitintensiv es Hobby und ein solches hab ich dann gemeinsam.mit den Kindern auch gesucht/gehabt) so baute es sich eben auf. Ich bin mir meiner Feier sehr wohl bewusst und mache sie nicht nocheinmal aber es gehören schon im.er 2 dazu 😔

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar um 19:46

Das hat er wohl aber sie gibt nicht auf
Natürlich wundere ich mich nicht, im Gegenteil , eigentlich (hört sich dumm an, ist aber so)bin ich Froh, das es so gekommen ist, so bin ich aufgewacht. Wir hätten sonst die nächsten 20 Jahre unglücklich nebeneinander bergelebt. Aber das ist vorbei. Allerdings fehlt mir trotz allem.das Vertrauen 😩

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar um 19:48

Das habe ich getan, ob er es tut ?🤔 Das sind diese Kleinigkeiten, die mich immer wieder zurückwerfen/zweifeln lassen 😥

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen