Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie verheimlicht man fremdküssen ?

Wie verheimlicht man fremdküssen ?

3. Januar 2006 um 15:37

Haltet mich nicht für blöd, aber eigentlich frag ich das, weil ich es plane. Mein freund und ich sind schon über 3 Jahre zusammen- nur gibt es da einen Bekannten, über den ich her fallen könnte. Ich will kein Sex mit ihm, da bin ich mir sicher- er ist auch jünjer - er ist auch kein Adonis oder so. Aber seine Art, sien Charme- ich könnt ihn einfach nur küssen.. träume sogar davon- naja, bilde es mir ein. Er mag mich auch sehr, wir necken uns häufig ( was langsam auffällt.. wir sind ne große Clique )
Mein freund würde es als fremdgehen ansehen- das weiß ich. Aber ich nicht, denke auch das er nicht mit mir schluß machen könnte ( er hängt sehr an mir- auch wenn das blöd klingt..) aber er wäre am Boden zerstört !!
Was mache ich nur oder wie mache ich. Ich denke nur daran, vergessen kann ich meinen Plan nicht.

Danke , seltenda

Mehr lesen

3. Januar 2006 um 19:34

Hier kurz mein beitrag:
hallo,

also ich muss mir mal mein problem von der seele schreiben, damit ich ein bisschen zur ruhe komme! ich bin 20 mein freund 23! wohnen zusammen!

also bin mit meinem freund schon fast 3 jahre zusammen! ich war/bin immer sehr eifersüchtig auf andere frauen! er sagt er liebt mich und zeigt mir dies auch immer wieder! er sagt es gibt keinen grund für mich eifersüchtig zu sein!

ja ich war schon so eifersüchtig dass ich nicht wollt das er mit seinen arschkumpels (puffgeher, fremdgeher,..) fortgeht! er sagte immer da passiert nix usw!

naja am 15.12 hatte er dann weihnachtsfeier! ich gab mir einen ruck und war nicht mal eifersüchtig dass er allein wegging! ja um 2 uhr in der früh hat er mich angerufen, ob ich ihn von der disko abholen würde!

habe ihn dann abgeholt! zuerst sagte er zumir dass dort lauter gestörte rumlaufen würden! er sagte jetzt hätte ihn einfach eine geküsst! ich sagte sowas geht nicht so einfach!

dann sagte er mir dass er einen bekannten an der bar getroffen hatte! dieser hatte eine freundin dabei! irgendwan verabschiedete sich der bekannte! das weib (28 jahre alt) fing dann eine unterhaltung mit ihm an! er blieb an der bar bei ihr! sie kamen ins gespräch! danach wechselten die beiden die bar! er saß mit geöffneten beinen am barhocker sie stellte sich zwischen seine beine zu ihm heran! sie redeten weiter und dabei legte sie ihre hände auf seine oberschenkel! er tat nichts dagegen! er dachte nicht an mich! nichts! ja danach küssten sie sich (mit zunge)! er sagte zu mir es dauerte höchstens 2 sekunden, er hörte auf und ging! dann rief er mich an, und fragte ob ich ihn holen würde....

ich bin echt enttäuscht! er hat mir immer versprochen dass es keine andere gibt! mittlerweile vergehts! ab und zu erwische ich mich dabei dass ich es völlig verharmlose und ab und zu vergesse ich es schon!

das komische ist er sagt, sie hat ihm überhaupt nicht gefallen! er war in dem moment auch nicht scharf auf sie! er weiß selbst nicht wie es passieren konnte!

ich habe schon wieder mit ihm geschlafen, jedoch hab ich ihn seitdem nicht mehr geküsst auch nicht ohne zunge!

was denkt ihr darüber! jetzt wo ich das alles aufschrieb bin ich wieder traurig weil es wieder hochkommt! wir haben auch schon viel darüber gesprochen! habe auch viel geweint! ich dachte mir immer mir würde sowas nie passieren, weil er mir immer versprach er würde nie eine andere wollen!

ja er hat mir versprochen dass er nie mehr einen schluck alkohol trinkt, und dass er auch nicht mehr ohne mich fortgeht

liebe grüße



so ich finde dich echt widerlich! dein freund hat was besseres verdient!

wenn du ihm wehtun willst bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 10:00

Weiß ich selber..
das das schei.. ist- selbst das denken.
Aber danke für die durchaus kritsichen Beiträge.

Aber noch dazu: Nein, ich will kein Sex mit dem anderen - es ist nur die Neugierde.. ist halt so bei mir.

Und zweitens: meine Freund hat nichts gegen Begrüßungsbussi's- aber er betont, das er es als fremdgehen ansieht, wenn ich jemanden "richtig " küsse.

Ich will ihn nicht verletzten- ich will nur meiner Neuguerde nachgehen- ich kenne mich, ich verliere schnell das interesse an anderen, wenn ich sie kenne.Sex ist daher ausgeschlossen. Ich will nur nicht, das mein freund was mitbekommen würde ( ich betone, ich habe es bisher noch nicht gemacht !)

MfG seltneda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 11:11

Bin ich kein Ding weiter..
man, ihr habt es echt drauf, einen ein schlechtes gewissen zu machen. Toll.
Ich seh den anderen einmal pro Woche- wegen unseren Freundeskreis. Kann mir mal jemand verraten, wie ich dieses Verlnagen einfach abschalten soll ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 16:31

Ich werde mal
schauen, was sich so tut, wenn ich ihn das nöchste Mal she 8 ich meine Gefühls-technisch) Vielleicht wirds ja weniger.
@ ph 32 : dir scheints egal, na wúnderbar- aber mir macht da so schaffen- und so gefühlskalt wie hier einige behaupten bin ich nicht- ich weiß nur nicht, was ich will !!!

LG seltenda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 16:38

Richtig
es klingt total bescheuert- vielleicht mache ich mir da auch was vor. aber ich plane ihn nicht zu betrügen..
bin auch 26- hab nur im Moment ein totales Gefühls-Chaos.
Ich verstehe nur nicht, warum man hier so angegriffen wird- andere Vög.. sich hier durchs leben- und ich bin nur verwirrt.. . Ich wollte ehrliche Antworten- die hab ich, aber irgendwann weiß ich es, ok ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 16:45

Ich meine
das Risiko oder der Sicherheit bei meinem Freund..
muss nach Hause, kann mich leider nicht mehr heute rechtfertigen, aber immerhin, ich werde vernünftiger- merke, das das nicht so einfach geht, wie ich dachte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2006 um 17:19
In Antwort auf ivah_11972958

Ich meine
das Risiko oder der Sicherheit bei meinem Freund..
muss nach Hause, kann mich leider nicht mehr heute rechtfertigen, aber immerhin, ich werde vernünftiger- merke, das das nicht so einfach geht, wie ich dachte..

Du musst dich entscheiden
ob du deinem Gefühlschaos nachgeben willst.

Ich kann dir nur aus der Erfahrung sagen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass es bei einem Kuss bleibt. Dadurch werden Wünsche geweckt, das ist sehr gefährlich.

Wenn er dich wirklich so reitzt, ist es unwahrscheinlich, dass es bei einem Kuss bleiben wird. Du weckst schließlich auch seine Wünsche.

Ich habe auch mal gedacht, dass es so funktoniert. Tut es aber nicht. Es ist gefährlich, insbesondere wenn es nicht nur Sex ist, sondern Gefühle entstehen und schnell wird das Gefühlschaos größer.

Du hast nur eine Chance, dich vorab zu entscheiden. Ich betrachte es jetzt mal nicht von der moralischen Seite, die ist oft genug angesprochen worden.

Wenn du dich für deine Beziehung mit deinem Freund entschieden hast, lass es einfach, brich den Kontakt zu ihm ab. Auch wenn du dir denkst, dass eine platonische Freundschaft möglich ist. Wenn mal erst mal den Wunsch hat, jemanden zu küssen, ist es schwierig damit.

Wenn du diese Entscheidung für deinen Freund nicht treffen kannst, sei dir der möglichen Folgen bewusst. Die sind vielfältig, können von einer reinen sexuellen Erfüllung deiner Bedürfnisse bis zum Ende deiner Beziehung reichen. Das mal unabhänig, ob du dann mit dem anderen zusammen sein kannst/willst oder wirst.

Entscheide dich und handele dann danach. Es ist dein Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 15:02
In Antwort auf sarra_12366584

Du musst dich entscheiden
ob du deinem Gefühlschaos nachgeben willst.

Ich kann dir nur aus der Erfahrung sagen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass es bei einem Kuss bleibt. Dadurch werden Wünsche geweckt, das ist sehr gefährlich.

Wenn er dich wirklich so reitzt, ist es unwahrscheinlich, dass es bei einem Kuss bleiben wird. Du weckst schließlich auch seine Wünsche.

Ich habe auch mal gedacht, dass es so funktoniert. Tut es aber nicht. Es ist gefährlich, insbesondere wenn es nicht nur Sex ist, sondern Gefühle entstehen und schnell wird das Gefühlschaos größer.

Du hast nur eine Chance, dich vorab zu entscheiden. Ich betrachte es jetzt mal nicht von der moralischen Seite, die ist oft genug angesprochen worden.

Wenn du dich für deine Beziehung mit deinem Freund entschieden hast, lass es einfach, brich den Kontakt zu ihm ab. Auch wenn du dir denkst, dass eine platonische Freundschaft möglich ist. Wenn mal erst mal den Wunsch hat, jemanden zu küssen, ist es schwierig damit.

Wenn du diese Entscheidung für deinen Freund nicht treffen kannst, sei dir der möglichen Folgen bewusst. Die sind vielfältig, können von einer reinen sexuellen Erfüllung deiner Bedürfnisse bis zum Ende deiner Beziehung reichen. Das mal unabhänig, ob du dann mit dem anderen zusammen sein kannst/willst oder wirst.

Entscheide dich und handele dann danach. Es ist dein Leben.

Gibt es was Neues?
Hallo seltenda!

Gibt es denn was Neues bei dir?
Wie du dich vielleicht noch erinnern kannst, geht es mir ähnlich wie dir...

Bei mir gibt es noch nichts Neues.
Ich bin nach wie vor hin- und hergerissen.

Liebe Grüße,

kruemmel05

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen