Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie verhalten? Ich bin etwas verwirrt.

Wie verhalten? Ich bin etwas verwirrt.

8. September 2013 um 23:40

Hey zusammen,

ich habe da ein kleines Problem und evtl könnt ihr mir ja helfen und/oder Tipps geben.

Kurz zur Vorgeschichte:

Ich habe Online eine Frau kennengelernt. Wir haben knapp eine Woche lang dann über whatsapp täglich geschrieben und auch mal telefoniert. Hat erstmal sehr gut gepasst, wir fanden uns gegenseitig sehr sympathisch. Wir haben uns dann vergangenen Freitag das erste Mal getroffen. Es war ein schöner Abend über mehrere Stunden und mal was ganz anderes als das standardmäßige Treffen im Café etc.
Wir haben uns die ganze Zeit sehr gut unterhalten, gelacht, guten Augenkontakt gehabt und wir haben hier und da auch mal gewollt leichten Körperkontakt gesucht. Also ging auch von ihr aus. Ich denke einfach mal, dass ich behaupten kann, dass der Abend für beide schön war. Das merkt man ja eigentlich. Außerdem hat sie es dann vor dem Verabschieden auch gesagt. Wir haben dann am gleichen Abend noch geschrieben und waren uns einig, dass es ein 2. Treffen geben wird. Das habe ich dann allerdings von mir aus angesprochen. Sie wirkte auf mich jetzt zumindest nicht soooo euphorisch aber muss ja auch nicht sein, will da auch nichts hineininterpretieren. Auf jeden Fall hatte sie gleich zugesagt.

Soviel dazu.

Jedenfalls haben wir dann bis heute immer mal wieder geschrieben. Ich habe sie dann heute Nachmittag ganz unverbindlich gefragt, wie es denn nächste Woche bei ihr so zeitlich aussieht und ob wir uns dann irgendwann treffen möchten. Muss hier jetzt dazu sagen, dass sie wohl, vom Arbeiten abgesehen, recht viel unterwegs ist. Also jetzt nicht in Clubs oder so aber sie hat wohl einen größeren Freundeskreis etc.

Jedenfalls hat sie relativ schnell gesagt, dass das wohl ziemlich schwierig werden würde, da sie die ganze Woche recht viel vor hat. Hat dann aber hinzugefügt, dass sie sich gerne treffen möchte und dass es ihr sehr Leid tut. So ihre Worte.

Und das ist eigentlich so mein "Problem" ich habe dann eben nur gesagt, dass ich es sehr schade finde aber man natürlich nichts ändern kann und dass ich sie gerne nächste Woche gesehen hätte.

Ja, keine Ahnung. Ich finde das eben irgendwie seltsam. Ich meine wir reden hier von einem Abend oder Mittag/Nachmittag am Wochenende und sie weiß jetzt schon, dass sie die ganze Woche wohl absolut keine Zeit haben wird? Und irgendwie weiß ich nicht, was ich jetzt denken oder wie ich mich verhalten soll. Ich meine sie arbeitet momentan etwas reduziert mit 32 Stunden im Büro. Und sie hat im Voraus soviel privat geplant, dass wir uns diese Woche wohl nicht treffen können? Wie gesagt, finde ich zumindest seltsam. Wenn man wirklich möchte, dann kann man sich doch irgend einen Abend oder Mittag/Nachmittag am Wochenende Zeit nehmen.

So hab ich das ihr natürlich nicht gesagt, ich will keinen Druck aufbauen. Aber ganz ehrlich gesagt, ist mir dann übernächste Woche schon etwas zu lange, ich bin jetzt nicht total verliebt oder sowas aber würde sie schon gerne früher sehen.

Und jetzt weiß ich wie gesagt nicht so recht, was ich denken und wie ich mich verhalten soll. Oder interpretiere ich da zuviel rein? Aber ist doch schon etwas seltsam.

Was meint ihr dazu?

Vielen Dank im Voraus.

Mehr lesen

8. September 2013 um 23:46

Nachtrag
Kleiner Nachtrag: Es handelt sich um keine Fernbeziehung oder so. Wir wohnen 25km auseinander und haben beide ein Auto.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2013 um 23:51

Ich finde es nicht seltsam
Es gibt nun mal Wochen wo man viel zu tun hat und keine Zeit für irgendwelche Dates.
Du musst halt abwarten.
Und wenn sie sich wirklich nicht mehr mit dir treffen will, kannst du dagegen auch nichts machen. Dann hat es bei ihr einfach nicht "gefunkt".
Musst jetzt erstmal abwarten und denk nicht so viel darüber nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 0:06
In Antwort auf luciaubaby

Ich finde es nicht seltsam
Es gibt nun mal Wochen wo man viel zu tun hat und keine Zeit für irgendwelche Dates.
Du musst halt abwarten.
Und wenn sie sich wirklich nicht mehr mit dir treffen will, kannst du dagegen auch nichts machen. Dann hat es bei ihr einfach nicht "gefunkt".
Musst jetzt erstmal abwarten und denk nicht so viel darüber nach.

Antwort
Danke erstmal für die Antwort. Wir haben ja wie gesagt am gleichen Abend noch geschrieben. Also erstmal über den Abend selbst. Ich habe sie dann ehrlich und direkt gefragt, ob es für sie ein 2 Date gibt. Wie gesagt, waren wir uns dann relativ schnell einig, dass es eins geben wird.

Natürlich kann man nichts dagegen machen, wenn sie sich nicht mehr mit mir treffen möchte. Das akzeptiere ich logischerweise dann auch. Man kann nichts erzwingen, ist doch klar. Aber sie hätte ja die Möglichkeit gehabt mir das zu sagen. Und heute hat sie ja wieder gesagt, dass sie sich treffen möchte. Ich gehe einfach mal davon aus, dass das auch stimmt.

Dennoch finde ich es seltsam. Wenn der Abend für sie so schön war wie für mich, dann kann man doch ein Treffen in den nächsten 7 Tagen doch sicher realisieren. Jedenfalls aus meiner Sicht und nach meiner Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 0:19
In Antwort auf selig_11875645

Antwort
Danke erstmal für die Antwort. Wir haben ja wie gesagt am gleichen Abend noch geschrieben. Also erstmal über den Abend selbst. Ich habe sie dann ehrlich und direkt gefragt, ob es für sie ein 2 Date gibt. Wie gesagt, waren wir uns dann relativ schnell einig, dass es eins geben wird.

Natürlich kann man nichts dagegen machen, wenn sie sich nicht mehr mit mir treffen möchte. Das akzeptiere ich logischerweise dann auch. Man kann nichts erzwingen, ist doch klar. Aber sie hätte ja die Möglichkeit gehabt mir das zu sagen. Und heute hat sie ja wieder gesagt, dass sie sich treffen möchte. Ich gehe einfach mal davon aus, dass das auch stimmt.

Dennoch finde ich es seltsam. Wenn der Abend für sie so schön war wie für mich, dann kann man doch ein Treffen in den nächsten 7 Tagen doch sicher realisieren. Jedenfalls aus meiner Sicht und nach meiner Meinung.

Ich glaube du steigerst dich da wirklich zu sehr rein
Wenn sie es dir versichert hat sie will sich nochmal mit ihr treffen dann ist es auch so.

Sie hat halt viel zu tun und will wahrscheinlich wenn sie dich schon trifft, Zeit für dich haben und entspannen und nicht die ganze Zeit daran denken was sie noch alles tun muss.
Davon abgesehen kennt ihr euch noch nicht zu lange und ihr seid nicht zusammen, sie hat noch ihr eigenes Leben was sie leben muss.
Also freu dich doch einfach auf das nächste Treffen, wenn es so schön mit ihr ist, ist sie es auch Wert mal ein bisschen zu warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 0:38
In Antwort auf luciaubaby

Ich glaube du steigerst dich da wirklich zu sehr rein
Wenn sie es dir versichert hat sie will sich nochmal mit ihr treffen dann ist es auch so.

Sie hat halt viel zu tun und will wahrscheinlich wenn sie dich schon trifft, Zeit für dich haben und entspannen und nicht die ganze Zeit daran denken was sie noch alles tun muss.
Davon abgesehen kennt ihr euch noch nicht zu lange und ihr seid nicht zusammen, sie hat noch ihr eigenes Leben was sie leben muss.
Also freu dich doch einfach auf das nächste Treffen, wenn es so schön mit ihr ist, ist sie es auch Wert mal ein bisschen zu warten.

Ja, könnte wohl sein
Ja, magst wohl irgendwie Recht haben. Ich geh eben von mir aus und ich würde definitiv was "umschieben" wenn es mir so ginge und sie sich nächste Woche gerne treffen würde. Ich bin wie gesagt nicht verliebt oder so, nach der kurzen Zeit kann man sowas nicht sagen. Ich bin eigentlich schon eher ein rationaler Mensch. Dennoch kann ich es nicht erwarten sie wiederzusehen. So ein gewissen Knistern lag schon in der Luft. Aber ja, womöglich interpretiere ich da zuviel rein. Dann werde ich mal abwarten, danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 1:28

Nabend
Nabend. Ich glaub du interpretierst da zuviel rein. Lass ihr den Freiraum, das schlimmste was du jetzt tun könntest wär sie zu bedrängen. Mach dich eher ein bisschen rar. Und ich würde sie ganz ehrlich nicht nochmal nach einem treffen fragen. Es kann wirklich gut sein das sie echt zu viel zu tun hat. aber ich seh das ähnlich wie du, nach einem gelungenen date kann mans eig kaum erwarten die person wiederzusehn und wenn es einem wirklich wichtig ist nimmt man sich die zeit. Denk nicht zuviel drüber nach (ich weiß das is leichter gesagt als getan). Sie wird dich schon noch fragen vlt braucht sie auch einfach was zeit um sich darüber klar zu werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 2:00
In Antwort auf mia_12156646

Nabend
Nabend. Ich glaub du interpretierst da zuviel rein. Lass ihr den Freiraum, das schlimmste was du jetzt tun könntest wär sie zu bedrängen. Mach dich eher ein bisschen rar. Und ich würde sie ganz ehrlich nicht nochmal nach einem treffen fragen. Es kann wirklich gut sein das sie echt zu viel zu tun hat. aber ich seh das ähnlich wie du, nach einem gelungenen date kann mans eig kaum erwarten die person wiederzusehn und wenn es einem wirklich wichtig ist nimmt man sich die zeit. Denk nicht zuviel drüber nach (ich weiß das is leichter gesagt als getan). Sie wird dich schon noch fragen vlt braucht sie auch einfach was zeit um sich darüber klar zu werden

Hört sich vernünftig an
Nabend, danke für die Antwort.

Ja hört sich schon vernünftig an. Ich denke wie gesagt schon, dass das Date für beide Seiten schön war. Ich habe da wohl etwas mehr Euphorie bzw. Begeisterung ihrerseits erwartet. Ja eben, ich dachte nämlich eigentlich auch, dass wenn es einem wirklich wichtig ist, man sich die Zeit auch irgendwie nehmen kann. Wir reden hier immerhin von einer kompletten Woche. Daher war/bin ich wohl so ein -bisschen- enttäuscht. Aber vielleicht hat sie auch wirklich viel zu tun und möchte genügend Zeit für das Date haben. Alles natürlich Interpretationssache, man kann sich alles schön reden

Aber ja, ich bin keiner der in Aktionismus verfällt. Ich werde erstmal nichts weiter dazu sagen. Ich habe ihr wie gesagt nur geschrieben, dass ich es sehr schade finde und dass ich sie schon gerne diese Woche gesehen hätte. Kann aber verstehen, wenn sie diese Woche kaum Zeit hat, da jeder eben sein eigenes Leben hat. So in etwa der O.Ton.
Im Prinzip mein ich das auch so. Dass ich so ein bisschen enttäuscht war, wollte ich aber nicht äußern. Muss ja erstmal davon ausgehen, dass es so ist wie sie es sagt.
Ja, ich möchte definitiv keinen Druck ausüben. Hab ich in der Vergangenheit auch nie gemacht. Ich warte einfach mal ab, auch wenn es, ja zugegeben, etwas schwer fällt =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 10:53

.
Also ich finde zwar deine Sorgen nachvollziehbar, aber wie schon die meisten gesagt haben, mach dir nicht allzu viel Gedanken!
Ich finde es auch gut hörst du auf die Vernünftigen Ratschläge
Es gibt schon Frauen sie sind nicht so euphorisch, bzw. zeigen es nicht so gerne. Ich bin zB auch so....aber ich denke wenn sie gesagt hat sie würde dich gerne nochmal treffen, kannst du das auch wörtlich nehmen.
Und wenn sie wirklich einen vollen Terminplan hat, will sie dich ja auch nicht irgendwo dazwischenquetschen, sondern möchte sich gerne Zeit für dich nehmen, und das geht vllt diese Woche wirklich nicht.
Dafür kannst du dich umso glücklicher schätzen, wenn sie sich dann Zeit nimmt ist die wirklich nur für dich reserviert
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 12:44

...sicher
Mach ich auch. Ich mach mich auch nicht verrückt, ich mache mir lediglich Gedanken dazu. Wenn ich die Situation umdrehe, hätte ich mir sicher irgend einen Abend freigemacht. Aber vermutlich sind da Frauen auch anders als Männer.

Ich denke auch nicht, dass ich den Eindruck gemacht habe, als wollte ich sie gleich heiraten. Hatte in der Vergangenheit schon mehrere, auch längere Beziehungen und verheiratet war ich noch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 12:49
In Antwort auf chiela_12945961

.
Also ich finde zwar deine Sorgen nachvollziehbar, aber wie schon die meisten gesagt haben, mach dir nicht allzu viel Gedanken!
Ich finde es auch gut hörst du auf die Vernünftigen Ratschläge
Es gibt schon Frauen sie sind nicht so euphorisch, bzw. zeigen es nicht so gerne. Ich bin zB auch so....aber ich denke wenn sie gesagt hat sie würde dich gerne nochmal treffen, kannst du das auch wörtlich nehmen.
Und wenn sie wirklich einen vollen Terminplan hat, will sie dich ja auch nicht irgendwo dazwischenquetschen, sondern möchte sich gerne Zeit für dich nehmen, und das geht vllt diese Woche wirklich nicht.
Dafür kannst du dich umso glücklicher schätzen, wenn sie sich dann Zeit nimmt ist die wirklich nur für dich reserviert
Viel Glück!

!
Danke für die Antwort.

Jau, mach ich auch nicht mehr. Ich war im ersten Moment nur etwas verwundert oder von mir aus auch ein bisschen enttäuscht. Dass eben gleich kam "hm, sieht eher schlecht aus für die Woche" nicht mehr und nicht weniger. Ich bomb sie auch nicht mit Nachrichten zu oder so, wir schreiben beide eigentlich ähnlich häufig den anderen an, jeweils von uns aus.

Ich werde einfach mal abwarten. Sie wird es dann sicherlich von sich aus ansprechen, was dann nächste Woche ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 13:49

Es gibt den alten Spruch:
wer will, findet Wege, wer nicht will, Gründe.

Eine Frau, die dich unbedingt wiedersehen wollen würde, hätte sich in ihrem Freundeskreis locker ein bisschen Zeit für dich freischaufeln können.
Alles andere ist "nicht-wollen" - es sei denn, es handelt sich um Taufen, Beerdigungen und Hochzeiten.

Es mag sein, dass man die eine oder andere Einladung nicht absagen kann, aber sofern deine Traumfrau nicht gerade Lady Gaga heißt, solltest du sie abschreiben.
Sie hat kein Interesse.

Gruß, Rullgardina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wenn Männlicher Egismus einen Kaputt macht
Von: grethe_11936246
neu
9. September 2013 um 9:41
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen