Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie verhalten gegenüber Vater vom Ex?!

Wie verhalten gegenüber Vater vom Ex?!

27. April 2010 um 10:58

Hallo zusammen

Ich bräuchte mal wieder einen Rat. Seit gut zwei Monaten habe ich eine neue Stelle mitten in der Stadt. Da ich jetzt neu mit dem Bus zur Arbeit fahre treffe ich regelmässig den Vater meines Exfreundes bei der Heimfahrt (er arbeitet auch in der Stadt und wohnt im gleichen Dorf wie ich). Ich habe mich vor etwa 2.5 Jahren von meinem Ex getrennt. Es gab keinen Streit und mit den Eltern meines Ex kam ich immer super klar.
Naja jedenfalls habe ich ihn (den Vater) freundlich begrüsst, als wir uns das erste Mal wieder sahen. Ich habe mich wirklich gefreut ihn zu sehen und er sich glaube ich auch. Wir haben uns dann etwas unterhalten, wie es so geht ect. Habe aber nicht gross nach meinem Ex nachgefragt. Haben nur kurz einmal über ihn geredet. Jedenfalls sehen wir uns jetzt fast jeden Tag auf der Heimfahrt und ich weiss einfach nicht über was ich noch mit ihm reden soll. Bis jetzt war es einfach alles so Smalltalk mässig. Ihm geht es glaube ich genau so. So entstehen oft so doofe Schweigeminuten. Jeder hat das Gefühl man muss etwas sagen, weiss aber nicht was. Kennt ihr das? Wie würdet ihr mit so einer Situation umgehen/wie verhalten?

Vielen Dank für eure Hilfe
Falballa

Mehr lesen

27. April 2010 um 11:10

Da hast
du wohl recht. ich komme mir einfach komisch vor wenn ich zur Bushaltestelle komme, ihn begrüsse und dann demonstrativ ein paar Schritte weglaufe und warte. Wenn ich neben ihm stehen bleibe schauen wir uns eben immer wieder an und jeder hat das Gefühl er müsste was sagen. Irgendwie ist das einfach eine doofe Situation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 11:28

Das Problem
ist einfach, dass er schon vor mir an der Bushaltestelle ist. Wenn ich dann da ankomme schaut er mich schon so erwartungsvoll an. Das mit dem Buch wäre eigentlich eine gute Idee. Nur kann ich ja nicht schon mit dem aufgeschlagenen Buch zur Bushaltestelle laufen. Der Bus ist dann auch meistens so voll, dass wir keinen Sitzplatz mehr haben. Lesen fällt dann leider auch aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen