Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie verhalte ich mich richtig??

Wie verhalte ich mich richtig??

2. März 2011 um 19:24

Hallo,

Ich habe eine Frage an die Allgemeinheit besonders auch an die Männer.
Also ich habe am Wochende einen Mann kennengelernt er hat gekelnert und ich stand mit meinen Freundinen an der Theke, ich fand ihn ganz net und irgendwie Interessant. Da ich öfter in diesem Lokal bin ist er mir gleich aufgefallen, das er da neu ist, er arbeitet dort neben seinem Studium. Wie er mir später dann erzählte.
Es war aufjedenfall so, das wir ständig Blickkontakt hatten, er hat mir und meinen Mädels immer mal was ausgegeben und so kamen wir dann auch ins Gespräch. Nach einer Weile meinte er dann zu mir, bevor ich jetzt gehe solle ich ihm doch noch mal meine Handynummer geben.
Naja ich hab mir da nicht viel bei gedacht es war für mich auch nur so just for fun, er schob mir nen Bierdeckel hin und ich hab ihm meine Nummer aufgeschrieben. Kurz bevor wir dann gegangen sind habe ich mich noch verabschiedet und meinte dann so mit einem zwinkern "und schreib mir dann auch mal" hätte ich glaub ich wenn ich nicht ein wenig angetrunken wäre auch nicht gemacht
Naja er meinte dann nur, ich schreib dir heute noch nach Feieraband, ich hab mir nichts dabei gedacht und eigentlich schon damit gerechnet das es bestimmt Tage dauern wird bis er sich das erste mal meldet mit einem "na wie gehts" .

Doch zu meiner Überraschung hat er mit tatsächlich die Nacht nach Feierabend noch geschrieben, was mich schon etwas wunderte. Den Darauffolgenden Tag auch wieder eigentlich bekam ich jeden Tag eine sms von ihm, er wollte sich sogar schon den nächsten Tag mit mir treffen, doch es kam nicht dazu, weil ich mit meinen Mädels unterwegs war und er auch mit seinen Leuten. Ich hab ihm zwar gesagt wo ich so hin gehe, aber das er dann da auch hin kommt kann ich ja nicht erwarten. Naja am Wochenende hat esalso nicht geklappt mit treffen, aber er blieb zumindest drann und hat weiter gefragt, ob ich denn am Montag zeit hätte ich meinte, ja nach dem Arbeiten würde es klappen, doch dann meinte er, weil ich auch spät erst heim kam und er Training hatte das Montag und Dienstag doch eher schlecht sei, weil er da beide Tage Training hat. Was mir auch recht war weil es mir an den Tagen auch nicht besonders passte. Gut also kamen wir zu dem Entschluss, weil er fragte wie es denn mit Mittwoch aussieht uns heute zu treffen, schön und gut ich hab ihn dann noch gefragt wann es ihm denn passen würde um wieviel Uhr, er meinte dann er müsse heute mittag arbeiten und wolle mir noch mal bescheid sagen, heute Nachmittag bekam ich dann eine sms in der er meinte es tut ihm leid, aber er muss mir leider für heute absagen, er fänd es schade, aber er müsse heute Abend arbeiten, dort in seinem Lokal wegen Faschingvorbereitung.

Ich weiß einfach nicht was ich jetzt denken soll? ich hab das echt selten erlebt, das gleich jemand so viel schreibt und sich meldet, wenn erst nach ner zeit und vor allem nicht so Intensiv, gleich mit treffen wollen und so. Das hatt mich auch irgendwie alles etwas überfordert . Ich weiß nicht wie ich sein Verhalten deuten soll, meint er es ernst oder is es nur so einer von den Typen, der mal wieder sein Ego puschen will um zu gucken wieviele Frauen sich für ihn Interessieren? Wollte er sich wirklich gerne mit mir treffen und er konnte es eben nicht ändern, das mit dem Arbeiten heute? ich frage mich halt , weiß man das nicht vorher?
Wie soll ich mich jetzt verhalten? also ich schreib ihm erst mal nicht und warte einfach ob er sich meldet und ein neues treffen vorschlägt, oder soll ich mir den Typ einfach gleich aus dem Kopf schlagen? weil er es einfach nicht ernst meint und nur wieder bei dieser Oberflächlichkeit bleibt?

Ich musste das einfach mal los werden und würde mich freuen ein paar Meinungen zu hören, von Männern und von Frauen die auch schon so eine Situation hatten.
Danke schon mal

Mehr lesen

2. März 2011 um 19:48

Hallo
Ich hatte auch schon solche Situationen mit einem Krebsmann...
Er ist Dienstag, Donnerstags und Sonntags immer mit seinen Kumpels unterwegs, hat mir damals gesagt, das ich ihm aber wichtiger bin und er auch an den Tagen für mich Zeit hätte...dann habe ich mir mal so einen Donnerstag rausgesucht (wollte testen, ob dem wirklich so ist).... natürlich war dem nicht so, er hatte mittag seinem Kumpel zugesagt
Dann auch immer mal gesimst, das er mich wiedersehen möchte, dann hab ich nen vorschlag gemacht und er meinte auch immer, er meldet sich später nochmal, da er nicht wusste , wann er feierabend hat, dann kamen meist absagen von ihm, er wäre total kaputt und fertig von der Arbeit und mag sich lieber einen anderen Tag mit mir treffen.
Dann hab ich mal auf seine SMS nicht gleich reagiert, er wollte wissen, wann ich heute zu ihm gekomme, ich hab ihn erst nach ner stunde angerufen und er war ganz zickig und meinte: "ich wolle ihm nicht zurück schreiben". wir hatten zwei schöne monate, doch nun sind wir getrennt, ich verstehe sein verhalten bis heute nicht, ob krebsmänner sind da wohl auch bissl kompliziert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 22:19
In Antwort auf jasna_12724171

Hallo
Ich hatte auch schon solche Situationen mit einem Krebsmann...
Er ist Dienstag, Donnerstags und Sonntags immer mit seinen Kumpels unterwegs, hat mir damals gesagt, das ich ihm aber wichtiger bin und er auch an den Tagen für mich Zeit hätte...dann habe ich mir mal so einen Donnerstag rausgesucht (wollte testen, ob dem wirklich so ist).... natürlich war dem nicht so, er hatte mittag seinem Kumpel zugesagt
Dann auch immer mal gesimst, das er mich wiedersehen möchte, dann hab ich nen vorschlag gemacht und er meinte auch immer, er meldet sich später nochmal, da er nicht wusste , wann er feierabend hat, dann kamen meist absagen von ihm, er wäre total kaputt und fertig von der Arbeit und mag sich lieber einen anderen Tag mit mir treffen.
Dann hab ich mal auf seine SMS nicht gleich reagiert, er wollte wissen, wann ich heute zu ihm gekomme, ich hab ihn erst nach ner stunde angerufen und er war ganz zickig und meinte: "ich wolle ihm nicht zurück schreiben". wir hatten zwei schöne monate, doch nun sind wir getrennt, ich verstehe sein verhalten bis heute nicht, ob krebsmänner sind da wohl auch bissl kompliziert...

Hey
Danke schon mal für die Antwort!

kann mir noch jemand was dazu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2011 um 11:37

Don't worry
Hallo Liasun,

wenn er in der Gastronomie arbeitet, dann sind die Arbeitszeiten z.T. schwer nachvollziehbar: Dort ist Teamgeist und Zusammenhalt gefragt, die Leute müssen sehr flexibel sein.

Kann sein, dass er - solange er Dich n.n. besser kennt - seine Priorität eindeutig im beruflichen sieht. Das kann sich ja noch ändern und seine Bereitschaft dazu kannst Du bei einem Treffen herausfinden.

Dazu sollte man jedoch seine Sinne beisammen haben, auch wenn er Dir dann tief in die Augen schaut. Und da mach ich mir ein paar Sorgen:

Du schreibst:

"ich hab das echt selten erlebt, das gleich jemand so viel schreibt und sich meldet, wenn erst nach ner zeit und vor allem nicht so Intensiv, gleich mit treffen wollen und so. Das hatt mich auch irgendwie alles etwas überfordert ."

Dass Dich sein an und für sich erfreuliches (und auch normales) Verhalten überfordert, wenn Du nicht mit Deinen Mädels unterwegs bist, läßt mich fürchten, dass das ganze an Deiner Angst vor dem Unbekannten scheitert.

Also: Mach Dir nicht so viele Gedanken! Nicht jede Situation kann kontrollierbar sein, manchmal muss man den Dingen ihren Lauf lassen.

Triff Dich mit ihm, lern ihn richtig kennen und dann lass Dir Zeit bzw. lass Dich zu nichts drängen, was Du nicht willst.

Lass ihn aber auch spüren, wenn er Dir sympatisch ist. Manche Männer brauchen ein wenig Mutmachen.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen