Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie verhalte ich mich nun?

Wie verhalte ich mich nun?

16. September 2014 um 8:37 Letzte Antwort: 20. September 2014 um 20:03

Hallo Zusammen

Ich habe ein kleines Problem und brauche eure Hilfe.
Ich habe mich in einen Arbeitskollegen verguckt und wir haben uns eigentlich ziemlich gut verstanden. Wir hatten ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Wir haben uns auch geneckt und geflirtet und alles. Es schien mir so, als wäre er ebenfalls interessiert. Auch andere erzählten, er sei mir gegenüber nicht abgeneigt, dies sieht man.

Nun waren wir einmal ein wenig betrunken und ich habe leider geschrieben (ja sehr doof, ich weis), dass ich ihn sehr mag (also nicht, dass ich ihn verliebt bin, sondern dass ich ihn sehr mag). Er hat darauf nicht gross reagiert und war am Tag später ganz normal. Nun zieht er sich aber zurück, sucht nicht mehr die Nähe gar nichts. Wir haben dann auch noch später darüber gesprochen und er meinte, es sei schon okay, wir sollen es vergessen. Er ist aber immer noch sehr zurückhaltend und geht mir aus dem Weg.

Er ist übrigens auch nur noch ein paar Wochen bei uns, danach geht er (befristetes Arbeitsverhältnis). Vorher hat er immer gesagt, ja wir machen dann was (z.B. Kino oder so)und so und jetzt sagt er, "ja schauen wir dann mal "

Klingt ja, alles sehr negativ, aber wie soll ich nun mit der Situation umgehen, damit es sich "verbessert (freundschaftlich) als noch weiter verschlimmert?" Soll ich ihm ein wenig aus dem Weg gehen oder so tun als ob nichts wäre? Was meint ihr?

Danke für eure Hilfe!

LG Massie

Mehr lesen

20. September 2014 um 20:03

@gesendet am 16/09/14 um 08:37
Wenn er bald nicht mehr im Unternehmen ist, dann liegt seine Zurückhaltung wohl nicht daran, dass er nicht mit einer Kollegin anbandeln will.
Es kann ja sein, dass er inzwischen eine Andere kennengelernt hat.

Ich würde mich ihm gegenüber ganz normal freundlich verhalten, wie gegenüber jedem Kollegen, an dem ich kein näheres Intersse habe aber mit dem ich professionell umgehen möchte. Auch wenn es schwer fällt.
So gibt es am wenigsten Gerede.

Vielleicht entspannt sich euer Verhältnis ja wieder. Vielleicht hat seine Zurückhaltung auch andere Gründe, die nichts mit dir zu tun haben (z.B. er hat gerade private Probleme und keinen Kopf für Andere).

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: zelma_12667556
2 Antworten 2
|
20. September 2014 um 19:59
5 Antworten 5
|
20. September 2014 um 19:52
Von: lettie_12829111
4 Antworten 4
|
20. September 2014 um 19:39
Von: wolf_12184630
3 Antworten 3
|
20. September 2014 um 19:31
Von: olivia_12715726
neu
|
20. September 2014 um 19:00
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram