Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie verhalte ich mich gegenüber einen mann ohne erfahrungen?????

Wie verhalte ich mich gegenüber einen mann ohne erfahrungen?????

9. März 2009 um 10:35 Letzte Antwort: 9. März 2009 um 10:51

bin seit 2 wochen mit nem ganz lieben menschen zusammen...
ich empfinde sehr viel für ihn obwohl noch nicht viel zwichen uns passiert ist er ist sehr zurück haltend er hatte noch nicht viele freundinen und kaum erfahrung

das einzigste was ich in den 2 wochen beziehung von ihm bekam waren ein paar küsse (wenn man das küssen nennen kann), es gab keine zärtlichkeit, keine umarmung einfach nichts ausser nen schmatzer zur begrüssung und einen zur verabschiedung

ich weis nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll...
man merkt ihm die angst und unsicherheit total an...

habt ihr vielleicht ne idee wie ich ihm das nehmen kann???
ich will so keine beziehung führen und ich glaube wenn ich nicht den erten schritt mache kommen wir nie weiter... will ihn aber auch nich überfordern...

lg michelle

Mehr lesen

9. März 2009 um 10:51

Lass ihm Zeit...
... ihr seid doch erst 2 Wochen zusammen! Da ist es doch völlig normal, dass man da erst klangsam aufeinander zugeht. Sei doch froh, dass er keiner ist, der dich schnell ins Bett kriegen will. Er scheint eher einer der Sorte zu sein, die es ernst meint - viele Frauen würden dich drum beneiden.

Ich als Frau hatte mit meinen (wenigen) Partnern immer erst nach mehreren Monaten Sex, und für die Männer schien das auch okay zu sein. Warum muss immer alles so schnell gehen? Er ist bestimmt nicht "verklemmt" - er ist sicher eher jemand, dem Sex in Verbindung mit Liebe noch was bedeutet.

Und was "wenig Erfahrung" betrifft - auch das sagt GAR nichts darüber aus, ob er ein guter oder schlechter Liebhaber ist. Ich hatte noch nie einen Mann mit "viel Erfahrung". Und die Küsse meines Mannes verdrehen mir heute noch den Kopf.

Lass ihm Zeit. Du kannst ja gern ein bisschen offensiver sein als er - umarme ihn zum Beispiel mal ganz sanft. Aber ich wäre vorsichtig, schon alle Register der Verführungskunst zu ziehen. Er will bestimmt noch damit warten. Vor allem vermittle ihm nicht das Gefühl, dass du irgendwie ungeduldig bist. Von Männern wird das ja umgekehrt auch erwartet, da heißt ers ja auch immer: Die Frau braucht Zeit, niemand darf sich zu etwas drängen lassen. Also sollte das auch umgekehrt gelten.

Freu dich, dass du so einen netten Kerl abbekommen hast. Wenn es am Ende nicht klappt zwischen euch, hat das bestimmt nichts damit zu tun, dass er wenig Erfahrung hat.

Und sollte er wirklich Ängste haben - dann versuch sie ihm zu nehmen. Vielleicht fühlt er sich ja unbewusst unter Druck gesetzt, weil eben der Zeitgeist so ist, dass immer alles sofort passieren muss. Vermittle ihm, dass du noch warten kannst (natürlich nur, wenn du das auch willst - wenn nicht, ist er vielleicht nicht der Richtige für dich).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram