Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie über VIELLEICHT Betrug hinwegkommen

Wie über VIELLEICHT Betrug hinwegkommen

19. Juni 2015 um 12:40

Es ist eine sehr sehr lange Geschichte und ich versuche es kurz zu halten.
Also seit knapp 8 Monaten bin ich mit meinem Freund und zurzeit läuft es einfach super außer dass ich einfach nicht richtig glücklich sein kann weil mich etwas beschäftigt. Etwa vor zwei Monaten kurz vor unserem Halbjährigen fingen die ganzen Probleme an. Er wurde abweisender wir trafen und viel weniger und mir kam er insgesamt sehr komisch vor und dann kam der schlag . Plötzlich wollte er Schluss machen weil er nicht mehr wüsste was er wollte . So seine Worte. Schlussendlich machten wir schluss denn es stellte sich heraus dass seine ex (er war vor mir lange hinter ihr her doch sie waren danach sehr gute Freunde geblieben da sie in derselben clique sind) sich an ihn rangemacht hat und ihn geküsst hat auf einer Party.
Jetzt sagte er er wüsste nicht wie er das verarbeiten soll und dass er Angst hat dass ich und sie uns in die Haare kriegen sobald wir alle zs was mit der clique machen und bla. Er sagte ich sei zu gut für ihn. Und dass ich was besseres verdient hätte. Und ich verstand die welt nicht mehr. Denn wenn es alles nur von ihrer Seite kam wieso machten wir dann schluss?? Jedenfalls waren wir dann ein paar tage auseinander aber er ließ mich einfach nicht in ruhe. Rief mich nachts an und bettelte um noch eine Chance die ich ihm auch gab doch kurze Zeit später wollte er schon wieder Schluss machen. Wegen den gleichen wässrigen Gründen. Auch danach ließ er mich nicht in Ruhe über ihn hinwegkommen. Ich blockierte ihn doch er schrieb mir SMS und schickte Bilder von uns. Sagte dass er mich nicht vergessen kann und ich brach zusammen. Ich habe ihm das gabze hin und her verziEhen und wir fingen vom Neuen an. Er sagte er sei sich jetzt absolut sicher dass er mit mir zs sein will für immer und ich glaubte ihm. Im geheimen blieb ich jedoch misstrauisch denn die ganze Geschichte mit seiner ex war komisch.
Dann kam Pfingsten und wir waren US mit der clique und IHR zelten. Dabei kam es zu Streitereien und Beleidigungen. Mein freund und ein paar andere haben sie als schlampe beschimpft weil sie mit zwei Typen nacheinander rumgemacht hat. Jedenfalls als alles vorbei war hatte mein Freund plötzlich so einen Hass auf sie entwickelt den ich nicht verstehen konnte da er noch meinte er wolle mit ihr befreundet bleiben nach der sache weil er sie schon seit der Kindheit kennt...ich verstand nicht wieso er so aufeinmal seine Meinung geändert hat. Es kam mir alles seltsam vor. Bis SIE mich online angeschrieben hat und das totale Gegenteil erzählte. Sie behauptete dass sie einige Wochen was hatten (die Wochen in denen er so komisch war?) Und dass der Kuss von beiden Seiten kam. Sie sagte dass er sixh zwischen mit und ihr nicht enrscHeiden konnte... und dass er für sie mit mir Schluss gemacht hat aber es dann nicht aushalten konnte und am ende mich wählte.
Ich habe so getan als ob ich ihr nicht glaube weil ich nicht schon wieder stress haben wollte. Doch je länger wir zs sind und je mehr wir glücklicher werden desto mehr belastet mich das. Ich denke Tag und Nacht daran dass es wahr sein könnte...dass er mit ihr zs war und dann zu mir ankam und wir Versöhnungsex hatten und das wiedert mich total an. Mein Kopf kämpft so gesgat gegen mein Herz und ich weiß nicht wie lange ich alles leugnen kann.. was soll ich machen? Ich will ihn nicht verlieren.

Mehr lesen

19. Juni 2015 um 13:42

Leider
Würde sich keiner der beiden bereit erklären so eine Tischsitzung mitzumachen. Dafür hassen sie sich Viel zu sehr mittlerweile..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 14:26

Hä?
Warum willst du etwas leugnen, was offensichtlich der Wahrheit entspricht? Und bitte wo läuft es super? Gar nichts läuft super, weil du unglücklich bist.

So wie du das Verhalten deines Freundes schilderst hat das Mädel mit allem Recht, was sie sagt. Dein Freund hatte offensichtlich vor kurzem was mit ihr und konnte sich dann nicht entscheiden. Er hätte sonst nicht zwei Mal Schluss gemacht.

Also stecke den Kopf nicht in den Sand und schau den Tatsachen ins Gesicht. Leugnen bringt nichts, damit verarscht du dich nur selbst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 15:38

Weil
Ich nicht sicher sein kann dass sie die wahrheit gesagt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 19:02

Einen
Typen, der seine Ex als Schlampe betitelt, könnte man mir auf den Bauch binden. Der wäre durchgefallen. Ganz schlechter Charakter!
Die Geschichte der Freundin scheint mir realistischer als sein Geblubber.
Ich würde ihn nicht mal mehr mit der Kneifzange anfassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was soll ich nur machen?
Von: roscoe_11878037
neu
19. Juni 2015 um 14:58
Teste die neusten Trends!
experts-club