Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie ticken Männer?

Wie ticken Männer?

29. November 2010 um 20:02

Vielleicht kann mir Jemand bei der Aufschlüsselung helfen

Wenn ein Mann jede Sekunde versucht, die Aufmerksamkeit der Frau zu erlangen (Blickkontakt (und dabei ein Strahlen in den Augen hat, Nähe suchen, Necken), diese dann ihre Liebe ihm gegenüber offenbart, er ihr aber dann kaum noch in die Augen sehen kann, jedoch die Nähe weiterhin sucht und sie, sobald sie im Raum ist, heimlich fixiert? Ach ja, und wenn sie ihm mal einen intensiven Blickkontakt zuwirkt, er beim Reden ins Holpern gerät.

Danke für Eure Antworten

silly333

Mehr lesen

29. November 2010 um 20:07

MÄNNER
ticken genau so, nur andersrum.

Das was Du beschreibst, ist nichts anderes als Narzismus, Selbstverliebtheit, die hin und wieder eine Bestätigung von Draußen braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 14:36

Das ist überhaupt nicht Männer-spezifisch
Je nach Persönlichkeit können Menschen generell mehr oder weniger miteinander flirten bzw. schekern.

Es muss auch nicht unbedingt etwas bedeuten. Es kann sein dass er Dich einfach nur als Kumpel mag, oder findet Dich atraktiv, oder tatsächlich sich verknallt hat?

Das wird sich in seiner Handlungen zeigen, Allerdings wenn Du schon ihn Deine Liebe gestanden hast, und es kam nichts dabei heraus, würde ich seine Blicke, etc. in die Schublade Sympatie stecken.

LG

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 14:45

Wie Männer ticken...
wird in zahlreichen Büchern beschrieben...

Aber wie lautet eigentlich deine konkrete Frage ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook