Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie stelle ich diese Gedanken ab?

Wie stelle ich diese Gedanken ab?

4. Juni 2009 um 7:23 Letzte Antwort: 6. Juni 2009 um 11:43

Hallo alle zusammen,

Mein genaues Problem ist die Eifersucht und das womögliche Selbstwertgefühl von mir, welches anscheinend nicht wirklich so toll ist.

Ich bin mit meiner Freundin nun schon seit gut 2 Monaten zusammen und je länger ich mit ihr zusammen bin und je mehr wir erleben umso größer wird meine Angst das sie mich nicht mehr so toll findet und sich einen anderen Typen sucht.

Das Anzeichen dafür ist denke ich mal mein geringes Selbstwertgefühl (das ich mich selber meist fertig mache) und meine beschissenen früheren Erfahrungen die ich mit Frauen so gemacht habe.

In meinen früheren Beziehungen war eigentlich das größte Problem, das die Frauen nie wirklich über Probleme oder sonstiges reden konnten und sie nur Versprechungen gemacht haben. Leider hatte ich das Pech, das bisher alle Beziehungen außer eine nur 1 Monat jeweils gingen, weil ich dann für mich gemerkt habe das die Person einfach nicht zu mir passt und es auch nicht ehrlich mit mir meint. Entweder ging es dann so, dass ich betrogen wurde, dass jeden Tag rumgezickt wurde und man über keine Probleme reden konnte, man bei Freunden ignoriert wird, man einfach so ausgetauscht wird da sich die Frau schon einen neuen Typen zugelegt hat oder einfach nie Zeit für einen hat.

Meine Frage an euch ist nun wie ich damit umgehen soll oder wie ich viellt. meine früheren Erfahrungen besser verarbeiten kann um diese nicht in die momentane Beziehung miteinfließen zu lassen.

Immer dann, wenn ich die Eifersucht bekomme, dann kriege ich extremes Herzrasen, denke ich werde wieder verarscht, mich hat die Person nicht lieb, ich stehe ganz alleine am Ende dar, mein Körper gibt mir das Zeichen das ich nicht mehr lange zu leben habe, ich bin nichts Wert, uvm...

Was man bei mir noch wissen sollte, das ich mich mit meiner Freundin immer damit auseinander setze und ihr von meiner Eifersucht erzähle. Ich bin in solchen Sachen ein Mensch der auch über Gefühle reden kann oder überhaupt mit Problemen.

Ich hoffe das einer von euch mir viellt. Ratschläge geben kann, denn ich habe absolut keine Lust meine derzeitige schöne Beziehung wegen der Eifersucht/Ängste zu verlieren.

lg

PS: Ich hoffe das dieser Text einen kleinen Einblick von mir zeigt, weil ich habe das hier gerade einfach runtergeschr. was ich so gedacht habe schreiben zu müssen.

Mehr lesen

6. Juni 2009 um 10:50

Bei mir half nur die zeit
hallo flasher,

also ich war am anfang unserer beziehung auch sehr eifersüchtig, da ich von allen meinen exfreunde davor betrogen worden war.
und ich war wirklich auf jede frau eifersüchtig von der er nur erzählte und wollte immer genau wissen, wie sie aussieht. irgendwann hat er mir halt dann nix mehr von frauen vorallem in der arbeit erzählt.
mir ist heute noch peinlich wie ich ihn am telefon runtergemacht hab, weil er nicht pünktlich abends angerufen hat (hatte am nächsten tag ne prüfung und wartete schon ne stunde) und mit ner frau unterwegs war..ja...im nachhinein stellte sich dann heraus, dass sie frau an die 50 ist...

irgendwann nach etwas nem jahr hatte sich meine eifersucht aber gelegt. ich weiß bis heute nicht, warum.
es gibt zwar immer noch so kleine eifersüchtelein, zb wenn er in der disco nicht mehr aufhört irgendwelche gogos anzuglotzen, aber sonst ist da nichts mehr.
vll, hab ich in dem jahr einfach gemerkt, dass ich ihm vertrauen kann - er hat mich nie bei irgendwas angelogen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2009 um 11:43

Eifersucht
Eifersucht ist die unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu halten.

Ambrose Bierce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club