Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie steht meine Kollegin zu mir ?

Wie steht meine Kollegin zu mir ?

4. März um 9:23 Letzte Antwort: 4. März um 10:07

Hallo Community 
ich, 25 habe mich auf der Arbeit in Köln in meine Kollegin verguckt. Also zögerte ich nicht lange und fragte sie mal, ob sie denn Lust hätte, mit mir zur Mittagspause rauszugehen. Sie stimmte zu! Wir unterhielten uns sehr nett.
Später tauschten wir auch Telefonnummern aus. Was mir nur auffiel, dass sie bei WhatsApp sehr kurz antwortet und manchmal auch die Nachrichten bereits gelesen hat, und erst später antwortet. 
zur Vorgeschichte, ich hatte schon vorher das Gefühl, dass sie mich öfter anlacht  wenn wir uns auf dem Gang begegnen ( wir arbeiten nicht im selben gebiet, aber im selben Flur in verschiedenen Büros.)

so, und da ich mich in die verguckt habe und mich nicht traute sie beim ersten Mittagessen zu fragen, schrieb ich ihr ein paar Tage später via WhatsApp, dass ich gerne mal mit ihr nach der Arbeit ausgehen würde und ob sie darauf Lust hätte. 
Um mir klar zu machen, wie sie zu mir steht und die Sache vom Tisch zu haben. 

und wider Erwarten sagte sie zu und schrieb klar warum nicht.

also ging ich am nächsten Tag in ihr Büro und fragte sie, ob sie nochmal Lust hat mitzukommen was zu essen in der Pause. 

wir gingen was essen, war wieder sehr nett. Als ich sie ansprach auf das Vorhaben sagte sie dass sie eigentlich nicht so gerne trinkt. Ich übrigens auch nicht. 

und dass sie dieses Wochenende nicht kann sondern erst nächstes. 
ich sagte nur: ok ! 

später schrieb ich sie über WhatsApp an und bot ihr an, man könnte ja auch was essen gehen. Zwischendurch war sie online, las die Nachricht aber erst später . 

und sie schrieb klar essen ist immer gut.

aber irgendwie weiß ich nicht, woran ich bei ihr bin, weil sie immer wenig und spät antwortet und von selbst nix schreibt. 
auch auf mein Angebot, wenn sie mal wieder was essen gehen will solle sie sich melden, ging sie nicht so richtig ein. 

aber andersherum schenkt sie mir immer ein breites Lächeln und einen tiefen Blick auf dem Gang wenn wir uns begegnen. 
wenn sie von mir nix wöllte, könnte sie es mir doch sagen oder die Blicke abblocken.

was meint ihr, wie steht sie zu mir und was sollte ich tun . 

Mehr lesen

4. März um 9:52

boa nimm den druck raus!!!

und hör auf ihr andauernd zu schreiben...

Gefällt mir
4. März um 10:07
In Antwort auf dasistwahnsinn

Hallo Community 
ich, 25 habe mich auf der Arbeit in Köln in meine Kollegin verguckt. Also zögerte ich nicht lange und fragte sie mal, ob sie denn Lust hätte, mit mir zur Mittagspause rauszugehen. Sie stimmte zu! Wir unterhielten uns sehr nett.
Später tauschten wir auch Telefonnummern aus. Was mir nur auffiel, dass sie bei WhatsApp sehr kurz antwortet und manchmal auch die Nachrichten bereits gelesen hat, und erst später antwortet. 
zur Vorgeschichte, ich hatte schon vorher das Gefühl, dass sie mich öfter anlacht  wenn wir uns auf dem Gang begegnen ( wir arbeiten nicht im selben gebiet, aber im selben Flur in verschiedenen Büros.)

so, und da ich mich in die verguckt habe und mich nicht traute sie beim ersten Mittagessen zu fragen, schrieb ich ihr ein paar Tage später via WhatsApp, dass ich gerne mal mit ihr nach der Arbeit ausgehen würde und ob sie darauf Lust hätte. 
Um mir klar zu machen, wie sie zu mir steht und die Sache vom Tisch zu haben. 

und wider Erwarten sagte sie zu und schrieb klar warum nicht.

also ging ich am nächsten Tag in ihr Büro und fragte sie, ob sie nochmal Lust hat mitzukommen was zu essen in der Pause. 

wir gingen was essen, war wieder sehr nett. Als ich sie ansprach auf das Vorhaben sagte sie dass sie eigentlich nicht so gerne trinkt. Ich übrigens auch nicht. 

und dass sie dieses Wochenende nicht kann sondern erst nächstes. 
ich sagte nur: ok ! 

später schrieb ich sie über WhatsApp an und bot ihr an, man könnte ja auch was essen gehen. Zwischendurch war sie online, las die Nachricht aber erst später . 

und sie schrieb klar essen ist immer gut.

aber irgendwie weiß ich nicht, woran ich bei ihr bin, weil sie immer wenig und spät antwortet und von selbst nix schreibt. 
auch auf mein Angebot, wenn sie mal wieder was essen gehen will solle sie sich melden, ging sie nicht so richtig ein. 

aber andersherum schenkt sie mir immer ein breites Lächeln und einen tiefen Blick auf dem Gang wenn wir uns begegnen. 
wenn sie von mir nix wöllte, könnte sie es mir doch sagen oder die Blicke abblocken.

was meint ihr, wie steht sie zu mir und was sollte ich tun . 

so, und da ich mich in die verguckt habe und mich nicht traute sie beim ersten Mittagessen zu fragen, schrieb ich ihr ein paar Tage später via WhatsApp, dass ich gerne mal mit ihr nach der Arbeit ausgehen würde und ob sie darauf Lust hätte. 

Nicht so viel grübeln. Suche eine hübsche Location und sprich dann am nächsten Wochenende mit ihr. 
Und höre auf damit, sie zu belauern wie ein Raubtier seine Beute. 

Gefällt mir