Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie steht ihr zum Fingernägel kauen?

Wie steht ihr zum Fingernägel kauen?

17. November 2013 um 23:55 Letzte Antwort: 18. November 2013 um 17:05

Meine Frage bezieht sich darauf.. (Also nicht auf mich!)

Wie seht ihr das.. angenommen ihr seit verliebt oder in einer Beziehung, whatever.. Aber der/die "Geliebte/r" kaut an seinen Fingernägeln. So das es kurz ist, aber halt nicht blutet.. nur teilweise Wunden sind. Einige finden das ja nicht gut, andere stört das wiederrum nicht. Dennoch reden beide Geschlechter davon, sie legen auf gepflegte Hände wert.

Klar, ich möchte nicht einen Freund, der so richtig abgefranste Finger hat.. aber wiederrum muss der Andere das verstehen.. Man kommt als Person nicht gerade leicht davon weg, denn als beispiel ich.. ich kau seit 4-5Jahren, aber ohne psychologische Hintergründe, was auch immer. Seit Jahren versuch ich davon weg zu kommen, aber das geht nicht so leicht. bei Leuten die das "krankhaft" machen.. Es helfen jedenfalls bei mir keine Lacke oder sonstiges. Kunstnägel schon, aber das ist auf Dauer nicht gut für die Nägel.

ABER es war ja jetzt nicht wegen mir gemeint, das war nur als Beispiel genannt. Damit ihr vielleicht das besser versteht.

Schreckt euch das ab? Ekelt euch das an? Geht ihr dann als Beispiel keine Beziehung ein? Usw usw usw.. Eure Meinung ist halt gefragt. !

{!! Mit dem "nicht auf mich bezogen" ist gemeint, das ich nicht in der Situation bin, aber halt mit 17 (weiblich) immernoch an meinen Fingernägel kaue. Aber halt nicht, das ich einen "Geliebten" oder Ähnliches hätte.""}

Mehr lesen

18. November 2013 um 0:07

Bei vielen vielleicht.
Es wird ja als Sucht behauptet bzw ist es ja auch. Ich merke es ja selber. Dennoch kann es dann ja mit "kein Schutz" usw auf mich bezogen sein, denn mir geht es eigentlich elativ gut, bis auf meine vergangenheit. Aber hier geht es auch nicht um Mich, oder was das ist etc..

Sondern wie ihr dazu stehen würdet, wenn euer Schwarm oder sonst was abgefressene Finger hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 1:11

Unhygienisch
Ich finde sowohl abgekaute Nägel als auch auf den Fingern rumknabbernde Menschen nicht schön anzuschauen.
Ich bin auch niemand mit manikürten Nägeln, aber gepflegt sollte es schon aussehen. Abgeknabberte Fingernägel sehen in meinen Augen unhygienisch und ungepflegt aus - ich möchte niemandem die Hand schütteln, der diese ständig im Mund hat und vermutlich auch noch kleine wunden und verletzungen an den Fingern hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 1:22
In Antwort auf posy_12044767

Unhygienisch
Ich finde sowohl abgekaute Nägel als auch auf den Fingern rumknabbernde Menschen nicht schön anzuschauen.
Ich bin auch niemand mit manikürten Nägeln, aber gepflegt sollte es schon aussehen. Abgeknabberte Fingernägel sehen in meinen Augen unhygienisch und ungepflegt aus - ich möchte niemandem die Hand schütteln, der diese ständig im Mund hat und vermutlich auch noch kleine wunden und verletzungen an den Fingern hat!

Aber
angenommen du liebst die Person, aber sie kaut Nägel?
Gefühle kann man ja nicht steuern.
Ich finde es kommt darauf an, wie extrem es gekaut ist.. bei mir geht es ja noch, aber wenn ich mir andere angucke.. das finde ich eklig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:18


Ich wäre froh wenn meine Nägel mal lang werden würden, hahah.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:19

Was rastest du so aus?
Es waren nur normale Fragen. Ich will lediglich Meinungen hören, wenn ihr in solch Situationen steckt. Wenn du denkst, ich hoffe auf eine bestimmte Antwort, dann denkst du falsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:21

Hahaha
Ich musste iwie schmunzeln bei deinem Text.
Naja ich meinte ja den Text eh nicht auf mich bezogen. Ich kam einfach drauf. *~*
Das es so. Viele eklig finden.. Oha.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:38

Interessanter Post
Ich habe nicht wirklich behauptet, dass es keinen psychologischen Hintergrund gibt. Sondern nur, dass es bei mir nie extrem wäre wie bei anderen. Denn andere fressen sich die Finger ja schon blutig vor Sorgen etc. Und ich fresse ja meine Nägel meist immer nur, wenn ich als Beispiel am Lappi bin.. Das passiert dann aber solange "unbewusst" bis ich es dann merke.
Und mit dem Post, meine ich auch das es hier nicht um mich geht. Sondern weil mich schon lange die Meinung anderer interessiert hat, wie sie über soetwas denken. Also wenn sie halt jemanden kennenlernen, der kaut. Mehr halt nicht - und weil alle den Post dann hier auf mich beziehen, ist doch klar das ich schreibe, es geht hier nicht um mich. Und so ist es auch, mich interessiert die Meinung ganz allein hier.

Wegen meiner Vergangenheit, werde ich hier nicht preisgeben, wenn dann nur über Mail. Aber nicht so das es jeder lesen könnte.
Bei mir hat das weder etwas wegen Schönheit zutun, noch von Wut oder sonst was. Ich bin ja nicht wirklich wütend auf was, dann hätte ich ja nur Ausraster, da heule ich lieber hahaha.

Und ich weiß was alles mit Nägel kauen zu tun hat, weil mir hier jeder die Definition schreibt. Ich bin mir bewusst mit den Gründen, streite ich auch alles nicht ab. Denn wenn man so ein "Problem" hat, befasst man sich ja auch damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:39

*~*
Dann rennst du über alle Berge ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:41

Hehe.
Ich finde das nur abartig, wenn die blutig gefressen sind.
Einer aus meiner damaligen Schule hat die Nägel sehr weit runter gekaut. Da würdet ihr euch alle ekeln, hahaha. In dem Fall würde ich es auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:45

Schon
Aber es geht hier in dem Thread hauptsächlich um das kauen der Nägel auf einen "Schwarm" oder ähnliches bezogen.
Klar hast du Recht, mit den kurzen Nägeln aber diesen Anblick finde ich auch eklig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 11:53

Ach, noch was vergessen.
Ich hatte noch vergessen zu sagen..

Ich kenne meine Auslöser, so ist es ja nicht. Ich bin mir all dem bewusst, glaub mir.
Ich kau nicht unbedingt vor Sorgen oder sonst was, sondern meist (meiner Meinung nach) unbewusst. Denn solche Formen gibt es auch.

Denk also nicht von mir, ich wäre das letzte Wrack was keine Ahnung von ihrem Leben hat..
Dennoch hast du einige Punkte im Post getroffen.
Und ich bin dir "dankbar" das du solch ein Text geschrieben hast.
Alles was gesagt wird, nehm ich generell immer auf.

Bin ja mal gespannt falls du antwortest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 13:49

Noch jemand !
Wir sind alle die Minderheit.
Das mit dem Hand weg nehmen kenne ich zu gut. "Nimm die Hände aus dem Mund!" oder sonst was xD

Normalerweise mögen ja viele, lange Nägel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 14:41

Aber
Es ist ja nicht immer auf Aufmerksamkeit zurück zu führen. Außerdem hab ich mal gelesen, dass man der Kauenden Person das nicht verbieten soll. Denn dadurch wird es schlimmer.
Also so wegen Aufmerksamkeit.. Weiß nicht, das wäre kein Grund für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 14:43

Ja..
Wenn das eine richtig nah stehende Person macht, vielleicht noch im lieben Ton, dann höre ich auch auf. Aber wenn dann wie als Beispiel von meiner Mutter so voll das Geschrei kommt, dann hör ich nicht auf.
Wenn ich gekaut habe, ist das schlimm - wenn ich noch so "Fransen" dran habe, dann kau ich solange bis ich eine "glatte" Rundung habe.. Verrückt. O.O xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 17:00


Ich mach das immer, da ich ja wissen will was andere geschrieben haben und wie sie denken und so. Und das behalte ich auch bei, könnte garnicht dann meine Ruhe haben und so.
Denn man macht ja eigentlich nicht umsonst ein Thread. Und am meisten habe ich auf deine Antwort gewartet.


Bei dem Thema Wut ist das aber so, ich bin dann eher ein Mensch der weint als zu schreien. Klar gibt es Hass bei mir gegen andere, aber nicht so richtig Wut. Wenn ich zum Beispiel Streit habe.. Wo alles ausartet.. Dann ist das Thema bzw die Person bei mir durch, dann denke ich nicht weiter an sie. Und das ist in dem Fall aus meiner Vergangenheit so entstanden. Wenn du möchtest kann ich sie dir ja gerne privat schreiben. Aber keines Falls hier.Und klar, ich schreie auch mal - nicht das man das falsch verstanden hat, aber halt nicht in dem Ausmaß und so.

Mit dem Wrack hätte ich dir sowieso nicht unterstellt, nur gibt es ja sehr viele Menschen auf der Erde die Vorurteile über jeden haben, aber nicht mal das wahre kennen. Damit werde ich oft konfrontiert.

Wenn man mich fragt, wie es mir geht.. Ist meine Antwort meist nur ein "Naja." Denn es geht mir nicht gut, aber auch nicht schlecht (die Leute mit denen ich schreibe wissen aber von meiner sogenannten "Vergangenheit" und das sind nur 3-4Personen denn als bsp, meine Abf weiß von nichts). Dennoch denken dann viele, ich würde deprie sein weil meine Antwort meist die selbe ist oder ich garnicht mehr Antworte. Viele denken dann so richtig falsch und bilden sich ihre eigentliche Geschichte, wieso es mir nur "naja" geht.

Ich finde deine Antworten gut und ausführlich, auf sowas antworte ich gerne!
Und wegen dem offen legen, ich habe das schon richtig verstanden von dir, ich wollte das nur nochmal gesagt haben das ich sowas eher privat erzähle, als vor vielen leuten - die sich dazu nichts denken können.
Dennoch war der Thread wirklich nicht auf mich bezogen, sondern nur über Meinungen. ;3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2013 um 17:05

Meine
Nägel sind dann "so kurz" da kann ich nicht mehr schneiden. Hahaha.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook