Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie spricht man Männer an?

Wie spricht man Männer an?

2. November 2008 um 12:47

Liebe Community,

40 Jahre und Single. Diese Woche telefonierte ich mit meiner besten Freundin, und die meinte dann tatsächlich, dass es schon so aussieht, als ob es bei mir nichts mehr würde. Sehe ich genauso.

Problem: Natürlich lerne ich ab und zu mal neue Männer kennen. Leider meistens nur im Beruf. Und da weiß man auch meistens nach kurzer Zeit mehr über die familiäre Situation.Allerdings habe ich, eventuell aus falschen ethischen Gründen (???) es bisher immer abgelehnt, da etwas zu forcieren. Weil es sicherlich nicht gut ankommen würde und mir durch Mund zu Mund Propaganda irgendwann ein schlechter Ruf vorausseilen würde.

Sollte ich aus dem Grund sowieso einfach eher mich mehr ins "Nachleben" stürzen, und da versuchen, einen Mann kennenzulernen? Oder dann doch einmal über meinen Schatten springen und...

Tja, das ist eben ein Problem. Wie spricht man denn einen netten, vermutlich ungebundenen, Mann an, dass er zwar weiß, worum es geht (keinesfalls um einen ONS), aber es immer als noch so unverbindlich ansehen kann, dass er zwar mal mit mir ausgeht, aber nicht das Gefühl hat, er müßte mich gleich heiraten?

Ich weiß auch, dass ich im Berufsleben eher als sachlich und tough rüberkomme. Männer würden nie vermuten, dass ich da auch andere Gedanken habe. Und wenn ich dann doch zu viel signalisiere - sind sie weg wie der Blitz.

Aber deshalb immer alleine bleiben??

Wäre mal interessiert, was Ihr so darüber denkt. Vielleicht übersehe ich ja eine Kleinigkeit.

Gruß Kylie

Mehr lesen

2. November 2008 um 12:58

Keine Fachfrau
Hallo,

also ich bin absolut nicht vom Fach , aber hast du mal versucht ein netten Mann beim Sport z.B. kennenzulernen oder ein anderes Hobby?

Ich glaube Abends im Club läuft es doch eher auf einen ONS aus und nur sehr sehr sehr selten auf was festes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2008 um 13:08

ich finde...
es einfach nur unglaublich das es frauen wie dich noch gibt, die aus ethischen gründen mit gebundenen männer nichts anfangen. viele denken vielleicht anders darüber ich halte eh nichts von affären und ons.
DU BIST KLASSE!!

warum immer sich ins nachtleben stürzen. interessante männer kannst du auch wo anders kennenlernen z.b. geh doch mal samstags brunchen oder einfach so los in die stadt - dort findest du eine menge singles, denn sonntag ist family tag
ich ziehe immer die nonverbale kommunikation vor damit "ER" das gefühl hat dich angesprochen zu haben. schließlich möchte der mann doch das gefühl haben er hätte dich erobert- dann wikst du auch nicht so tough. du hast doch als frau deine reize und weißt doch was zu tun damit ein mann "DICH" anspricht.

ich denke du bist auf dem richtigen weg!!

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2008 um 13:50
In Antwort auf yuna_12678686

ich finde...
es einfach nur unglaublich das es frauen wie dich noch gibt, die aus ethischen gründen mit gebundenen männer nichts anfangen. viele denken vielleicht anders darüber ich halte eh nichts von affären und ons.
DU BIST KLASSE!!

warum immer sich ins nachtleben stürzen. interessante männer kannst du auch wo anders kennenlernen z.b. geh doch mal samstags brunchen oder einfach so los in die stadt - dort findest du eine menge singles, denn sonntag ist family tag
ich ziehe immer die nonverbale kommunikation vor damit "ER" das gefühl hat dich angesprochen zu haben. schließlich möchte der mann doch das gefühl haben er hätte dich erobert- dann wikst du auch nicht so tough. du hast doch als frau deine reize und weißt doch was zu tun damit ein mann "DICH" anspricht.

ich denke du bist auf dem richtigen weg!!

glg

Danke..
das geht runter wie Öl...

Aber letztlich scheine ich nicht zu wissen, was frau tun muß, dass ein Mann sie anspricht...

Ich lebe in einer Kleinstadt, und am Wochenende IST Familientag. Papa, Mama und Kind... Die Singles sehe ich hier nicht.

Was Du schreibst lionheartjoy mit dem Sport und Hobby ist halt in der Kleinstadt auch nicht so der Bringer. Ich konnte mich auch noch nicht überwinden, ins einzigste Fitnestudio hier zu gehen, weil es mich eher stört, dass hier Männlein und Weiblein so zusammen trainieren. Ich mag das unter Beobachtung stehen nicht wirklich. Wenn ich Sport treiben will, will ich mich darauf konzentrieren und fertig. Da würde ich etwas anderes auch nicht bemerken...Und wenn, wäre es mir peinlich und ich würde schnellstens flüchten. Ich weiß, ist kontraproduktiv zu meinem zuvor geäußerten Ziel...

Warum ich überhaupt jemanden ansprechen will, blumeka?? Weil MICH KEINER ANSPRICHT...

Und weil ich manche Männer halt nett finde, und denke, man könnte doch mal ein bißchen privater erzählen und dabei halt mehr herausfinden.

Aber ich denke mal, es ist richtig, wie ich es mache. Und wenn mich eben keiner anspricht, soll es wohl auch so sein. Habe es verstanden.

Gruß, Kylie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook