Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie spreche ich ihn an?

Wie spreche ich ihn an?

6. Juli 2018 um 23:11

Hallo ihr Lieben!  
Ich habe mich erst eben angemeldet und muss direkt mein Anliegen los werden  

Ich habe neulich einen Typen gesehen. 
Erst beim Einkaufen, da fiel er mir direkt ins Auge. 
Dann kurze Zeit später, als ich mit meinem Hund Gassi ging, kam er mir erneut entgegen (Scheint wohl in der selben Gegend zu wohnen).  
Er grinste mich an und sagte "Hallo". 
Ich grüste zurück und musste danach auch sehr grinsen. Gestern und heute Morgen sahen wir uns wieder. 
Das gleiche Spiel wieder: "Hallo" und weiter gehen.
Ich bemerkte jedes mal, wenn ich mich kurze Zeit später umgedreht habe, dass er sich auch nach mir umgeschaut hatte. 

Ich finde ihn schon sehr attraktiv und muss ständig an ihn denken.
Ich möchte ihn schon gerne kennenlernen, aber wie? 
Wie soll Ich mich verhalten, wenn ich ihn das nächste mal sehe? 

Vielen Dank im Vorraus!  

Mehr lesen

6. Juli 2018 um 23:28

Ach, da gibt es so viele Möglichkeiten:

- wenn er sich wieder mal nach dir umdreht, dann winke ihm zu
oder:
- "Du wohnst wohl auch in der Gegend hier"

Es muss gar nichts so besonderes sein.

Wichtig:
Lächeln und Blickkontakt halten, bis er vorbeigegangen ist. 
Auch wenn es dir die Sprache verschlagen sollte, kannst du ihm damit dein Interesse signalisieren. Da aber beim Gegenüber oft Unsicherheit herrscht ("interpretiere ich da auch nicht zu viel hinein?", deutlich lächeln, deutlich in die Augen schauen.

Ich wette, er überlegt auch schon, wie er dich ansprechen kann. Und wenn du freundlich und locker bist, erleichterst auch du ihm das Ansprechen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2018 um 23:34
In Antwort auf lisalina

Hallo ihr Lieben!  
Ich habe mich erst eben angemeldet und muss direkt mein Anliegen los werden  

Ich habe neulich einen Typen gesehen. 
Erst beim Einkaufen, da fiel er mir direkt ins Auge. 
Dann kurze Zeit später, als ich mit meinem Hund Gassi ging, kam er mir erneut entgegen (Scheint wohl in der selben Gegend zu wohnen).  
Er grinste mich an und sagte "Hallo". 
Ich grüste zurück und musste danach auch sehr grinsen. Gestern und heute Morgen sahen wir uns wieder. 
Das gleiche Spiel wieder: "Hallo" und weiter gehen.
Ich bemerkte jedes mal, wenn ich mich kurze Zeit später umgedreht habe, dass er sich auch nach mir umgeschaut hatte. 

Ich finde ihn schon sehr attraktiv und muss ständig an ihn denken.
Ich möchte ihn schon gerne kennenlernen, aber wie? 
Wie soll Ich mich verhalten, wenn ich ihn das nächste mal sehe? 

Vielen Dank im Vorraus!  

Gar nichts machen. Er kann dich wegen dem Hund ansprechen.  'Der ist ja süß.  Darf man ihn streicheln?' Und schon ist das Eis gebrochen. 

du grüßt ihn einfach weiterhin freundlich und lächelst nett. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2018 um 23:45

Sie hat einenicht Hund.  Er nicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2018 um 0:06

Soweit ich das verstanden habe hat sie ein Hund und nicht er. Darauf zu warten dass er sie wegen dem Hund anspricht ist irgendwie schlecht. Sie wartet dann auf etwas was vermutlich eh nie passieren wird. Ella hat dir gute Beispiele gegeben. Wenn du ihn interessant findest dann sprech ihn an.

Wenn beide zu Stolz/Schüchtern sind Mann/Frau anzusprechen und auf den ersten Schritt des anderen warten führt das meistens zu nichts. Was ich damit sagen will ist, dass falscher Stolz den ersten Schritt nicht machen zu wollen dir im Leben vieles kaputt machen kann.

Vielleicht spricht er dich im nächsten Silvester mit seiner neuen Freundin auf dein Hund an oder warte noch ein bisschen, wenn er bereits Renter geworden ist und nichts mehr zu tun hat, dann werdet ihr euch sicherlich nochmal begegnen und er wird dich auf dein schickes Kleid ansprechen, weil der Hund bestimmt nicht mehr am leben ist. 

Ihr habt euch getroffen und gegrüßt, also warum nicht gleich daraus ein Gespräch machen? Er zeigt Interesse an dir und du ebenso, also macht was raus. Wenn nicht er, dann du. 

 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2018 um 11:06

@Claudia

"wieso sollte sie warten bis er sie anspricht??"

Die offizielle Theorie hierzu:

Weil es (angeblich) immer noch das Bedürfnis eines Mannes ist, eine Frau erobert zu haben.
Das Bemühen um eine Frau und das Erobern sollen angeblich dabei helfen, dass sich der
Mann in die Frau verliebt und sie mehr wertschätz, als wenn sie sich ihm von selbst "anbietet".

Daher sollte beim Flirt die Frau dem Mann signalisieren, dass er es wagen kann
Aber die Illusion, dass er der Eroberer ist, sollte man ihm nicht nehmen.







 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2018 um 16:35

Nein, das ist heute immer noch die "offizielle" Theorie beim Flirten.

Wer es genau wissen will, muss Männer dazu fragen - ob da was dran ist, kann ich dir nicht beantworten.
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2018 um 15:53
In Antwort auf ella-1234

@Claudia

"wieso sollte sie warten bis er sie anspricht??"

Die offizielle Theorie hierzu:

Weil es (angeblich) immer noch das Bedürfnis eines Mannes ist, eine Frau erobert zu haben.
Das Bemühen um eine Frau und das Erobern sollen angeblich dabei helfen, dass sich der
Mann in die Frau verliebt und sie mehr wertschätz, als wenn sie sich ihm von selbst "anbietet".

Daher sollte beim Flirt die Frau dem Mann signalisieren, dass er es wagen kann
Aber die Illusion, dass er der Eroberer ist, sollte man ihm nicht nehmen.







 

Naja wenn sie ihm anbietet caffe trinken zu gehen, Eis essen zu gehen oder ihn in ein Gespräch verwickelt heisst das nicht gleich dass sie sich ihm anbietet oder ihm leicht macht. Es zeigt einfach nur ihre intetesse, auch dann wenn sie als erstes den Typen anspricht. Wenn die gemeinsam eins zwei oder dreimal zusammen was unternommen haben, dann zeigt sich inwieweit der Mann wirklich sie erobern kann bzw. will. Wenn es sogar bei solchen Kleinigkeiten wie, wer spricht als ersten wen an, um Eroberungen geht, dann kein Wunder dass Männer wie schüchterne Rehe rumlaufen, die nicht mehr als ein Lächeln zur Stande bringen. Sie kann ihm ja die Unsicherheit nehmen und zeigen, dass sie gern mit ihm flirtet und sich in seiner Umgebung wohl fühlt dann wird er sich sicherlich mehr trauen und wenn nicht dann ist er der falsche, weil irgendwann geht es tatsächlich auf eine Eroberung hinaus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2018 um 16:48

Na ja, manchmal ist es doch einfach witzig, ein bisschen mit den Klischees zu spielen.
Und wie der Post eigentlich gemeint war, sollte doch eigentlich nicht allzu schwer zu deuten gewesen...
Aber wenn ich manche Posts lese, bin ich auch wieder nicht sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram