Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie sollen wir das wieder hinkriegen???? ((

Wie sollen wir das wieder hinkriegen???? ((

14. Mai 2014 um 17:11 Letzte Antwort: 14. Mai 2014 um 17:19

Liebe Leute, ich brauche dringend austausch und rat!

Ich habe meinen Freund, mit dem ich seit über drei Jahren zusammen bin (Fernbeziehung), vor drei Monaten auf der Abschiedsfeier, bevor ich ein halbes Jahr mein Praktikum in seiner Heimatstadt begonnen habe, betrogen! (( Es lief wegen Stress und der Entfernung im halben Jahr davor nicht sooo rund aber ich bin immer glücklich gewesen. Deswegen verstehe ich nicht, wie es passieren konnte, da ich mir selbst so etwas nie zugetraut hätte. (
Ich habe es ihm gebeichtet, da ich finde er muss die Entscheidung treffen, ob er mit so jemandem zusammen bleiben will...
Er hat beinahe Schluss gemacht. Wir hatteb zwei Wochen eine Auszeit, für mich ist alles zusammengebrochen. Kann mich auch an den abend nur mehr teilweise erinnern... kann es mir nur so erklären, dass mir alles invdem moment zu viel war..... was keine rechtfertigubg sein soll, sondern ein versuch eiber erklärung.
Nun sind wir mittlerweile so weit, dass er mir gott sei dank verziehen hat udn daran arbeiten will, eine stabilere beziehung aufzubauen...weiß aber natürlich nicht, wie er Vertrauen aufbauen kann!
Wir haben schon über eine gemeinsame Zukunft geredet mit allem drum und dran (ich bin 24, er 27)
Bitte helft mir, ich kann mir selbst nicht mehr ins gesicht schauen, weil ich ihm so weh getan habe.
Habt ihr tipps, wie wir das als paar verarbeiten können und eine zukunft aufbsuen kömnen oder hat das nach so einer handlung keinen sinn mehr??!!
Hat hier jemand was ähnliches erlebt?
Und bizte keine moralpredigten. (( die geb ich mir schon selbst.
Danke !
Bitte helft mir

Mehr lesen

14. Mai 2014 um 17:19

Wie sollen wir das hinkriegen??? 2. Teil
Das Praktikum dauert jetzt noch zwei monate...dann wollten wir am liebsten zusammen ziehen...daran ist natürlich im moment nicht zu denken..... habe das praktikum in seiner stadt gesucht, damit ich mal schauen kann, wie es mir dort geht und so weil wir eig malvdort wohnen wollten. Wohne dort in einer WG, er wohnt ausbildungsbedingt noch daheim, wei das geld nicht reichen würde. Bin total traurig seit drei monaten und packe auch diesen zwischenzustand nicht mejr....verstege aber, dass es zeit braucht, wieder vertrauen aufzubauen aber .... tut vor allem ihm das nicht unnötig weh auf dauer??!!! Was meint iht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich steht auf letzter Stelle
Von: gudrun_12653974
neu
|
14. Mai 2014 um 16:25
Teste die neusten Trends!
experts-club