Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wie sollen wir das anstellen ?

Letzte Nachricht: 7. Dezember 2008 um 16:19
M
maia_12934517
20.11.08 um 18:10

hallo erstmal

also..ich fang mal sofort an die geschichte zu erzählen und hoffe es gibt einige antworten. ich kann es aber auch verkraften wenn mir leute von meinem "plan" abraten oder mit tipps geben.

also erstmal ich bin 15 jahre.

von einem halben jahr fing ich an in schülervz zu chatten (denke hier weiß jeder was schülervz ist, falls nicht ist halt ein "forum" wo man aber die schule und so weiter abgeben kann und den ort um leute aus der schule oder der umgebung kennenzulernen)

jedenfalls. war ich dort ein wenig am chatten und so weiter. bis eines tages ein gewisser "nikolai" auftauchte. es fing ganz normal an..mit hi wie gehts? alles kla? was machst du so? und haben uns halt kennengelernt. irgendwie konnte ich ihm ungewählich schnell vertrauen...zum größten teil denke ich weil er 400km weit weg in badem-würtenberg wohnt... naja...er war total nett wenn ich was auf dem herzen hatte halt er mir. und seine ratschläge waren auch ziehmlich gut..nüchtern..logisch erwachsen... irgendwann wusste er halt ziemlich viel über mich und ich auch über ihn...fotos haben wir auch ausgetauscht. er ist auch eigentlich so genau mein typ irgendwie merkte ich halt das ich nur noch mit ihm am chatten war...auch wenn es um 2 uhr nachts noch war

jedesmal wenn ich etwasüber mein aussehen sagt..wenn ich mit etwas an mir nicht zufrieden war...sagt er total nette sachen..komplimente halt..zu meine guten figur udn meinem hübschen gesicht zu meinem tollen charakter...das ich total lustig bin...und soweiter halt das hat mich total glücklich gemacht und ich vergaß auch meine alte unglückliche liebe auf einmal...ich wurde ziemlich verletzt aber nikolai schaffte es mit irgendwie ein lächelnl ins gesicht zu zaubern auch wenn nur durch telefon sms oder icq. ich bin mittlerweile total glücklich.

ich denke es klingt vllt total naiv zu sagen das ich mich total über beide ohren in ihn verliebt habe aber ist es so

und irgendwann gestand er mir auch auf eine total süße art das er auch unheimlich in mich verliebt war...

naja...mittlerweile ist ein halbes jahr vergangen...und wir wollen usn schon so lange treffen...nur wie 400 km scheinen für mich so unendlich weit.

außerdem ist er ein "lieber" junge belügt seine mutter nicht. nur das problem ist die mutter hat angst ihn einfach so 200 km fahren zu lassen. weil wir überlegt hatten uns in der mitte zu treffen. zu mir darf er nicht. keine jungs dürfen bie mir übernachten... ich habe schon alles versucht... udn er ist noch zu jung um ein hotel zu buchen ... er ist 16.

wir sind total am ende und haben keine ideen mehr... er sagt auch er will das mit uns nciht so einfach wegschmeißen weil er kein medchen das so ist wie mich kennengelernt hat und...ja...ich will das auch nciht wegschmeißen weil man nur selten männer mit so einer einstellung wie seiner trifft. ich will ihn nicht loslassen...
kann sein das es für uns das bessere wäre aber ich will hier ja um tipps bitten ob vllt jemand eine idee hat? wie man das machen kann...weiter mit den eltern reden ? ? oder...ich weiß es nicht... ich hab total angst ihn zu verliehren...weil dann ist es wieder so...das jemand wichtiges für mich weg ist...

ich danke euch schonmal für eure antworten (falls ich welche bekomme)
und entschuldigugn für den langen text

Mehr lesen

R
rsza_12316354
24.11.08 um 21:22

Hm..
Hallo

Mir geht es ähnlich, ich kann mir also gut vorstellen, wie es dir geht...
So wie du eure Situation beschreibst, scheint es wirklich relativ schwieirg zu sein, ein Treffen zu organisieren.
Insofern deine Eltern Bescheid wissen, wäre es eventuell eine Möglichkeit zu überlegen, ob du und dein Freund euch nicht doch in der Mitte treffen könnt.
Habt ihr schon mal gefragt, ob eure Eltern es erlauben würden, wenn sie (zumindest zu Anfang des Treffens) dabei wären?
Ist natürlich noch keine perfekte Lösung, aber auf diesem Wege müssten sich eure Eltern weniger Sorgen machen und stimmen eventuell eher zu.

Aber ob das eine dauerhafte Lösung ist... na ja, ich drücke euch die Daumen!
Wenn seine Eltern dich erstmal kennen würden und umgekehrt, gibt es ja vielleicht mehr Unterstützung...

Liebe Grüße

Gefällt mir

R
rosina_12858886
25.11.08 um 15:29

Also
hallo

also ich kenne schülervz von meiner tochter auch die ist sogar in dein alter
und ich muß sagen wär sie in deiner situation ...... ich würde auch NEIN sagen
und sie keine 200 km allein fahren lassen
oft ist das reale eine riesen enttäuschung und das www hat große gefahren auch was gefühle angeht
seit einfach gute freunde , sei froh jemanden zu haben mit dem du über alles reden kannst und der dir zuhört
gegen eventuelle telefonate spricht ja auch nichts aber denk dran es kann nie was wirkliches werden aus euch dafür seid ihr noch zu jung und zu weit auseinander ,.
ich weiß das bringt dich alles nicht weiter , aber denk mal drüber nach
du wirst dich noch öfters verlieben
wünsche dir aber trotzdem alles gute für deinen weiteren lebensweg

lg sunlady

Gefällt mir

M
maia_12934517
25.11.08 um 21:13

...
also erstmal danke das ihr geatwortet habt
ich weiß schon das ich mich noch verlieben werde das ist mir auch irgendwie klaa...nur wie das halt so ist..wenn man momentan verliebt ist...dann ist es doch so das man sich das nicht anders vorstellen kann...ihr wisst es doch alle mindestens genausogut wie es ist verliebt zu sein nicht wahr ?!

ja das mit den eltern mitnehmen... ^^
kla es ist eine gute lösung eig. für den anfang...
nur ob die das auch mitmachen ist die andere frage ... ich denke die werden mit sasgen...der wohnt eh zu weit weg...wozu machst du dir die mühe ?! ... meine eltern sind der meinung ich soll mich jetzt ausschließlich auf schule konzentrieren und so...und naja...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
sri_11955996
28.11.08 um 18:40

Zumindest
scheinen seine udn deine eltern nicht dagegen zu sein..das doch schon mal klasse..dann plant nen netten familienausflug zu ner stadt in der mitte, frühstück dort mit den eltern und geh dann allein zu einem treffpunkt den du mit ihm ausgemacht hast.. zu ner verabredeten zeit können sich ja dann alle..sofern ihr euch leiden könnt ..auf nen kaffee oder so treffen bevor ihr wieder nach hause fahrt..

so lernt seine mutter deine eltern und umgekerht gleich kennen und werden vielleicht etwas wniger skeptisch sein, wenn ihr euch erneut treffen wollt

Gefällt mir

E
eliane_12068400
07.12.08 um 16:19

Ohje...
...das ist so verdammt teuer.
Selbst wenn alles glatt geht, eure Eltern mit euren Treffen einverstanden sein werden etc...dann werdet ihr euch verdammt selten sehen.
Denn es kostet einfach n schweine Geld.

Ich bin 24. Ich jobbe neben dem Studium. Und mein Freund wohnt 350 km weg. Und trotzdem sehen wir uns höchstens ein WE im Monat, denn die Kohle reicht nicht.

Wenn du glaubst, dass ihr damit klarkommt euch auch mal nur über den PC zu haben, dann versuch es weiter. Wenn du allerdings weißt, dass du dazu neigst jemanden zu sehr zu vermissen und daran kaputtzugehen, dann lass es.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige