Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich Sie vergessen wenn ich Sie jeden Tag sehe

Wie soll ich Sie vergessen wenn ich Sie jeden Tag sehe

25. Dezember 2012 um 12:57 Letzte Antwort: 26. Dezember 2012 um 14:14

Hallo Liebe Leute,

Wie ihr euch alle denken könnt, wurde ich von meiner Freundin verlassen..

Es ist jetzt ca. 3 Wochen her, ich habe alles falsch gemacht was man falsch machen kann...

Bin ihr hinterher gerannt, habe sie angefleht das sie mir noch eine Chance gibt, mit smsen und über Whatsapp bombadiert, wie schön doch die Zeit war usw.

Wie ihr euch denken könnt, hat es nichts gebracht, dass letzte Gespräch verlief so das ich noch eine Freundschaft wollte, aber sie will nicht, hat keine Gefühle mehr und sagte das es endgültig vorbei ist.

Seitdem dem Tag, habe ich ihr nummer und alles andere gelöscht, weil mir klar war das man keine Gefühle erzwingen kann.

Nun gut, ich hör seit Tagen das ich sie vergessen soll, sie es eh nicht Wert war und wenn sie mich wirklich Lieben würde, würde sie mit mir noch ein letztes Gespräch suchen. Ich habe viel gelesen und halte eine Kontaktsperre für das Beste, entweder sie meldet sich oder nicht, aber das soll kein Grund sein sie so zürück zu bekommen, die Kontaksperre soll mir ja selbst helfen um über sie hinweg zu kommen.

Alles schön und gut, aber wie soll man eine Kontaktsperre durchziehen wenn man sie jeden Tag auf der Arbeit sieht???

Und deshalb wende ich mich an euch... Wie soll ich damit klar kommen, oder sie vergessen wenn ich sie doch jeden Tag auf der Arbeit sehe???

Es führt kein weg vorbei das man sich nicht sieht, wir müssen uns sehen, weil ich genau in dieser Abteilung arbeite wo die Stechuhr ist und sie dort vorbei laufen muss. Ich arbeite in der Abteilung fast nur mit Frauen und jedes mal wenn sie vorbei läuft, ignoriert sie mich, berüßt jeden, lacht mit jeden rum und ist über Glücklich und das macht mich fertig. Na klar kann ich nicht erwarten das sie jetzt schlecht gelaunt an mir vorbei läuft, aber ihr könnt euch vorstellen wie es mir geht wenn sie an mir vorbei läuft, kein Hallo, kein Tschüss sagt, aber zu allen anderen das sagt und mich totla ignoriert...

Hat sie denn nicht ein bisschen Anstand?? Ich mein sie ist 30 Jahre alt und weiß das ich leide...

Ich weiß auch nicht was passiert ist, wir hatten eine schöne Zeit und vor mir hatte sie nur einen Mann mit dem sie auch geheiratet hat... Sie war nur 6 Monate verheiratet und hat sich dann scheiden lassen weil der Mann gewalttätig geworden ist und sie geschlagen hat. Sie hat versucht sich selbst umzubringen, ist im Krankenhaus gelandet, war ein Tag in der psychiatrie und kam danach mit ihrem Leben nicht mehr klar. Bevor wir miteinander was hatten, hatten wir auf der Arbeit so gut wie nix zu tun, ab und zu mal ein Hallo und das wars.

Seitdem Vorfall leidet sie unter Depressionen, bis heute weiß ich nicht was für Tabletten sie nimmt, aber ein Abend haben wir uns gestritten und sie wollte sich das Leben nehmen und hat geweint und gesagt das sie es nicht Wert ist auf der Welt zu sein und am nächsten Tag kommt sie mit einem lächeln auf die Arbeit und lacht und tuh so als ob nix gewesen war.

Irgendwann fing der kontakt an und sie sagte zu mir das sie keinen Mann mehr in ihr Leben lassen will und an Sex sowieso nicht denkt, für sie ist Sex was wichtiges und sie muss mit dem Mann "Eins" werden, ihn riechen können usw. Wir wurden sehr gute Freunde und konnten über alles reden....

Paar Monate später haben wir uns geküsst und es kamen so Sprüche wie das ich ihr gut tuhe und ihr Herz geöffnet habe und sie keinen anderen mehr will, dass sie dachte das sie mit ihrem ex Mann eins ist, aber sie falsch lag und mit mir eins ist, mich riechen kann und mit mir komplett eins ist usw... Sie wollte keinen anderen mehr, wollte nur noch mit mir Sex und nie wieder einen anderen..

Haben uns oft gestritten und naja dann hat sie es für immer beendet, mit der Begründung das sie kein Vertrauen mehr an die Sache mit uns hat...

Und jetzt höre ich das sie gleich wieder feiern ist und einen anderen Mann kennengelernt hat... Soviel dazu das ich der letzte und einzige sein soll und das sie kein anderen mehr will...

Sowas tut weh und ich bin am Boden... Von ihr kommt nichts mehr, keine sms, nichts, ich war doch sowas besonderes wie sie sagte, jetzt kommt noch nicht mal mehr ein Wie gehts dir... Auf der Arbeit ignoriert sie mich, redet und lacht mit jeden und mir geht es schlecht...

Jetzt die Frage, Kontaktsperre ja, aber wie kommt man über einen menschen hinweg, die man über alles liebt und schon Herzrasen und Bauchschmerzen bekommt wenn man nur daran denkt sie jeden Moment auf der Arbeit zu sehen????

Ich verstehe das nicht, mir schlägt alles auf den Magen, ich kann nix essen und mir macht nichts mehr spass und ich muss sie auch noch täglich sehen... Wie soll man da über sie hinweg kommen???

Vlt könnt ihr mir ja paar Ratschläge geben.

Vielen dank fürs lesen..



Mehr lesen

25. Dezember 2012 um 16:08

Hey..
Ich weiß genau wie es dir geht! War mit meinem Ex-Freund fast genau so!
Kein Kontak mehr, nicht mal Hallo sagen kann er, außer er ist betrunken dann labert er nur scheiss und ich werd immer ganz traurig, weil ich merke dass ich ihm gleichgültig bin.
Er empfindet NICHTS mehr!

Der Grund der Trennung war dass er mich nicht mehr liebt und alleine sein will, obwohl er am Anfang der Beziehung sagte er hat noch nie jemanden so geliebt wie mich! Doch zum Schluss war die Trennung schon vorhersehbar..

naja egal, aber das einzige was bei so etwas hilft ist wirklich KEINEN kontakt mehr zu haben. Such dir eine Beschäftigung, etwas dass dich nicht an Sie erinnert.

Und wenn es dir So wichtig ist, und du glaubst dass eure Beziehung noch eine Chance hat und dass sie dich noch liebt, dann sag ihr das!
Sag ihr alles was du in diesen Beitrag geschrieben hast!

Wenn nicht, dann denk daran dass du trotzdem noch ein Leben hast und sich unerwartete Dinge ereignen können.

Man ist nicht auf der Welt um Personen oder Sachen nachzutrauern, die es nicht Wert sind.
Ob du es glauben willst oder nicht, es geht im Leben um so viel mehr!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. Dezember 2012 um 16:09

Du armer
Hallo, ich kann mir vorstellen, wie scheiße das für dich ist. Als mein Freund mit mir schluss gemacht hatte, musste ich ihn noch jeden Tag in der Schule sehen.. (wir waren 2 Jahre zusammen) Es war auch so dass er mich anfangs ignorierte, und weißt du was ? ich hab das gleiche getan. Sicher hat es weh getan, aber ich hab dann herausgefunden, wie es leichter ist, und zwar sollte man umdenken. Du darfst diesen Menschen, der dir so wichtig ist, nicht mehr so sehen wie früher. Wenn also deine Ex neben dir steht und sich unterhält, solltest du nicht denken, dass diese Frau deine große Liebe ist und voll auf dich scheißt. Denk einfach, dass es eine Frau ist, die hier ihr Arbeit verrichtet, und nichts weiter. Vermeide Augenkontakt, und auch Gespräche (natürlich nur so gut es geht), einfach, um über die ersten Trennungsschmerzen hinwegzukommen. Du darfst dich da nicht so hineinsteigern am Arbeitsplatz. Wenn du sowas öfter machst, dann wirst du dich daran gewöhnen.. und mit der Zeit wird es wieder gehn, sie in der Nähe zu haben, war bei mir auch so. Ich bin zwar nach 4 monaten noch immer nicht darüber hinweg, aber es hat sich so ergeben, dass wir uns wieder grüßen und ab und zu freundlich miteinander reden, und es tut nicht mal mehr so weh. Ich hoffe bei dir läuft es ähnlich ab.

Ich wünsche dir viel Glück!
Alles Liebe, RedFrosch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Dezember 2012 um 18:52
In Antwort auf alun_12855419

Hey..
Ich weiß genau wie es dir geht! War mit meinem Ex-Freund fast genau so!
Kein Kontak mehr, nicht mal Hallo sagen kann er, außer er ist betrunken dann labert er nur scheiss und ich werd immer ganz traurig, weil ich merke dass ich ihm gleichgültig bin.
Er empfindet NICHTS mehr!

Der Grund der Trennung war dass er mich nicht mehr liebt und alleine sein will, obwohl er am Anfang der Beziehung sagte er hat noch nie jemanden so geliebt wie mich! Doch zum Schluss war die Trennung schon vorhersehbar..

naja egal, aber das einzige was bei so etwas hilft ist wirklich KEINEN kontakt mehr zu haben. Such dir eine Beschäftigung, etwas dass dich nicht an Sie erinnert.

Und wenn es dir So wichtig ist, und du glaubst dass eure Beziehung noch eine Chance hat und dass sie dich noch liebt, dann sag ihr das!
Sag ihr alles was du in diesen Beitrag geschrieben hast!

Wenn nicht, dann denk daran dass du trotzdem noch ein Leben hast und sich unerwartete Dinge ereignen können.

Man ist nicht auf der Welt um Personen oder Sachen nachzutrauern, die es nicht Wert sind.
Ob du es glauben willst oder nicht, es geht im Leben um so viel mehr!

Danke
Danke für eure Antworten...

Es tut weh daran zu denken wie sie einen neuen hat, ihm die ganzen Sprüchen sagt und im Kopf zu haben wie sie mit dem neuem sex hat... ich weiß ich sollte nicht daran denken, aber erklär das mal mein Gehirn... und wie kann man gleich nach paar Wochen einen neuen haben, nach so vielen intensiven Nächten...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Dezember 2012 um 14:14
In Antwort auf conor_11918571

Danke
Danke für eure Antworten...

Es tut weh daran zu denken wie sie einen neuen hat, ihm die ganzen Sprüchen sagt und im Kopf zu haben wie sie mit dem neuem sex hat... ich weiß ich sollte nicht daran denken, aber erklär das mal mein Gehirn... und wie kann man gleich nach paar Wochen einen neuen haben, nach so vielen intensiven Nächten...

...
Das kann sehr schnell gehen. Vor 3 Wochen habe ich meine Freundin verlassen müssen, und nur 4 Tage drauf bin ich einer Frau begegnet, die mich meine Trennungsschmerzen hat sofort vergessen lassen. Wieso sollte man sich dagegen wehren? (Fast) niemand leidet gern.

Zu deinem eigentlichen Problem: Ich brauchte auch Abstand, bin zu meinem Arzt, hab alles aufn Tisch gelegt. Daraufhin krankgeschrieben worden und habe das Weite gesucht. Keine Frau (und auch kein Mann) ist es wert, dass man sich selbst wegen ihr/ihm kaputt macht. Bei mir hat es wunder gewirkt. Viele alter Bekanntschaften reaktiviert und auch die besagte Dame kennen gelernt

Denk dran, wenns dir dabei scheiße geht, brauchst du es nicht unbedingt erdulden. Ein paar Wochen kannst, und solltest du, dir frei nehmen. Dannach geht es dir besser und du kannst mit der Situation besser umgehen.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen

Grüße,

Die Nuß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram