Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich Sie ansprechen?!?

Wie soll ich Sie ansprechen?!?

11. August 2009 um 14:47

Hallo,

ich lese nun schon seit mehreren Wochen hier im Forum mit und habe noch nicht den ultimativen Tipp auf mein Problem gefunden und hoffe es kann mir jemand von Euch helfen. Ich habe mich seit ca. 2 Monaten in eine Verkäuferin des lokalen Supermarktes verschaut. Ich denke sehr oft an Sie und nutze jede Möglichkeit einzukaufen wo es nur geht. Problem aktuell ist allerdings nur das ich nicht weiss wie ich Sie näher kennenlernen soll. Was ich bisher herausfinden konnte ist wo Sie wohn und welches Auto Sie fährt. Ich würde Sie ja an der Kasse direkt ansprechen nur das klappt nicht weil im Supermarkt immer zu viel los ist und es so viel zu viele mitbekommen würden. Habt Ihr einen Rat?

Gruß
FTW

Mehr lesen

11. August 2009 um 15:09

Ansprechen
Das ist schwierig.
Spontan fällt mir da nur 1 Idee ein.
Du könntest ihr an der Kasse einen Zettel zustecken.
Darauf würde ich mich erstmal entschuldigen und sie dann fragen, ob sie
nicht mal mit dir was trinken gehen würde, weil du sie gern kennenlernen würdest und deine Tel.Nr. angeben.
Dann hat sie die Wahl, ob sie dich anruft oder nicht.
Ich würde unbedingt vermeiden, irgendwie aufdringlich zu wirken.
Es wäre günstig, wenn du vorher schon mal ein bissl unverbindlichen small
talk mit ihr gemacht hättest, dann kommt das nicht so plump.
Frag sie doch mal ein paar Kleinigkeiten, wenn du an der Kasse stehst.
Am besten was witziges, worüber ihr zusammen lachen könntet.
Dann könntest du schon mal etwas vorfühlen, ob sie dich auch symphatisch
findet.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 17:56
In Antwort auf ulrica_12373586

Ansprechen
Das ist schwierig.
Spontan fällt mir da nur 1 Idee ein.
Du könntest ihr an der Kasse einen Zettel zustecken.
Darauf würde ich mich erstmal entschuldigen und sie dann fragen, ob sie
nicht mal mit dir was trinken gehen würde, weil du sie gern kennenlernen würdest und deine Tel.Nr. angeben.
Dann hat sie die Wahl, ob sie dich anruft oder nicht.
Ich würde unbedingt vermeiden, irgendwie aufdringlich zu wirken.
Es wäre günstig, wenn du vorher schon mal ein bissl unverbindlichen small
talk mit ihr gemacht hättest, dann kommt das nicht so plump.
Frag sie doch mal ein paar Kleinigkeiten, wenn du an der Kasse stehst.
Am besten was witziges, worüber ihr zusammen lachen könntet.
Dann könntest du schon mal etwas vorfühlen, ob sie dich auch symphatisch
findet.

LG


Das ist mit dem Smalltalk hatte ich bereits ein paar mal vorrauf wir auch schon mal zusammen gelacht haben oder Sie echt süss geschaut hat. Aber nun ja ich habe an Deine Idee auch schon gedacht nur wie lasse ich Ihr am besten den Zettel zukommen? Nee Idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 21:33
In Antwort auf honori_12724603


Das ist mit dem Smalltalk hatte ich bereits ein paar mal vorrauf wir auch schon mal zusammen gelacht haben oder Sie echt süss geschaut hat. Aber nun ja ich habe an Deine Idee auch schon gedacht nur wie lasse ich Ihr am besten den Zettel zukommen? Nee Idee?

Ansprechen (2)
Aus Frauenperspektive empfehle ich dir, das so respektvoll wie irgendwie
möglich zu machen.
Bereite den Zettel schon mal vor und warte auf jeden Fall eine passende
Situation ab.
Vielleicht kannst du jetzt noch öfter einkaufen gehen, weil du bestimmte Produkte brauchst.
Versuche immer small talk zu machen und mir ihr zu lachen.
Vielleicht kannst du mal erwähnen, was DU beruflich so machst.
"Ich habe in meinem Job auch viel zu tun, aber es macht Spaß" oder so ähnlich.
Wenn du das Gefühl hast, jetzt könnte es passen, gib ihr den Zettel und
sag dazu: ich möchte dir gerne was mitteilen.
Steck den Zettel in einen Umschlag , damit es auch optisch gut aussieht.
Aber kein Liebesbrief, nur ein paar kurze, nette Zeilen.
Entschuldige dich zunächst, dass du das SO rüberbringen würdest, aber
du hättest nicht gewußt wie sonst, weil im Supermarkt soviel los wäre.
Sag ihr, dass du sie sehr hübsch findest und dass du ihre Ausstrahlung
magst.
Du würdest sie gerne kennenlernen und wenn sie möchte, würdest du
sie zum essen einladen (in einem Restaurant, auf keinen Fall bei dir zuhause).
Wenn sie dazu Lust hätte, soll sie dir eine sms schicken (handy-Nr.).
Überlaß IHR, ob sie sich meldet.
Möglicherweise hat sie schon einen Freund...
Dann mußt du locker und freundlich bleiben.
Eventuell woanders einkaufen.
Aber immerhin mußt du dich dann nicht länger plagen, ob du sie hättest
ansprechen sollen oder nicht.
Das würde ich aus meiner Sicht empfehlen, ich wünsche dir Glück.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 23:18

Häufiger einkaufen
würde ich nicht machen. ich hatte mal einen nebenjob bei einem supermarkt und umgekehrt die ehre, dass ein mann sehr, sehr, sehr oft etwas einkaufen kam und immer an meiner kasse stand, um mich idiotisch anzugrinsen. mehr kam aber auch nicht und darüber bin ich bis heute ziemlich froh

die variante ist einfach nur peinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 21:27
In Antwort auf kat_11946326

Häufiger einkaufen
würde ich nicht machen. ich hatte mal einen nebenjob bei einem supermarkt und umgekehrt die ehre, dass ein mann sehr, sehr, sehr oft etwas einkaufen kam und immer an meiner kasse stand, um mich idiotisch anzugrinsen. mehr kam aber auch nicht und darüber bin ich bis heute ziemlich froh

die variante ist einfach nur peinlich.

An der Kasse lächeln oder grinsen?
Wenn das Anlächeln an der Kasse nicht erwünscht ist oder
nicht gut ankommt, merkt man das doch.
Dann kann man feinfühlig abchecken, ob Weitermanchen Sinn macht oder nicht.
Leider gibt es hier keine Alternative, da private Treffen bisher
nicht stattfinden.






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2009 um 9:53

HA -Trick 17
Sag doch einnfach mal an der Kasse: Ich glaube ich habe Sie gestern dort und dort gesehen, irgendwie so was. Vielleicht erfährst du dann zB schon mal, ob sie dort überhaupt mal ist usw.
Für sowas lohnt sich übrigens ein Großeinkauf. Wenn du natürlich nur zwei Toastbrot und ne Marmelade kaufst, hast du nicht genügend Zeit für sowas.
Ansonsten lohnt es sich, fünf Minuten vor Ladenschluss einkaufen zu gehen. Da ist meistens wenig los. Am WE ant. nicht, aber unter der Woche, Dienstag und Mittwoch sind soweit ich weiß die am geringsten frequentierten Tage.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen