Home / Forum / Liebe & Beziehung / (Wie) soll ich sie anschreiben?

(Wie) soll ich sie anschreiben?

11. November 2017 um 0:48

Hallo zusammen,

ich befinde mich in einer für mich total ungewohnten Situation und weiß nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. Vielleicht habt ihr Rat für mich Es geht um Folgendes:

Vor drei Wochen war ein Freund und ehemaliger Kollege in meiner Stadt zu Besuch. Wir hatten ursprünglich vereinbart, zu zweit wegzugehen. Da er sich aber noch mit anderen Freunden vor Ort treffen wollte, hat er mich spontan zu einer Party einer seiner Bekannten mitgenommen. Ich kannte dort niemanden außer ihm, was mir aber nicht so wichtig war, da wir die erste Zeit unter uns geblieben sind.

Nach einiger Zeit hat sich eine Frau neben mich gesetzt und mich in ein Gespräch verwickelt. Zugegeben, am Anfang ist sie mir ein bisschen auf die Nerven gegangen. Ich war eigentlich nur dort, um mich mit meinem Kumpel zu unterhalten. Aber wie sich herausgestellt hat, haben wir viele Gemeinsamkeiten und wir hatten einen ganz netten Abend. Leider bin ich viel zu früh gegangen, wovon sie enttäuscht war. Aber sie hat es mit Fassung getragen...

Seitdem sind drei Wochen vergangen und sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf! Ich bin mir sicher, dass sie mich gemocht hat. Leider haben wir keine Nummern ausgetauscht, so dass ich sie nicht einfach so kontaktieren kann. Sie hat mir gesagt, an welcher Schule sie unterrichtet. Da dort ihre E-Mailadresse angegeben ist, könnte ich sie anschreiben. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es ihr gefällt, wenn ich sie über ihre Arbeitsadresse anschreibe. Wer weiß, wer da noch mitliest... Außerdem wurde sie in der Vergangenheit von einem Stalker bedrängt und ich möchte keine unangenehmen Erinnerungen bei ihr auslösen, wenn ich sie aus dem Nichts über eine Adresse anschreibe, die sie mir nie gegeben hat.

Was meint ihr, soll ich sie trotzdem anschreiben oder sind drei Wochen nach nur einem Abend einfach eine zu lange Zeit dafür? Falls doch, wie würdet ihr angeschrieben werden wollen?

Danke fürs Lesen, würde mich über Meinungen freuen!

Mehr lesen

11. November 2017 um 9:28
In Antwort auf daut

Hallo zusammen,

ich befinde mich in einer für mich total ungewohnten Situation und weiß nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. Vielleicht habt ihr Rat für mich Es geht um Folgendes:

Vor drei Wochen war ein Freund und ehemaliger Kollege in meiner Stadt zu Besuch. Wir hatten ursprünglich vereinbart, zu zweit wegzugehen. Da er sich aber noch mit anderen Freunden vor Ort treffen wollte, hat er mich spontan zu einer Party einer seiner Bekannten mitgenommen. Ich kannte dort niemanden außer ihm, was mir aber nicht so wichtig war, da wir die erste Zeit unter uns geblieben sind.

Nach einiger Zeit hat sich eine Frau neben mich gesetzt und mich in ein Gespräch verwickelt. Zugegeben, am Anfang ist sie mir ein bisschen auf die Nerven gegangen. Ich war eigentlich nur dort, um mich mit meinem Kumpel zu unterhalten. Aber wie sich herausgestellt hat, haben wir viele Gemeinsamkeiten und wir hatten einen ganz netten Abend. Leider bin ich viel zu früh gegangen, wovon sie enttäuscht war. Aber sie hat es mit Fassung getragen...

Seitdem sind drei Wochen vergangen und sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf! Ich bin mir sicher, dass sie mich gemocht hat. Leider haben wir keine Nummern ausgetauscht, so dass ich sie nicht einfach so kontaktieren kann. Sie hat mir gesagt, an welcher Schule sie unterrichtet. Da dort ihre E-Mailadresse angegeben ist, könnte ich sie anschreiben. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es ihr gefällt, wenn ich sie über ihre Arbeitsadresse anschreibe. Wer weiß, wer da noch mitliest... Außerdem wurde sie in der Vergangenheit von einem Stalker bedrängt und ich möchte keine unangenehmen Erinnerungen bei ihr auslösen, wenn ich sie aus dem Nichts über eine Adresse anschreibe, die sie mir nie gegeben hat.

Was meint ihr, soll ich sie trotzdem anschreiben oder sind drei Wochen nach nur einem Abend einfach eine zu lange Zeit dafür? Falls doch, wie würdet ihr angeschrieben werden wollen?

Danke fürs Lesen, würde mich über Meinungen freuen!

Hallo
Ich würde es über die Bekannte von deinem Kumpel versuchen.Ihr erstmal sagen daß du dich an dem Abend so nett mit ihrer Freundin/Bekannten unterhalten hast und das gerne fortsetzen würdest.Sie möchte der Freundin bitte deine Nummer/Emailadresse geben und wenn sie mag kann sie sich ja melden.Ist dann nicht wie du sagst Verhalten eines Stalkers weil du ihr die Entscheidung überlässt allerdings bedeutet es auch warten und es kann sein daß du einen Korb bekommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen