Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich sein verhalten deuten?

Wie soll ich sein verhalten deuten?

8. Februar 2004 um 11:44

Hallo ihr lieben, es würde mich sehr über ein paar antworten von euch freuen, wie ihr meine Sitaution deuten würdet:

Ich und mein freund haben heute vor einer woche nach 8 monaten miteinander schluß gemacht. Mich haben einige dinge gestört und er hat mir auch eingestanden, er wäre nicht mehr so verliebt wie am anfang. Der Abschied an diesem tag fiel uns beiden sehr schwer, wir haben stundenlang auf dem sofa gelegen und uns umarmt aber irgendwann bin ich dann doch gegangen. Gestern haben wir uns das erste mal wiedergesehen auf einem großen gesellschaftsball, er hat mir die karte schon vor wochen geschenkt und schrieb mir am gestrigen nachmittag, er würde sich freuen auf den abend. Ich bin mit freunden hingekommen allerdings mit verspätung. Er hat uns dann am saaleingang aufgelesen, es hat fast so ausgesehen als ob er auf uns gewartet hätte. Meine freunde sind dann gleich zum tanzen abgerauscht und blieben auch weg, sodaß ich mit meinem exfreund die ganze zeit zusammen sein mußte (er war auch mit anderen leuten da). Dieser war sichtlich nervös, hat sich aber auch gefreut mich wiederzusehen, das konnte ich von seinem gesicht ablesen. Er wich mir eigentlich den ganzen abend kaum von der seite, wollte auch mehrmals mit mir tanzen obwohl es nicht gerade seine leidenschaft ist. Später nahm er immer wieder meine hand, hat mir komplimente gemacht, mich immer wieder berührt, mir kleine schlüpfrigkeiten ins ohr geflüstert. Was ich aber komisch fand war, dass er eineserseits immer wieder betonte, ich wäre seine ex und dass er auf den nächsten ball im sommer wohl mit seiner neuen freundin hingehen würde (die nicht existiert) andererseits meine körperlich nähe sucht und mir z.b. sagt, ich solle nicht so süß sein und mir nachher einen wangenkuss aufdrückt.
Beim abschied war er aber wieder sehr kühl, hat mich zwar kurz fest gedrückt und mir ein bussi auf den mund gegeben aber im gleichem atemzug gesagt, ich solle mir nix drauf einbilden. Dann meinte er noch, er habe morgen keine zeit (dass wir uns wiedersehen), ich habe ihn nämlich gefragt was er macht am nächsten tag, ... aber wir hören voneinader die nächsten tage, also alles sehr unverbindlich.

Nun ist es so, dass ich sehr leide und mir nicht sicher bin das richtige gemacht zu haben. Ich bat ihn unter der woche noch um eine letzte aussprache aber er meinte es wäre alles gesagt. Eventuell ist es sein verletzter stolz, denn er bat mich am sonntag ihm 2 wochen zeit zu geben um seine gefühle zu ordnen, ich sagte ihm aber es habe keinen sinn, weil ich weiss wie er sich entscheidet (nämlich gegen uns).

Ich merke, dass ich ihn wirklich liebe uns er mir sehr fehlt, trotz seiner macken. Aber ich befürchte er fühlt da anders, und er ist auch nicht der typ der einer frau nachläuft, sprich mich anruft etc. .. wenn wir uns also je wieder näherkommen sollten, dann müßte die initiative von mir aus ausgehen. ich will ihm aber auf keinen fall nachlaufen.

Wie würdet ihr das ganze deuten, bitte hilft mir, ich habe eine furchtbare woche hinter mir und wenn es so weitergeht gehe ich noch daran kaputt (seelisch + körperlich).

Danke euch im voraus.
Eur flügelchen

Mehr lesen

8. Februar 2004 um 11:58

Kopf hoch...
hey flügelchen,

also ich habe den eindruck, er spielt mit dir. erst tut er so als würde ihm etwas an dir liegen und dann hält er abstand. es sieht ganz danach aus als würde er von dir erwarten dass du ihm nachrennst. ziemlich unreif find ich. ich kann dich aber verstehen dass es dich kaputt macht, vorallem weil du gefühle für ihn hast. aber wenn er keine aussprache will, dann musst du es akzeptieren. mein vorschlag wäre es ihn einfach zu ignorieren, und ihm aus dem weg zu gehen, wobei das nicht leicht für dich ist, ich weiss, aber ist er es wert dass du dich für ihn so fertig machst, während ihn dass nicht zu jucken scheint? sorry für die harten worte, aber ich glaube nicht dass man mit dieser sorte mann glücklich werden kann...

wünsche dir jedenfalls viel kraft
speechless

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 12:13

Hey
<ich weiß wie du dich fühlst bei mir ist es fast ähnlich. ich bin in einen Boy verliebt aber dieser hatte mir vor sehr lange ZEIT eine abfuhr erteilt aber trotzdem lächelt er mich immer wieder an wenn er mich sieht hat er diesen besonderen Bick drauf. Unbeschreibbar. ich denke aber trotzdem ist es ein wenig anders bei dir. Er kennt dich und er hat dich geliebt bzw liebt dich noch immer. Es scheint mir so das er idch eifersüchtig machen will, dich zappeln lässt und zu stolz ist zu dir kommen und zu sagen es war ein Fehler das wir uns getrennt haben.Er will vielleicht das du die Initiative ergreifst und kommst damit er dich erst warten lässt und dann doch evt, lommt. rede mit ihm!!! sag ihm was du fühlst das kommt sicherlich gut. Ich wünsche mir für dich das es klappt! VG clair

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 13:17
In Antwort auf davida_12381813

Kopf hoch...
hey flügelchen,

also ich habe den eindruck, er spielt mit dir. erst tut er so als würde ihm etwas an dir liegen und dann hält er abstand. es sieht ganz danach aus als würde er von dir erwarten dass du ihm nachrennst. ziemlich unreif find ich. ich kann dich aber verstehen dass es dich kaputt macht, vorallem weil du gefühle für ihn hast. aber wenn er keine aussprache will, dann musst du es akzeptieren. mein vorschlag wäre es ihn einfach zu ignorieren, und ihm aus dem weg zu gehen, wobei das nicht leicht für dich ist, ich weiss, aber ist er es wert dass du dich für ihn so fertig machst, während ihn dass nicht zu jucken scheint? sorry für die harten worte, aber ich glaube nicht dass man mit dieser sorte mann glücklich werden kann...

wünsche dir jedenfalls viel kraft
speechless

Danke...
danke für dein mitgefühl liebe speechless.
solche oder ähnliche gedanken habe ich auch schon gehabt. ja.... er ist in mancherlei hinsicht wirklich unreif und hinzu kommt, dass er nur schwer über seine gefühle reden kann. ich glaube er hat selber daran ganz schön zu knabbern, immerhin war ich die erste frau in seinem leben, die ihm wirklich etwas bedeutet hat und ihm nahe gekommen ist. habe gerade mit einem freund von ihm gesprochen, und dieser meinte wir würden nicht zusammen passen, weil ich zu selbständig und selbstbewußt wäre. sowas ähnliches sagten auch 2 andere freunde von ihm, aber was wissen schon männer!!! siehst also ganz danach aus, dass es zu keiner versöhnung kommen wird. meine lebensfreude ist momentan dahin und obwohl ich von den menschen als stark eingeschätzt werde, fühle ich mich jetzt doch sehr schwach und verwundet. das ganze dilemna ist noch frisch und ich darf trauern aber es macht mich wirklich kaputt. ich bete zu gott dass es bald vorübergeht.
dankeschön fürs zuhören speechless!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 13:33
In Antwort auf clair1

Hey
<ich weiß wie du dich fühlst bei mir ist es fast ähnlich. ich bin in einen Boy verliebt aber dieser hatte mir vor sehr lange ZEIT eine abfuhr erteilt aber trotzdem lächelt er mich immer wieder an wenn er mich sieht hat er diesen besonderen Bick drauf. Unbeschreibbar. ich denke aber trotzdem ist es ein wenig anders bei dir. Er kennt dich und er hat dich geliebt bzw liebt dich noch immer. Es scheint mir so das er idch eifersüchtig machen will, dich zappeln lässt und zu stolz ist zu dir kommen und zu sagen es war ein Fehler das wir uns getrennt haben.Er will vielleicht das du die Initiative ergreifst und kommst damit er dich erst warten lässt und dann doch evt, lommt. rede mit ihm!!! sag ihm was du fühlst das kommt sicherlich gut. Ich wünsche mir für dich das es klappt! VG clair

Hmmm...
danke liebe clair für deine antwort.
es ist immer ein trost zu hören dass andere menschen einen ähnlichen kummer haben. es tut weh wenn man verliebt ist und der andere auf seine art und weise mit dir spielt.

weißt du, ich weiß wirklich nicht ob er mich eifersüchtig machen möchte und mich absichtlich zappeln läßt. sicher spielen verletzer stolz und ego hier eine rolle aber was ist nun die richtige handlungsweise?! der verstand sagt mir, er ist so und so...und das kann nicht gutgehn aber das herz sagt was anderes. und das herz läßt sich nichts befehlen, es ist zum weinen!!! nur im gegenteil zu ihm, folge ich gerne meinem herzen aber ich will nicht noch eine ablehnung hinnehmen. er folgt nur seinem kopf - und er hat sich in den kopf gesetzt, wir passen nicht zueinander.
aber vielleicht befolge ich deinen rat, wenn ich es überhaupt nicht mehr aushalten kann.

ich wünsche dir einen schönen sonntag clair!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club