Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich reagieren

Wie soll ich reagieren

31. Juli 2007 um 15:07

Mein Freund und ich sind seit fast 1 jahr zusammen. er ist 32 und ich bin 30. wir passen total super zusammen und haben schon viel schöne sachen erlebt.
da gibt es aber ein problem, meine eifersucht auf sein vorleben, er hattte ziemlich viele frauen, hatte zwar auch ne 9 jährige beziehung, wo er aber auch zum schluss nicht immer treu war. er ist schon ein richtiger sunnyboy und ich denk auch, dass er manchmal die bestätigung von frauen braucht. seine ex ist zwar verheiratet, ich weiss aber dass diese immer noch was von ihm will. sie ruft ihn auch noch ab und zu an.und nun zu meinem problem, mir hat er erzählt, dass er keinen kontakt mehr mit ihr hat und ich habe dann hintenrum erfahren, dass sie erst kürzlich miteinander telefoniert hatten, ich hab ihn dann darauf angesprochen und er meinte, er hat es sich mir nicht sagen trauen, weil dann das ganze we wieder ruiniert gewesen wäre, mich hat nur schockiert, mit welcher dreistigkeit er mir 2 tage vorher noch ins gesicht gelogen hat, dass er keinen kontakt mehr zu ihr hat. klar sie ruft ihn an, aber trotzdem fand ich das unfähr. er war früher wirklich ein kleines schlitzohr und hat jetzt aber sein leben schon gut in den griff bekommen, aber ich kann ihm nicht ganz vertrauen, weil immer wieder so dinge kommen, wo ich misstrauisch werde. er hat zum beispiel sehr viel weibliche freundinnen, wo ich am anfang gar kein problem hatte, bis dann zum februar, wir waren zusammen in der diskothek, er hatte viel getrunken und ich auch und dann seh ich auf einmal wie er mit ner bekannten sich immer wieder bussis auf den mund gibt, auf die backe und sie umarmen sich usw. und mich hat das verdammt getroffen, aber er fand das gar nicht so schlimm, da ist ja nix dahinter usw. er hat sich zwar entschuldigt aber trotzdem fand ich das heftig. wiederrum ist er auch eifersüchtig, weil ich hatte auch schon viele männer, die aber alle in münchen sind und er sich somit keine sorgen macht. er meinte auch, er wollte eigentlich nie ne hübsche freundin, weil da muss man sich immer sorgen machen und seine ex, die hat sich halt schon viel gefallen lassen und ich wehr mich schon.
so nun der aktuelle fall, er hat in seiner wohnung ein kleines schublädchen, wo er allmögliche sachen reintut, ich hab da hin und wieder auch schon was reingetan und ich wollte gestern dann ein kleines büchen dort rausholen und sehe, dass dort die sachen von seinem alten geldbeutel, der kaputt gegangen ist drin lagen, die er in seinen noch nicht eingeordnet hat (den geldbeutel hatt ich ihm damals geschenkt) und sehe dass dort eben auch ein kondom dabei war.ich muss davon ausgehen, dass er das kondom auch in seinem geldbeutel hatte. was würdet ihr jetzt davon halten, ich habe ihn nicht darauf angesprochen, weil ich nicht will, dass er denkt, ich schnüffel bei ihm rum, was ich wirklich nicht tue.
ich glaub schon dass er mich liebt, wir haben auch pläne gemacht für die zukunft und haben schon den nächsten urlaub geplant usw, aber solche sachen irrtieren mich dann schon wieder total, vorallem es lief jetzt wirklich gut und ich habe anfangen ihm zu vertrauen.
vielen dank für eure antworten
grüssle

Mehr lesen
1. August 2007 um 8:36

Naja
also bussis auf den mund..hallo? ich würde rot sehen. versteh nicht wie du das noch so ruhig bleibst.
setz ihm klare grenzen und sag ihm das du das scheiße findest! wenn man in einer beziehung ist, tut man so etwas nicht!

und zu dem kondom...also ich hab auch immer welche dabei...obwohl wir ohne miteinander schlafen zu hause- sollte aber auch mal sex an anderen orten stattfinden, so ist das gummi doch praktischer und man versaut sich nicht alles..z.b. den autositz...also das kondmom muss nicht unbedingt etwas zu bedeuten haben-
.....mein schatz hat zu hause auch kondome liegen...ich hab sie gezählt...so fühle ich mich besser.

alles gute

Gefällt mir

1. August 2007 um 12:51
In Antwort auf beastpassion

Naja
also bussis auf den mund..hallo? ich würde rot sehen. versteh nicht wie du das noch so ruhig bleibst.
setz ihm klare grenzen und sag ihm das du das scheiße findest! wenn man in einer beziehung ist, tut man so etwas nicht!

und zu dem kondom...also ich hab auch immer welche dabei...obwohl wir ohne miteinander schlafen zu hause- sollte aber auch mal sex an anderen orten stattfinden, so ist das gummi doch praktischer und man versaut sich nicht alles..z.b. den autositz...also das kondmom muss nicht unbedingt etwas zu bedeuten haben-
.....mein schatz hat zu hause auch kondome liegen...ich hab sie gezählt...so fühle ich mich besser.

alles gute

Danke
hallo
danke für deine antwort.

das problem ist nur, dass mein freund kondome hasst und wir benutzen nie welche und haben auch noch nie welche benutzt und wenn er früher welche benutzt hat, dann für one-night stands, deshalb wundere ich mich ja auch sehr, dass er in seinem geldbeutel einen drin hatte, hab mir schon sämtliche variationen überlegt, aber irgendwie komm ich auf keine gute, weil dazwischen reingerutscht kann er auch nicht einfach sein.

Gefällt mir

1. August 2007 um 14:34

Was ich immer doof finde...
...ist das argument: "ich habe es dir nicht gesagt, weil ich wusste, dass du sonst böse bist..." oder "weil sonst wäre das we ruiniert gewesen..." - das heißt dann also, man muss als frau dann erst recht böse sein, denn sonst werden die männer in dieser theorie ja noch bestärkt! und deiner scheint es ja nicht nicht zu mögen, wenn du dich wehrst/ auf die füße stellst. solche gibt es nämlich auch, die das brauchen, dass man als frau manchmal gas gibt (er sagt ja "meine ex hat sich alles gefallen lassen" - toll, das hat sie jetzt noch davon, aber gut. gut für dich, kannst du öfters auf den tisch hauen, oder?
wegen dem kondom hätte ich mir jetzt auch nicht große gedanken gemacht. aber wenn du sagst, dass er eigentlich gar nie welche nimmt und nur früher für one-night-stands... ? vielleicht ist ein kondom einfach so als standardausrüstung eines geldbörsels zu sehen (obwohl das ja für die qualität eigentlich nicht gut ist, heißt es halt immer). ich weiß nicht, das würde mich nicht so beunruhigen, eher das andere gehabe.

Gefällt mir

1. August 2007 um 14:45
In Antwort auf mangotante

Was ich immer doof finde...
...ist das argument: "ich habe es dir nicht gesagt, weil ich wusste, dass du sonst böse bist..." oder "weil sonst wäre das we ruiniert gewesen..." - das heißt dann also, man muss als frau dann erst recht böse sein, denn sonst werden die männer in dieser theorie ja noch bestärkt! und deiner scheint es ja nicht nicht zu mögen, wenn du dich wehrst/ auf die füße stellst. solche gibt es nämlich auch, die das brauchen, dass man als frau manchmal gas gibt (er sagt ja "meine ex hat sich alles gefallen lassen" - toll, das hat sie jetzt noch davon, aber gut. gut für dich, kannst du öfters auf den tisch hauen, oder?
wegen dem kondom hätte ich mir jetzt auch nicht große gedanken gemacht. aber wenn du sagst, dass er eigentlich gar nie welche nimmt und nur früher für one-night-stands... ? vielleicht ist ein kondom einfach so als standardausrüstung eines geldbörsels zu sehen (obwohl das ja für die qualität eigentlich nicht gut ist, heißt es halt immer). ich weiß nicht, das würde mich nicht so beunruhigen, eher das andere gehabe.

Dankeschön
danke auch dir für deine antwort.
tja ich glaube, dass männer ist einfach manchmal nicht ertragen können, wenn auch eine frau sich wehrt und ich wehre mich schon gegen ihm bzw. gebe ihm kontra und ich denk, daran muss ich mich auch gewöhnen. seine mum und auch andere sagen, dass ich ihm wohl sehr gut tue, aber ich viel geduld haben muss.
ich glaub manchmal schon, dass er es gerne hätte, dass er so quasi fast alles darf und ich nicht. er sagt das nicht direkt, aber ich spüre es und wenn ich allein mit freundinnen weggehe, merk ich auch, dass er angst um mich hat, aber wenn er zum saufen geht, ist das natürlich das normalste auf der welt.
tja und das kondom, ich denk mir halt schon, dass er es deshalb dabei haben könnte, dass wenn sie mal ne chance ergeben sollte.... anders kann ich mir es nicht vorstellen. keine ahnung.
grüssle

Gefällt mir

1. August 2007 um 14:53
In Antwort auf sunshine764

Dankeschön
danke auch dir für deine antwort.
tja ich glaube, dass männer ist einfach manchmal nicht ertragen können, wenn auch eine frau sich wehrt und ich wehre mich schon gegen ihm bzw. gebe ihm kontra und ich denk, daran muss ich mich auch gewöhnen. seine mum und auch andere sagen, dass ich ihm wohl sehr gut tue, aber ich viel geduld haben muss.
ich glaub manchmal schon, dass er es gerne hätte, dass er so quasi fast alles darf und ich nicht. er sagt das nicht direkt, aber ich spüre es und wenn ich allein mit freundinnen weggehe, merk ich auch, dass er angst um mich hat, aber wenn er zum saufen geht, ist das natürlich das normalste auf der welt.
tja und das kondom, ich denk mir halt schon, dass er es deshalb dabei haben könnte, dass wenn sie mal ne chance ergeben sollte.... anders kann ich mir es nicht vorstellen. keine ahnung.
grüssle

Was ich noch dazufügen wollte
ich würde ja verstehen, wenn es ein alter geldbeutel vor meiner zeit gewesen wäre, aber es war einer den ich ihm geschenkt habe und ich weiss eben nicht aus welchen grund er jetzt noch ein kondom braucht.
sorry meine rechtsschreibfehler, hab oben a paar reingehauen

Gefällt mir

1. August 2007 um 15:03
In Antwort auf sunshine764

Was ich noch dazufügen wollte
ich würde ja verstehen, wenn es ein alter geldbeutel vor meiner zeit gewesen wäre, aber es war einer den ich ihm geschenkt habe und ich weiss eben nicht aus welchen grund er jetzt noch ein kondom braucht.
sorry meine rechtsschreibfehler, hab oben a paar reingehauen

Ja, ich weiß schon was du meinst
...sicher ist das irgendwie komisch. aber ich hab z.b. auch zirka 10 lippenstifte, obwohl ich praktisch nie einen verwende, wenn du weißt, was ich meine. und die habe ich auch in meinem aktuellen toilett-tascherl und wenn ich ein neues kaufen würde, würde ich sie auch wieder reintun. aber vielleicht ist das zu blauäugig - obwohl ich das sonst nicht bin...

Gefällt mir

1. August 2007 um 15:25
In Antwort auf mangotante

Ja, ich weiß schon was du meinst
...sicher ist das irgendwie komisch. aber ich hab z.b. auch zirka 10 lippenstifte, obwohl ich praktisch nie einen verwende, wenn du weißt, was ich meine. und die habe ich auch in meinem aktuellen toilett-tascherl und wenn ich ein neues kaufen würde, würde ich sie auch wieder reintun. aber vielleicht ist das zu blauäugig - obwohl ich das sonst nicht bin...

Ich bin schon irgendwie jetzt misstrauisch
aber ich denk ich werd nix sagen, vielleicht später mal, nur langsam glaub ich ich seh gespenster

wie würdest du die sms deuten, die hab ich gestern noch von ihm bekommen, kurz davor, hat er mir noch ne gute nacht gewünscht und dass er jetzt ins bett geht und dann kam diese:

oh wie gerne würde ich dich jetzt ..........
kann nichts dagegeben tun ich liebe dich da ist das glaub ich normal :-P

erst hab ich mich total gefreut, aber dann hab ich mir heut gedacht ist die überhaupt an mich gewesen, wegen dem ich kann nix dagegen tun..., meinte er dass er an mich denkt und solche gedanken hat oder ist das anders zu verstehen

Gefällt mir

3. August 2007 um 9:30
In Antwort auf sunshine764

Ich bin schon irgendwie jetzt misstrauisch
aber ich denk ich werd nix sagen, vielleicht später mal, nur langsam glaub ich ich seh gespenster

wie würdest du die sms deuten, die hab ich gestern noch von ihm bekommen, kurz davor, hat er mir noch ne gute nacht gewünscht und dass er jetzt ins bett geht und dann kam diese:

oh wie gerne würde ich dich jetzt ..........
kann nichts dagegeben tun ich liebe dich da ist das glaub ich normal :-P

erst hab ich mich total gefreut, aber dann hab ich mir heut gedacht ist die überhaupt an mich gewesen, wegen dem ich kann nix dagegen tun..., meinte er dass er an mich denkt und solche gedanken hat oder ist das anders zu verstehen

Lieber sonnenschein!
du darfst dich nicht mit solchen gedanken fertig machen - das ist ja nur eine qual! weißt du, das kann schon alles stimmen, was du dir denkst. vielleicht stimmt es aber auch nicht. ich hätte mir jetzt wegen dem sms, von dem du geschrieben hast, nichts gedacht. wieso sollte das sms nicht an dich sein? auch wenn er sich vorher schon "verabschiedet" hat, kann er dir nachher doch nochmals schreiben, wenn er eben an dich denkt, oder?
sollte irgendetwas mit ihm nicht stimmen, sollte er zb fremdgehen oder eine affäre haben, dann wird das ohnehin mal auffliegen. glaub mir, das gute siegt zuletzt. aber mach dich nicht so fertig und so. glaub mir, du würdest es irgendiwe erfahren, wenn er ein "hund" ist, auch ohne dass du ihn extrem kontrollieren musst - vielleicht 1 monat später als mit schnüffeln, aber das ist doch dann auch schon wurscht. besser 1 monat in den sand gesetzt als eine lange zeit, in der du dich fertig machst - vielleicht ganz ohne grund.
liebe grüße!

Gefällt mir

3. August 2007 um 14:03
In Antwort auf mangotante

Lieber sonnenschein!
du darfst dich nicht mit solchen gedanken fertig machen - das ist ja nur eine qual! weißt du, das kann schon alles stimmen, was du dir denkst. vielleicht stimmt es aber auch nicht. ich hätte mir jetzt wegen dem sms, von dem du geschrieben hast, nichts gedacht. wieso sollte das sms nicht an dich sein? auch wenn er sich vorher schon "verabschiedet" hat, kann er dir nachher doch nochmals schreiben, wenn er eben an dich denkt, oder?
sollte irgendetwas mit ihm nicht stimmen, sollte er zb fremdgehen oder eine affäre haben, dann wird das ohnehin mal auffliegen. glaub mir, das gute siegt zuletzt. aber mach dich nicht so fertig und so. glaub mir, du würdest es irgendiwe erfahren, wenn er ein "hund" ist, auch ohne dass du ihn extrem kontrollieren musst - vielleicht 1 monat später als mit schnüffeln, aber das ist doch dann auch schon wurscht. besser 1 monat in den sand gesetzt als eine lange zeit, in der du dich fertig machst - vielleicht ganz ohne grund.
liebe grüße!

Danke
hallo
danke für deine worte. ich habe ihn wegen der sms angesprochen und er meinte, erwollte damit ausdrücken wie verrückt er nach mir ist und wegen dem kondom hab ich ihn auch angesprochen und er meinte ja er hätte eins drin gehabt, kann mir aber den grund oder zeitpunkt auch nimma sagen, warum er es da rein getan hat. na ja woll ma es mal glauben

schönes we

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Kontakt mit dem Ex

    14. Oktober 2007 um 14:24

  • Was denkt Ihr darüber

    5. Oktober 2007 um 13:26

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen