Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wie soll ich nur weiter machen???

Letzte Nachricht: 14. Februar 2012 um 12:48
V
vivien_12573783
11.02.12 um 15:13

Also erstmal meine Geschichte. Mein Mann und ich sind jetzt seit fast 12 Jahren zusammen und fast 10 Jahr verheiratet und haben 2 Kinder. Letztes Jahr sagte er mir, dass er Gefühle für eine Andere hat umd ist für 2 Wochen ausgezogen. Er hat sich dann zwar für mich entschieden, aber da fingen die Probleme erst richtig an. Früher war ich kein bißchen eifersüchtig, kein Stück! Aber jetzt reicht es mir schon, wenn im TV eine leicht bekleidete Dame in der Werbung oder so auftaucht, dann würd ich am liebsten sofort umschalten. Und dann fand ich zufällig, wirklich zufällig Pornos und Bilder von nackten Frauen auf dem PC. Früher hat er immer gesagt, dass er nicht verstehen kann, wie Männer sich soetwas angucken können. In den letzten Jahren hab ich mich echt gehen lassen und er meinte, dass er deswegen sich diese Filmchen und Bilder runtergelasen hat. Es hat mich zwar so sehr verletzt, aber irgendwo hab ich es verstanden. Er meinte auch, dass er alles löscht und damit war ich auch wieder beruhigt. Doch vor ca. 3 Wochen hab ich schonwieder diese Pornos und Bilder gefunden. Er ändert auch wenn er arbeiten ist, den Hintergrund seines Handys. Ich weiß nicht mehr weiter, ich weiß nicht wie ich weiter machen soll. Es tut mir so weh, wenn ich daran denke, dass er sich diese Filmchen reinzieht und dann zu mir kommt und mit mir schlafen will. Ich heule nur noch und versuche die Tage zu überstehen. Ich hoffe, Jemand kann mir helfen, wie ich damit umgehen soll. Danke schonmal!!!

Mehr lesen

R
ramiye_11956887
13.02.12 um 15:17

...
Hallo
Ich kann dich gut verstehen! Mir ging es vor einem halben Jahr ähnlich in einer Sache mit meinem Freund (sind knapp vier Jahre zusammen) und "einer" Freundin von ihm. Er erzählte mir, dass sie nur gut befreundet wären - zwei Monate lang, bis ich drauf kam, dass sie mehr oder weniger ein Verhältnis hatten. Ich war genauso tief verletzt und verzweifelt wie du. Und meine Eifersucht stieg ins Grenzenlose - und ich kämpfe heute noch immer damit! Obwohl er mir versichert, es gäbe keinen Grund mehr. (Ich bin trotzdem sehr sehr misstrauisch.) Mit Pornos habe ich seitdem auch ein Problem - ich habe ihn zwar noch nie direkt dabei erwischt bzw auch nichts auf seinem PC gefunden (da er wsl schlau genug ist dort nichts zu speichern, da wir den PC gemeinsam benutzen.) Aber was genau er für Bilder/Fotos auf seinem Handy hat ...

Mein Rat an dich ... versuche, dich emotional ein bisschen zu lösen - mach irgendwas nur für dich (zB Thermenwochenende mit einer Freundin oÄ) und dann erkläre ihm, dass er sich nun bemühen muss, dir seine Liebe zu zeigen und auch, dass es ihm wichtig ist, dass du dich geliebt fühlst. Denn wenn ihm das egal ist - dann schmeiß ihn raus! Das bringt dann nur mehr Leid für dich!
Du solltest ihm Gegenzug natürlich auch versuchen wieder attraktiv für ihn zu erscheinen - probier doch mal aus dich wirklich total hübsch zu machen und sexy zu sein und dann aber mit einer Freundin oder so am Abend etwas unternehmen - und ihn daheim sitzen lassen mit dem Wissen, dass seine Frau sich wunderhübsch hergerichtet hat und aber jetzt nicht da ist. Schau wie er reagiert, dann merkst du auch gleich, ob er dich wirklich noch liebt!

Ich wünsche dir alles alles Gute für die Zukunft!!!
butterfly

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
V
vivien_12573783
14.02.12 um 12:48
In Antwort auf ramiye_11956887

...
Hallo
Ich kann dich gut verstehen! Mir ging es vor einem halben Jahr ähnlich in einer Sache mit meinem Freund (sind knapp vier Jahre zusammen) und "einer" Freundin von ihm. Er erzählte mir, dass sie nur gut befreundet wären - zwei Monate lang, bis ich drauf kam, dass sie mehr oder weniger ein Verhältnis hatten. Ich war genauso tief verletzt und verzweifelt wie du. Und meine Eifersucht stieg ins Grenzenlose - und ich kämpfe heute noch immer damit! Obwohl er mir versichert, es gäbe keinen Grund mehr. (Ich bin trotzdem sehr sehr misstrauisch.) Mit Pornos habe ich seitdem auch ein Problem - ich habe ihn zwar noch nie direkt dabei erwischt bzw auch nichts auf seinem PC gefunden (da er wsl schlau genug ist dort nichts zu speichern, da wir den PC gemeinsam benutzen.) Aber was genau er für Bilder/Fotos auf seinem Handy hat ...

Mein Rat an dich ... versuche, dich emotional ein bisschen zu lösen - mach irgendwas nur für dich (zB Thermenwochenende mit einer Freundin oÄ) und dann erkläre ihm, dass er sich nun bemühen muss, dir seine Liebe zu zeigen und auch, dass es ihm wichtig ist, dass du dich geliebt fühlst. Denn wenn ihm das egal ist - dann schmeiß ihn raus! Das bringt dann nur mehr Leid für dich!
Du solltest ihm Gegenzug natürlich auch versuchen wieder attraktiv für ihn zu erscheinen - probier doch mal aus dich wirklich total hübsch zu machen und sexy zu sein und dann aber mit einer Freundin oder so am Abend etwas unternehmen - und ihn daheim sitzen lassen mit dem Wissen, dass seine Frau sich wunderhübsch hergerichtet hat und aber jetzt nicht da ist. Schau wie er reagiert, dann merkst du auch gleich, ob er dich wirklich noch liebt!

Ich wünsche dir alles alles Gute für die Zukunft!!!
butterfly

Danke!!!
Erst einmal danke für Deine Antwort. Mein Problem ist auch, dass ich ja jetzt schon mehr aus mir mache und er zeigt mir in diesem Moment auch, dass er mich sexy findet. Dann denk ich mir auch, dass er bestimmt mit den Pornos lässt, aber dann kommt ein Klopper nach dem Anderen. Immer und immer wieder hat er dann neue Nacktbilder und Filmchen auf seinem Handy. Ich weiß auch, dass er sie sich nicht selber runterläd, sondern sie von seinem Chef ( der auch gleichzeitig sein Kollege ist ) bekommt. Alleine wggehen ist so eine Sache, er ist selber total eifersüchtig und alleine weggehen, das hab ich schon seit fast 12 Jahren nicht mehr gemacht und Freunde dazu hab ich auch nicht. Und noch ein Problem ist, dass ich ein absoluter verschlossener Typ bin, ich kann einfach nicht über Probleme reden. Einerseits weil ich es nie gelernt hab und zweitens ist er so ein Mann, der verdammt gut reden kann und es immer schafft, mich sprachlos zu reden. Am Ende hab ich immer das Gefühl, entweder total übertrieben zu haben oder selbst etwas falsch gemacht zu haben. Warum muss das Leben so komliziert sein???

Gefällt mir

Anzeige