Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich mit der folgenden Situation umgehen ?

Wie soll ich mit der folgenden Situation umgehen ?

21. November 2015 um 12:19 Letzte Antwort: 21. November 2015 um 13:31

Hallo.

Ich m20, habe w18 kennen gelernt. Es hat mich ein Monat gekostet um ihr Eis zu brechen, da sie sehr verschlossen war. Danach hatten wir 3-4 Monate lang was "ernstes" was aber noch keine Beziehung war. Da sie kein Beziehungmensch ist, und Gefühlsbehindert (das hat sie so selber gesagt) waren die dinge bei uns sehr schwer für mich. Ich musste mehr Lasten tragen, und war das Hauptrad zwischen uns. Ich musste nicht nur für sie kämpfen, sondern auch für mich und uns zusammen. Da sie anscheinend kein kampfgeist hatte. Sie war mir aber eben wichtig, und wollte sie glücklich machen.. so weit das ich dadurch selber mein Glück vernachlässigt habe. Sie hat dann neue Leute kennen gelernt, darunter auch ein typen mit dem sie dann besonders viel kontakt hatte. In der vergangenheit bei meiner ex hat sowas nicht gut geendet, also habe ich mit ihr darüber geredet.. und ihr gesagt das mir das nicht gefällt was sich da zwischen den beiden entwickelt.. ich wollte nicht den kompletten kontakt verbieten.. aber habe ledeglich verlangt das sie sich vllt nicht alleine treffen sollen, oder alleine skypen. Sie konnte das nicht akzeptieren, und hat mich als besitzergreifend abgestempelt.. obwohl es die erste und einzige sache war die ich von ihr je verlangt habe.. abgesehn davon das ich mal von ihr mehr rücksicht verlangt habe. Wir haben uns dann darüber gestritten, und ich habe gesehn wie sie plötzlich kämpfen konnte.. aber leider nicht für mich.. sondern für ihn. Der streit ging heftig aus,und wir hatten dann 2 tage lang kein kontakt. In der zeit haben die beiden sich nummern ausgetauscht, und sie hat sogar bei whatsapp ein richtiges bild von sich drinne, was sie davor nie hatte.. Was soll man da bitte machen ? Das gefühl alles zu tun nur damit sie am ende bei jemand anderen glücklich ist tut einfach so weh

Mehr lesen

21. November 2015 um 13:31

Es tut mir wirklich Leid,
was dir da passiert ist. Aber machen kannst du da jetzt nichts mehr.

Allerdings solltest du fürs nächste mal was lernen: Wenn jemand dir sagt, dass er keine Beziehung will (egal in welchen Worten), dann akzeptiere das. Wenn jemand keine Beziehung mit dir will, dann "kämpf" auch nicht dafür. Liebe ist ein Geschenk, entweder es wird dir freiwillig gegeben oder gar nicht, das kann man nicht durch "kämpfen" erzwingen.

Ich würde dir raten jetzt den Kontakt zu der Frau abzubrechen, einfach damit du nicht noch mehr leiden musst, wenn du siehst wie sie jetzt den anderen Kerl nimmt. Dann ist auch der Liebeskummer in ein paar Wochen vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club