Forum / Liebe & Beziehung

Wie soll ich mir verhalten?

1. März um 11:57 Letzte Antwort: 1. März um 16:57

Guten Morgen,

ich hab folgendes Problem und würde es sehr schätzen ein paar Meinungen von außenstehenden zu bekommen. Folgendes ist passiert:

Vor ein paar Wochen habe ich eine Frau kennengelernt. Wir haben uns auch auf Anhieb verstanden. Und so haben wir dann erstmal geschrieben und immer wieder mal telefoniert. Ich hab mich dann auch in Sie verliebt und Sie fühlt sich auch zu mir hingezogen und verliebt. Sie war dann auch letztens bei mir. Wir haben den ganzen Abend gekuschelt und eine schöne Zeit gehabt. Zum Abschied wollten wir uns überhaupt nicht mehr loslassen. 

Problem ist aber, das Sie einen Freund hat...

Ich weiß von bekannten und von Ihr selbst das er Sie schlecht behandelt und Sie beinahe täglich demütigt. Trotz alledem will Sie ihn nicht verletzten und macht deshalb auch nicht schluss. Obwohl Sie das schon öfter vorhatte. Wenn er bei Ihr ist, schreibt Sie mir trotzdem immer wieder Nachrichten.

Ich bin komplett in Sie verliebt. Wie soll ich mich verhalten?

Danke im Vorraus für eure Antworten
 

Mehr lesen

1. März um 12:07

Sag ihr sie soll eine Entscheidung treffen. Da du schon Gefühle investiert hast, wirst du immer mehr leiden. Wahrscheinlich ist es jetzt schon schwer, mit der Situation zurechtzukommen. Du hoffst, dass sie Schluss macht, aber eigentlich hat sie dir schon gesagt, dass sie ihn nicht verletzen will. Frag sie doch Mal, warum sie dich verletzt. 

Gefällt mir

1. März um 12:13

Du kannst nichts tun!
Sie muss tun, nicht du !

Viele Frauen machen ihren Freund/Mann gegenüber der Affaire schlecht, als Entschuldigung dafür, das sie fremdgehen. In den meisten Fällen sind die Partner aber nicht so schlecht-nicht schlecht genug.

 

Gefällt mir

1. März um 12:34
In Antwort auf

Sag ihr sie soll eine Entscheidung treffen. Da du schon Gefühle investiert hast, wirst du immer mehr leiden. Wahrscheinlich ist es jetzt schon schwer, mit der Situation zurechtzukommen. Du hoffst, dass sie Schluss macht, aber eigentlich hat sie dir schon gesagt, dass sie ihn nicht verletzen will. Frag sie doch Mal, warum sie dich verletzt. 

Danke für deine Antwort. Ist es auch für mich. Sie will Ihn nicht verletzten, will aber auch selbst nicht mehr von Ihm verletzt werden. Ich weiß von Ihr eben auch das Sie mich nicht verletzten will.

Gefällt mir

1. März um 13:32
In Antwort auf

Du kannst nichts tun!
Sie muss tun, nicht du !

Viele Frauen machen ihren Freund/Mann gegenüber der Affaire schlecht, als Entschuldigung dafür, das sie fremdgehen. In den meisten Fällen sind die Partner aber nicht so schlecht-nicht schlecht genug.

 

Auch dir danke für die Antwort. Ich weiß halt von Ihrer besten Freundin die zufällig die Frau von meinem besten Freund ist, das er sie wirklich sehr schlecht behandelt. Laut Freundin hat sie den Kerl selber schon erlebt.

Gefällt mir

1. März um 14:07
In Antwort auf

Du kannst nichts tun!
Sie muss tun, nicht du !

Viele Frauen machen ihren Freund/Mann gegenüber der Affaire schlecht, als Entschuldigung dafür, das sie fremdgehen. In den meisten Fällen sind die Partner aber nicht so schlecht-nicht schlecht genug.

 

Genau so ist das ! 

Gefällt mir

1. März um 15:09
In Antwort auf

Guten Morgen,

ich hab folgendes Problem und würde es sehr schätzen ein paar Meinungen von außenstehenden zu bekommen. Folgendes ist passiert:

Vor ein paar Wochen habe ich eine Frau kennengelernt. Wir haben uns auch auf Anhieb verstanden. Und so haben wir dann erstmal geschrieben und immer wieder mal telefoniert. Ich hab mich dann auch in Sie verliebt und Sie fühlt sich auch zu mir hingezogen und verliebt. Sie war dann auch letztens bei mir. Wir haben den ganzen Abend gekuschelt und eine schöne Zeit gehabt. Zum Abschied wollten wir uns überhaupt nicht mehr loslassen. 

Problem ist aber, das Sie einen Freund hat...

Ich weiß von bekannten und von Ihr selbst das er Sie schlecht behandelt und Sie beinahe täglich demütigt. Trotz alledem will Sie ihn nicht verletzten und macht deshalb auch nicht schluss. Obwohl Sie das schon öfter vorhatte. Wenn er bei Ihr ist, schreibt Sie mir trotzdem immer wieder Nachrichten.

Ich bin komplett in Sie verliebt. Wie soll ich mich verhalten?

Danke im Vorraus für eure Antworten
 

Sie hat nicht wirklich vor sich zu trennen.

Sie holt sich das was ihr fehlt bei dir, bleibt aber bei ihm.

Was sie redet ergibt keinen Sinn. Sie will ihn nicht verletzen aber schreibt hinter seinem Rücken mit einem anderen, datet einen anderen und betrügt ihn?

Und dich will sie nicht verletzen, benutzt dich aber um sich von ihrer Beziehung abzulenken, hält dich warm und versucht dich mit Geschichten bei der Stange zu halten.

Also verletzt sie gerade alle, außer sich selbst.

Sie versteckt sich hinter der Scheinheiligkeit und macht einen auf Edelmütig, sie will ja keinen verletzen. Aber im Endeffekt ist sie egoistisch und scheißt auf die Gefühle von euch beiden.

Einen Menschen der seinen Partner hintergeht, mit dem würde ich niemals eine Beziehung eingehen. 

Gefällt mir

1. März um 16:57
In Antwort auf

Guten Morgen,

ich hab folgendes Problem und würde es sehr schätzen ein paar Meinungen von außenstehenden zu bekommen. Folgendes ist passiert:

Vor ein paar Wochen habe ich eine Frau kennengelernt. Wir haben uns auch auf Anhieb verstanden. Und so haben wir dann erstmal geschrieben und immer wieder mal telefoniert. Ich hab mich dann auch in Sie verliebt und Sie fühlt sich auch zu mir hingezogen und verliebt. Sie war dann auch letztens bei mir. Wir haben den ganzen Abend gekuschelt und eine schöne Zeit gehabt. Zum Abschied wollten wir uns überhaupt nicht mehr loslassen. 

Problem ist aber, das Sie einen Freund hat...

Ich weiß von bekannten und von Ihr selbst das er Sie schlecht behandelt und Sie beinahe täglich demütigt. Trotz alledem will Sie ihn nicht verletzten und macht deshalb auch nicht schluss. Obwohl Sie das schon öfter vorhatte. Wenn er bei Ihr ist, schreibt Sie mir trotzdem immer wieder Nachrichten.

Ich bin komplett in Sie verliebt. Wie soll ich mich verhalten?

Danke im Vorraus für eure Antworten
 

Sie will ihn nicht verlassen, obwohl sie von ihm gedemütigt und schlecht behandelt wird? 

Weil sie ihn nicht verletzten will,  obwohl er sie selber verletzt?


Jeder verletzt jeden, aber nur SIE kann bzw muss die Entscheidung treffen... 

Oder Du entscheidest, wie lange du es "mitmachst"  - weil 3 sind einer zuviel... 

1 -Gefällt mir