Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich mich verhalten - Machotyp?

Wie soll ich mich verhalten - Machotyp?

24. Januar 2009 um 17:31

Hey,

evtl. könnt ihr mir weiterhelfen - ich brauche Rat.

Ich habe vor einigen Tagen in einem Club einen Typen kennengelernt und bin mit ihm im Bett gelandet. Ich war dannach erst mal total durch den Wind, weil es mein erster One-night-Stand war und ich nie von mir gedacht hätte, das ich sowas mal mache. Ich habe es dann doch irgendwann geschafft mich damit abzufinden und habe es als One-night-Stand abgehackt ( zu diesem Zeitpunkt wollte ich auch nicht mehr von diesem Typen). Doch dann meldet er sich ganz plötzlich und unerwartet bei mir übers Internet (er hat mich irgendwie über einen Freund ausfindig machen können).
Von da an haben wir öfters mal ganz nett gechattet. Eines Frteitagabends ist er dann so ganz zufällig vor meinem Lieblingsclub aufgetaucht und hat dort allen Anschein nach auf mich gewartet - er wollte, dass ich noch mit ihm in einen anderen Club gehe. Ich habe ihm abgesagt, weil ich am nächsten Tag zur Arbeit musste und deswegen nicht die ganze Nacht wegbleiben wollte.
Wir haben uns dann am Samstagabend wieder getroffen - er hat sich aber mir gegenüber total komisch benommen. Er hat mich wie Luft behandelt und erst viel, viel später am Abend - nachdem ich die Initiative ergriffen habe - sind wir uns dann wieder näher gekommen. Wir haben miteinander getanzt und heftig rumgeknutscht.
Seitdem chatten und telefonieren wir regelmäßig - er fragt mich regelmäßig, ob er mich am Wochenende wiedersieht und schreibt auch immer, dass er mich gerne wiedersehen würde. Nach einem konkreten Date fragt er aber nicht.
Gestern wollten wir uns dann zum ersten Mal - ohne Freunde - treffen - nachdem ich wieder den 1. Schritt gemacht habe. Er hat mich dann allerdings ganz böse versetzt. Er hat mich später angeschrieben und sich entschuldigt - er hätte verpennt.
Eigentlich bin ich durch mit dem Typen. Aber ich kann nicht aufhören an ihn zu denken - das macht mich wahnsinnig. Ich glaube noch nicht mal, dass ich Gefühle für ihn habe - es ist eher so, dass ich ihn haben will!
Momentan kommt mir das ganze wie ein Spiel vor! Meine Freunde raten mir natürlich alle, die Finger von ihm zu lassen (was ja eigentlich vernünftig wäre). Aber ich kann nicht!
Momentan bin ich so ratlos, weil ich mich selbst nicht wieder erkenne. Stehe ich tatsächlich auf Arschlöcher? Der Typ ist so anders als mein Ex - das komplette Gegenteil würde ich sagen (mit meinem Ex war ich 5 Jahre zusammen). Will ich ihn deshalb haben?
Wie soll ich mich denn jetzt verhalten? Ich bin wirklich total verrückt nach dem Typen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ihn heute abend (ganz zufällig- versteht sich) wiedersehen werde.
Wie würdet ihr an meiner Stelle reagieren?



Mehr lesen

25. Januar 2009 um 17:03

Herzlichen Dank
für eure Tips und Unterstützung.
Was ich eigentlich von ihm will? Gute Frage... ich hab keinen Plan. Ich weiß nur, dass der Typ mich ganz verrückt macht.
Ich denke, ich werde euren Rat beherzigen und mich rar machen... mal sehen, wie es dann weitergeht.

LG


Gefällt mir

20. Februar 2009 um 21:50

Hallo,
so der erste tei der kommt mir seh bekannt vor.
hab letzen freitag meinen geurtstag gefeiert und hab da den typen kennengelernt. haben uns super unterhalten udn nachdem er meine freundinen zum hotel gebracht hat meinte er dann ob ich nicht noch ne minute mit ihm alleine reden könnte. klar dachte ich, warum nicht..nun ja haben dann auch bisschen geredet und dann auf einmal waren wir schon am knutschen lach
auf jeden fall war das mein erster one nigh-stand. für mich kamm swas nie in frage weil ich eig dachte sex ohne liebe geht gaaaaaaar nicht( also in meinem fall)
schon als er mich dann zum hotel zurückbrachte hat er gefragt wann wir uns wieder sehen könnten usw
hat mich auch 10 min später angerufen und auch sms geschrieen ob ich ok wäre und das er es toll fand und es gern wiederholen würde.
das ist jetzt genau eine woche her.und seit dem hat er mir jeden tag geschrieben wann wir uns den wieder sehen können und ich hab immer abgeblocktweil ich es mir irgndwie peinlich ist und im grunde weiss ich ja nix über ihn. hatten uns dann für mittwoch verabredet, aber hab dann im letzten augenblick abgesagt...fragt mich nicht warum...
auf jeden fall werde ich mich heute mit ihm treffen um einfach ma gewissheit zu bekommen was ich jetzt eig will. den der sex war gut gewesen, ohne frage.
und was ich dir empfehlem würde...da er dich ja über nen bakannten gefunden hat...erkundige dich doch ma über ihn wie er so ist. ob er jetzt ein typ ist der jede woche ne neue hat oder vllt ist er einfach der ruhigere typ udn er weiss nicht wie er sich verhalten soll.
und der nächste gedanke ist dann...wenn er ein weiberheld ist...bist du dann bereit ihn teilen?
ichhab für mcih jetzt beschlossen einfach mal spaß zu haben und abwarten was kommt!
den das gefühl ihn zu wollen kenn ich...ich würd nicht sagen das ich ihn in verliebt bin. ich begehre ihn!!!
und wir frauen sind auch nur menschen, mit menschlichen bedürfnissen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hilfe mein Partner ist ein unsensibler Egoist!! Was tun?
Von: katzale2
neu
20. Februar 2009 um 16:44

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen