Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich mich verhalten?!

Wie soll ich mich verhalten?!

25. Februar 2007 um 15:57

Tja was soll ich sagen...
mich hat's diesmal auch heftig erwischt.
Eigentlich war ich die letzten Monate immer nur der Auffassung "entweder ja, oder halt eine Andere".

War mir eigentlich total egal ob es klappt oder nicht.
Eifersucht? Totale Fehlanzeige!
Irgendwie hab ich stets nach dem nächst höherem Level gesucht. Etliche Angebote abgelehnt und viele Flirts ins leere laufen lassen.

Bis zu diesen einem Abend...

Es war wie immer. Ich zog meine Kreise durchs Fun hielt ausschau nach Motiven (Ja, für mich sind alle Gäste in erster Linie nur ein Motiv, keine potentiellen Partner oder ähnliches!). So auch diesen Abend. Nach etlichen Bildern traf ich auf diese eine Frau. Allerdings war es für mich nichts Besonderes.
Ich machte ein Bild und schaute es mir an, fand es aber nicht so berauschend. Also machte ich eine Serienaufnahme um mir dann das Beste raus suchen zu können. Dabei fing sie wieder an so schön zu grinsen, das gefiel mir! Sie sprach mich an und wir führten ein kurzes Gespräch, ich schrieb Ihr auf ihren Wunsch hin mein Nickname auf und gab ihr den Zettel. Dann zog ich weiter. Hatte sie aber den ganzen Abend im Hinterkopf drin.
Ihre offene selbstbewusste und Kommunikative Art hinterließ ein Branding in meinem Kopf.
Und so entschied ich mich als ich nach Hause gekommen bin sofort nach ihr bei E1 zu suchen.
Es dauerte keine 3 Minuten und schon hatte ich sie gefunden, nach 5 Minuten hatte ich sie auch schon kontaktiert.
Trotz der relativ kurzen Zeit wo ich Sie jetzt kenne, hat sie es geschafft starkes Interesse in mir zu wecken. Es machte sich sogar ein Gefühl in mir breit wo ich der Meinung war es bereits ausgerottet zu haben!


Die Woche über haben wir mehrfach telefoniert und massig SMS geschrieben.
Da sie auswärtig arbeitet, kommt sie im Regelfall nur am Wochenende nach Hause, was mich aber nicht weiter stört, da ich in absehbarer Zeit auch die Woche über unterwegs sein werde!

Diesmal kam sie schon Mittwoch nach Hause, weil sie Donnerstag Termine hatte. Wir machten uns aus, dass ich sie am Abend anrufen werde wenn sie zu Hause ist. Das hab ich auch getan. Während des Telefonats meinte sie, dass wir uns eigentlich irgendwo treffen und zusammen was trinken gehen könnten.
Also haben wir uns noch getroffen, war ein Supi Abend. Weil sie was getrunken hatte machte ich mir Sorgen sie jetzt alleine nach Hause fahren zu lassen. Ich hab sie also bis nach Hause begleitet, sie lud mich noch kurz mit ein rein zu kommen. Und ich lernte ihren Hund kennen (ich hab ein gutes Händchen mit Hunden). Wir erzählten noch ein wenig und haben uns dann verabschiedet. Ich bin nach Hause gefahren, den kommenden Abend wollten wir zusammen weg gehen. Zuvor war ich allerdings noch einkaufen und kam an einem Blumengeschäft vorbei, wo ich sofort an sie denken musste (Ich hab einer Frau bisher nie spontan Blumen geschenkt!)! Ich holte sie also 23Uhr ab und wir sind losgefahren.

Da ich aber noch zwischenzeitlich arbeiten musste (bis ca 1Uhr) saß sie ohne mich an der Bar. Hatte schon ein schlechtes Gewissen deswegen!
Und aufeinmal sah ich wie sie mit einem anderen Kerl da saß. Im ersten Moment hab ich mir nix weiter dabei gedacht. Aber als er nach 30 Minuten noch immer bei ihr stand kam in mir ein Gefühl auf was ich seit langem nicht mehr hatte! Man nennt es wohl Eifersucht!

Also bin ich zu den beiden hin, lies mir aber nix anmerken. Hab ihr mitgeteilt das ich jetzt eigentlich fertig mit meiner Arbeit bin. Sie lächelte mich an und stellte mir den Anderen vor. Ein Schulkamerad, ihr glaubt gar nicht was für ein Gewicht mir da vom Herzen gefallen ist grins.
Ich hab sie dann wieder nach Hause gebracht und sie lud mich erneut wieder zu sich ein. Die Bilder die ich von dieser Nacht gemacht hatte hab ich gleich noch auf ihren Rechner geladen und hab noch ein paar Bilder von ihr und ihrem Hund gemacht. Ich fand den Abend lustig und ich bin ihrem Lächeln verfallen.

Gegen 6 Uhr bin ich dann los weil sie müde war.
Am nächsten Tag war sie auf einer Geburtstagsfeier, kam später aber noch zu mir in die Disko. An diesem Abend hab ich ihr dann die gleiche Frage gestellt die sie mir vor einer Woche, an genau dieser Stelle gestellt hatte.

"Kannst du mit mir dann auch was anfangen?"
Sie schaute mich an und meinte, dass sie Zeit für sowas braucht, es nicht überstürzen will weil sie damit schlechte Erfahrungen gemacht hatte. Ich sagte "Das ist doch OK". Nach einer kurzen Funkstille sagte sie weiter zu mir "Also ich mag Dich, und du bist mir auch sehr sympathisch, aber lass mir Zeit. Ich hoffe ich verletze Dich nicht mit meiner Aussage!"

Das Tat sie nicht und ich sagte ihr das ich dafür verständnis habe! (Eine ganz neue Seite an mir! Ich war selbst überrascht von mir das ich dies gesagt hatte!)


Da sie getrunken hatte wollte sie und ihr Kumpel mit dem Taxi nach Hause fahren. Ich bot ihr an das ich die beiden auch mitnehmen kann. Und sie freute sich über dieses Angebot - zumindest lächelte sie mich wieder so süß an und sagte: "Oder so!".
Also fuhr ich die beiden nach Hause, zuerst ihren Kumpel da er in der Stadt wohnte. Wir 3 haben dann noch ein wenig vor Seiner Wohnung gestanden und rumgefeixt. Dann wünschte ich ihm eine gute Nacht und bin mit ihr los gefahren. Wir sprachen über Liedtexte einer Band (noch eine Übereinstimmung, die Band höre ich auch gerne!). Dann standen wir vor ihrer Tür und hörten noch ein bestimmtes Lied dieser Band "entfache dieses Feuer".


Sie schaute mich an und überlegte. Dann sagte sie "wenn ich Dich jetzt küsse und dann ist es doch wieder anders, ich hab angst wieder was vor die Wand zu setzen. Ich will nichts überstürzen." Ich sagte darauf nur "Mhm, es ist doch ok". Sie überlegte weiter und sagte "lass und telefonieren."

Dann nach noch einer kurzen Funkstille kam ein "Na gut" und ich dachte sie will sich verabschieden. Sie drehte sich zu mir und ich gab ihr einen Kuss auf die Wange. Sie wollte aber einen richtigen innigen Kuss haben. Und aufeinmal machte sich so ein komisches Gefühl in meiner Magengegend breit. In diesem Moment war ich richtig happy.
Dann ging sie und sagte "lass uns telefonieren".



Am nächsten Tag war sie mit ihrer Freundin unterwegs.
Ich war erneut in der Disko und das sagte ich ihr auch.
Ungefähr 30 Minuten später schrieb sie mir per SMS das sie mit ihrer Freundin auch kommen wird. Ich freute mich riesig drauf. Und als ich sie dann am Eingang sah stand ich neben der Kasse angelehnt an der Tür und schaute sie verliebt an grins.
Aber diesmal kam wieder nur ein Kuss auf die Wange zu stande .
Da hab ich den Abend wohl zu viel rein interpretiert! Jedenfalls war meine Vorfreude aufeinmal zerbrochen.

Im Verlauf des Abends hing ihre Freundin ihr ständig am Rockzipfel und schaute mich meiner Meinung nach öfters Böse an (also ihre Freundin).
Ich versuchte das Eis ein wenig zu brechen und fragte meine Angebetete ob sie eine Band und dieses Lied kennt (The Admirals - Männer sind so scheisse scheisse scheisse geht der Liedtext). Sie verneinte, und ihre Freundin schaute mich an und sagte zu mir "Stimmt ihr Männer seid scheisse!".

Dann hatte ich keine Lust mehr mich noch großartig weiter mit ihr "anzufreunden". Ausserdem war sie stark angetrunken! In den Momenten wo Sie weg war saß ich neben meiner Herzdame und sie lächelte mich wieder an. Doch es verging keine minute und schon stand ihre Freundin wieder spalier und wollte unbedingt an die andere Bar. Meine Herzdame schaute mich leicht genervt an und ging dann mit. Ich blieb zurück. Hatte es als klares Zeichen von ihrer Freundin gedeutet. Der DJ fragte mich nur was mit mir los sei - warum ich so ein Trübsal schieben würde. Die kennen mich halt alle dort.
Ich Bin dann doch noch an die andere Bar, und dort traff ich obigen Schulfreund wieder. Mit ihm versteh ich mich sehr gut.
Dann wollten die beiden (sie und ihre Freundin) gehen. Sie gab mir einen Kuss auf die Wange.

Ich, leicht im ego angekratzt, hielt sie noch kurz fest und fragte sie ob sie den Kuss von heute früh bereut hätte. Sie sagte nein das tut sie nicht, und warum ich sowas fragen würde. Ich meinte nur "na ja, du hattest ja getrunken und der heutige Eindruck lies mich halt zu dem Entschluss kommen".
Sie schaute mich ernst an und meinte "Auch wenn ich was getrunken hab weiß ich was ich tu, und ich wollte es".
Dann ging sie.



In mir fing es aufeinmal an zu brodeln.
Ich war total sauer auf mich, hab die Lokalität spontan verlassen und bin nicht grade Langsam auf direktem Wege zu einem guten Freund gefahren. Hab mich dort regelrecht ausgeheult und seine Minibar geleert. Mehr weiß ich nicht mehr. Er muss mich wohl nach Hause gebracht haben.
Erschreckend für mich - trinke ich doch sonst nur zu besonderen Anlässen Alkohol, einen Filmriss hatte ich bis heute aber noch nie gehabt!

Jetzt wo ich den gesamten Ablauf hier aufgeschrieben habe und alle Details nochmal betrachtet habe, glaube ich das ich mir mit dieser Frage heute früh das Genick angebrochen habe. Und ich mache mir Vorwürfe. Aber ich will meine direkte Art nicht ablegen. Sie meinte ja das sie selbst sehr direkt ist und damit besser klar kommt.



Nun weiß ich nicht was ich tun soll.
Es ist wie gesagt neues Terrain für mich. Ich hatte mich seit Jahren nicht mehr so von einer Frau richten lassen. War wohl noch nie so verliebt!
Soll ich sie heute Anrufen? Sie fährt gegen 16/17 Uhr wieder an ihren 2. Wohnsitz wo sie arbeitet.
Ich meine, sie wird sicher einen Tag für sich selbst haben wollen.
Auf der anderen Seite steh ich in der Zwickmühle und denke "Wenn du sie jetzt nicht anrufst, dann denkt sie du hast kein Interesse mehr an ihr".

Bin stets hin und her gerissen. Die letzten 4 Tage haben wir uns wie gesagt jeden Tag gesehen und uns geschrieben.
Wie soll ich mich denn jetzt am besten Verhalten?


Falls es wichtig sein sollte: Sie ist 27 ich bin 21.

Mehr lesen

25. Februar 2007 um 17:42

Ruf sie an
Also ich würde sie anrufen, sonst glaubt sie wirklich das du kein interesse hast. Sag du rufst an um zu fragen wie es ihr geht, und dann wirst du sehen ob sie anfängt mit dir zu reden oder ob sie abblocken wird.
So wie ich das sehe hat sie auf jeden fall interesse an dir, doch ich kann ihre aussage nachvolziehen das sie sagt sie braucht mehr zeit. Sie hat bestimmt schlechte erfahrungen gemacht und dann ist sie etwas vorsichtiger und läßt es lngsamer angehen.

Lg Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 18:33
In Antwort auf zelpah_12120216

Ruf sie an
Also ich würde sie anrufen, sonst glaubt sie wirklich das du kein interesse hast. Sag du rufst an um zu fragen wie es ihr geht, und dann wirst du sehen ob sie anfängt mit dir zu reden oder ob sie abblocken wird.
So wie ich das sehe hat sie auf jeden fall interesse an dir, doch ich kann ihre aussage nachvolziehen das sie sagt sie braucht mehr zeit. Sie hat bestimmt schlechte erfahrungen gemacht und dann ist sie etwas vorsichtiger und läßt es lngsamer angehen.

Lg Sunny

Streß?
Sie fährt gute 2 Stunden bis zu ihrem 2. Wohnsitz.
Kommt demnach erst gegen 19Uhr an.
Weiß nicht wie sehr sie das streßt, und im Streß ist man sowieso immer etwas gereizt. Das ist ja mein bedenken, nicht das sie den Eindruck bekommt ich will sie auf irgendwas festnageln oder bedrängen.

Früher hab ich mich einfach 3 Tage mal nicht gemeldet, dann kam von ganz allein der Anruf des Mädels! Das will ich hier aber nicht riskieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 18:41
In Antwort auf jagjit_12693887

Streß?
Sie fährt gute 2 Stunden bis zu ihrem 2. Wohnsitz.
Kommt demnach erst gegen 19Uhr an.
Weiß nicht wie sehr sie das streßt, und im Streß ist man sowieso immer etwas gereizt. Das ist ja mein bedenken, nicht das sie den Eindruck bekommt ich will sie auf irgendwas festnageln oder bedrängen.

Früher hab ich mich einfach 3 Tage mal nicht gemeldet, dann kam von ganz allein der Anruf des Mädels! Das will ich hier aber nicht riskieren!

Glaub mir,
die Mädels hassen es wenn der Typ sich nicht meldet, deswegen würde ich es bei ihr wirklich nicht riskieren.
Wenn du sie anrufst um sie zu fragen wie es ihr geht und ob sie gut angekommen ist dann hat das ja nichts mit bedrängen zu tun.
Wenn ich an ihrer stelle währe, würde ich mir schon gedanken machen warum du nicht anrufst. Vielleicht wartet sie nur darauf das du anrufst. Wenn sie es sowieso langsamer angehen will, wird sie auch nícht den ersten schritt machen und dich anrufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 18:59
In Antwort auf zelpah_12120216

Glaub mir,
die Mädels hassen es wenn der Typ sich nicht meldet, deswegen würde ich es bei ihr wirklich nicht riskieren.
Wenn du sie anrufst um sie zu fragen wie es ihr geht und ob sie gut angekommen ist dann hat das ja nichts mit bedrängen zu tun.
Wenn ich an ihrer stelle währe, würde ich mir schon gedanken machen warum du nicht anrufst. Vielleicht wartet sie nur darauf das du anrufst. Wenn sie es sowieso langsamer angehen will, wird sie auch nícht den ersten schritt machen und dich anrufen.

Okay
Dann werde ich sie gegen 20Uhr mal anrufen.
Hoffe nur das der Schachzug nicht nach hinten los geht.

Komm mir grade echt vor wie ein kleiner hilfloser Junge.
Danke für Deine Unterstützung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 19:21
In Antwort auf jagjit_12693887

Okay
Dann werde ich sie gegen 20Uhr mal anrufen.
Hoffe nur das der Schachzug nicht nach hinten los geht.

Komm mir grade echt vor wie ein kleiner hilfloser Junge.
Danke für Deine Unterstützung.

Es wird schon gut gehen,
und schreib mir wie es gelaufen ist.
Hin und wieder fühlen wir uns alle mal so.

LG Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 20:40
In Antwort auf zelpah_12120216

Es wird schon gut gehen,
und schreib mir wie es gelaufen ist.
Hin und wieder fühlen wir uns alle mal so.

LG Sunny

Nun ja
Sie geht nicht ans Handy, ich denk mir mal das sie schon schlafen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen