Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich mich bloß verhalten (Ex)

Wie soll ich mich bloß verhalten (Ex)

4. September 2016 um 9:06

Von meinem Ex (32), wir waren ein Jahr zusammen, habe ich (36) mich schlagartig getrennt, nachdem er mich den Vorabend bedroht, eingesperrt und am Ende sogar geschlagen hat. Volltrunken, aber das ist keine Entschuldigung, kurzerhand habe ich ihn morgens dann vor die Tür gesetzt und überall blockiert.
Diese Kontaktsperre (insgesamt zehn Wochen) habe ich dann letzte Woche beendet, ich bin mit ihm durch und er hat über Umwege Kontakt gesucht und mich angerufen.
Er hat sich für alles entschuldigt, sagte, er sei mit der Beziehung durch und ob wir einfach mal einen Kaffee trinken wollen, dem habe ich zugestimmt und das haben wir dann am nächsten Tag auf neutralem Boden gemacht.
Abends rief er (betrunken) an und sagte, er wolle mich als seine beste Freundin, bloß nicht mehr in eine Beziehung, da das eh schiefgeht. Und er hoffe, daß er dann besser mit mir abschließen könne.
Seither haben wir fast täglich telefoniert, er macht immer Andeutungen, daß ich ihm nicht egal bin und betont sofort wieder, daß er keine Beziehung, aber mit mir befreundet sein will.
Vor ein paar Tagen dann fragte er, ob ich zu ihm auf einen Kaffee komme, wir seien ja jetzt Freunde, ich war da, er war auffällig nervös, ist dauernd umhergelaufen um mir ein Buch zu zeigen, den Radiosender zu wechseln, einen neuen Aschenbecher zu holen usw.

Innerlich war ich belustigt, dann rief ein Bekannter an und fragte, ob wir den Abend nochmal rauswollen, einen Wein trinken, ich sagte ok und bin in einer Stunde zu Hause.
Sofort fragte mein Ex, ob das mein neuer gewesen sei (er weiß aber, daß da niemand ist) und kurz darauf erzählte er mir von seinem Wochenende mit seiner Bekannten, die haben auch was laufen, ist so, aber er muss es mir ja nicht erzählen eigentlich.

Ich wollte dann los und er ist sofort aufgesprungen, ich hatte das Gefühl, er will mich jetzt auch loswerden, ich werde aus dem nicht schlau.
Ich weiß es sind Gefühle da bei ihm und deswegen will er die Freundschaft (ich habe keine Gefühle mehr), ich weiß nicht ob das gut ist, einerseits mag ich ihn gern als Kumpel, andererseits habe ich das Gefühl, daß er dann nie abschließt, auch wenn er immer betont, daß er ja nichts mehr von mir will.
Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich mich verhalten soll, diese Freundschaft aufrechterhalten oder lieber abbrechen, bevor bei ihm doch wieder was kommt, was nicht sein soll?

Mehr lesen

4. September 2016 um 15:27

Geschlagen?????
Eingesperrt? ?? Der würde mich nicht mehr im Leben wieder sehen!!!! Schlussstrich ziehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 18:46

Zuviel ist zuviel
Ich finde es erstaunlich, dass du wirklich noch darüber nachdenkst, mit diesem Menschen eine Freundschaft zu pflegen. Worauf willst du warten? Dass er wieder betrunken ausrastet und dich windelweich schlägt?

Menschen ändern sich nicht von heute auf morgen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 20:32

Was soll das... will er mich eifersüchtig machen?
Ich muss nochal betonen, daß dieses eine Mal, wo er mir eine gescheuert hat (dafür richtig) auch sofort das Ende der Beziehung war. Er hat sich entschuldigt und gut, ich bin da nicht weiter nachtragend und das Beziehungsthema ist für mich mit ih komplett durch. Leider haben wir einen teilweise gemeinsamen Freundeskreis und bisher haben die immer ale dafür gesorgt, daß wir uns nicht begegnen, Ihnen zuliebe wollte ich ihm die Chance geben, das wir zumindest Freunde sein können, aber...

Heute waren wir einen Kaffee trinken mit eben diesen Freunden, haben über Belangloses geplaudert, er fragte ob ich ihn zu Hause absetzen kann wegen dem Gewitter- kein Problem. Dann fragte er ob wir bei ihm noch einen Kaffee trinken- kein Problem. Irgendwie kamen wir auf das Thema Freundschaft plus, ich habe dann gesagt, daß dieses für mich unvorstellbar sei. Daraufhin er: "Mit dir könnte ich eh nicht mehr, ich bin treu..."Ich irritiert, wohl wissend, daß er noch was für mich empfindet Er sagte, er habe ja seine F...tussi, mit der er nicht zusammen ist, aber die eine reicht auch. Und dann in aller Asführlichkeit, wann sie immer erscheint, wie lange sie bleibt, blabla. Soll er machen, ich frage mich nur, warum er mir das so direkt unter die Nase reibt. Ich weiß, daß er noch Gefühle hat, auch wenn er betont, daß er selbst auch keine Beziehung mit mir will. Mich juckt das alles eigentlich weniger und ich bin da auch nicht weiter drauf eingegangen, warum sind Männer so... Er wollte die Freundschaft und er ist angekommen nach Kontaktsperre, aber auf so einer Basis? Was meint ihr dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 21:10

Er hat sich...
Wahrscheinlich ein Buch gekauft wie bekomme ich meine Freundin zurück...also Versuch ich es so indem ich so tue als ob ich keine Beziehung mehr will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 21:15
In Antwort auf chance_12532142

Was soll das... will er mich eifersüchtig machen?
Ich muss nochal betonen, daß dieses eine Mal, wo er mir eine gescheuert hat (dafür richtig) auch sofort das Ende der Beziehung war. Er hat sich entschuldigt und gut, ich bin da nicht weiter nachtragend und das Beziehungsthema ist für mich mit ih komplett durch. Leider haben wir einen teilweise gemeinsamen Freundeskreis und bisher haben die immer ale dafür gesorgt, daß wir uns nicht begegnen, Ihnen zuliebe wollte ich ihm die Chance geben, das wir zumindest Freunde sein können, aber...

Heute waren wir einen Kaffee trinken mit eben diesen Freunden, haben über Belangloses geplaudert, er fragte ob ich ihn zu Hause absetzen kann wegen dem Gewitter- kein Problem. Dann fragte er ob wir bei ihm noch einen Kaffee trinken- kein Problem. Irgendwie kamen wir auf das Thema Freundschaft plus, ich habe dann gesagt, daß dieses für mich unvorstellbar sei. Daraufhin er: "Mit dir könnte ich eh nicht mehr, ich bin treu..."Ich irritiert, wohl wissend, daß er noch was für mich empfindet Er sagte, er habe ja seine F...tussi, mit der er nicht zusammen ist, aber die eine reicht auch. Und dann in aller Asführlichkeit, wann sie immer erscheint, wie lange sie bleibt, blabla. Soll er machen, ich frage mich nur, warum er mir das so direkt unter die Nase reibt. Ich weiß, daß er noch Gefühle hat, auch wenn er betont, daß er selbst auch keine Beziehung mit mir will. Mich juckt das alles eigentlich weniger und ich bin da auch nicht weiter drauf eingegangen, warum sind Männer so... Er wollte die Freundschaft und er ist angekommen nach Kontaktsperre, aber auf so einer Basis? Was meint ihr dazu?

Warum
Interessiert dich das noch so sehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nach 7 Jahren hab ich ihn immer noch nicht vergessen....
Von: usha_12646692
neu
4. September 2016 um 18:26
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen