Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich jetzt weiter verfahren ? Sie fehlt mir sehr!

Wie soll ich jetzt weiter verfahren ? Sie fehlt mir sehr!

25. August 2008 um 11:41

Hallo zusammen,

nachdem ich letzte Woche ja davon berichtet habe, dass meine Freundin am letzten Samstag schlussgemacht hat, frage ich mich,
wie das weitergehen soll ? Tagsüber schaffe ich es irgendwie über die Runden zu kommen aber abends ist es sehr schlimm. Da werden Erinnerungen wach und schon stehen meine Augen untern Tränen.
Ich versuche mich schon abzulenken. Bin die letzte Woche insgesamt 50km gelaufen und ich wusste garnicht das ich so eine Ausdauer habe.
Gestern abend habe ich gelernt auf dem Klavier unser Lied zu spielen ( Leona Lewis "Better in Time"). Einerseits war ich überglücklich so ein Lied zu spielen andererseits habe ich während ich gespielt habe auch geweint. Das geht so unter die Haut. Dann sagte ich mir, ich würde es gerne vor ihr spielen.

Jedenfalls habe ich beschlossen, so zu sein wie ich immer bin und mich nicht verstellen. Ich wollte ihr eigentlich eine Zeit lang aus dem Weg gehen,
nur merke ich, dass ich mir damit selber schade. Ich bin die letzte Woche bis Freitag morgens vor ihr in die Kantine gegangen und mittags raus aus der Firma.
Also sind wir uns garnicht über den Weg gelaufen.
Und ich dachte jetzt änder ich das mal .....wir sahen uns letzten Freitag morgen in der Kantine und ich habe freundlich guten morgen gesagt wie Sie auch und wie es ihr geht.
Sie fragte mich das gleiche.....mit einem lächeln, danach war Ruhe und ich war froh Sie zu sehen.

Heute morgen rief Sie mich an und ich war sehr überrascht und fragte ob was passiert sei. Sie fragte mich wie es mir geht und ob ich mittlerweile die Verwarnung erhalten habe ?
Sie hatte vor gut drei Wochen meinen PKW falsch geparkt und prompt eine Knolle kassiert.
Abgesehen davon hätte ich ihr davon nichts gesagt weil die 5 EURO die jetzt kamen einfach nicht erwähnenswert sind. Wären es jedoch 30 oder mehr gewesen hätte ich Sie
angesprochen. Ich sagte das geht schon ok und das ich es übernehmen werde. Sie meinte Sie hätte aber ein schlechtes Gewissen. Ich sagte wenn Du die 5 EURO unbedingt loswerden möchtest,
dann kannst Du mich ja mal auf einen Kaffee einladen. Mit so einer Antowrt hat Sie nicht gerechnet. Das Gespräch am Telefon verlief sehr locker, ich habe keine Traurigkeit gezeigt oder ähnliches.
Und als ich mich verabschieden wollte mit "bis demnächst" hat Sie leicht gelacht.....und ich fragte wieso Sie lacht. Sie meinte das es sich lustig angehört hat....ich sagte daraufhin, na gut dann bis gleich in der Kantine.

In der Kantine habe ich Sie ebenfalls gesehen und wir haben uns begrüßt angelächelt. Natürlich pocht mein Herz und ich werd ungeduldig....nur was mach ich jetzt ?
Wie soll ich mich weiterhin verhalten ? Ich möchte Sie doch sooo gerne wieder haben. Man kann nicht einfach eine Beziehung die gerade angefangen hat zu fruchten beenden.
I
Ich möchte meine zweite Chance!!

Vielen Dank für eure Hilfe

LG

Mehr lesen

25. August 2008 um 11:47

Glaubst Du

sie empfindet das Gleiche wie Du?

Vielleich machst Du Dir nur etwas vor. Die ersten Wochen nach einer Trennung sind sehr schwer.

Hast Du schonmal darüber nachgedacht Abstand zu gewinnen. Urlaub nehmen ?

Hoffen ist eine schöne Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2008 um 11:53
In Antwort auf einerwiekeiner

Glaubst Du

sie empfindet das Gleiche wie Du?

Vielleich machst Du Dir nur etwas vor. Die ersten Wochen nach einer Trennung sind sehr schwer.

Hast Du schonmal darüber nachgedacht Abstand zu gewinnen. Urlaub nehmen ?

Hoffen ist eine schöne Sache.

Sie meinte...

Sie bräuchte zu dieser Sache was Abstand und ich soll ihr die Zeit geben. Das kannst Du gerne unter

http://forum.gofeminin.de/forum/separation/__f5670_separation-Sie-macht-e infach-Schluss-brauche-eure-Hi lfe-Leider-viel-Text.html nachlesen.

Urlaub kann ich zur Zeit nicht nehmen, weil ich zu meiner Arbeit noch Urlaubsvertretung mache. Wir wollten eigentlich zusammen in den Urlaub.
Jedoch ist das erstmal in Ferne gerückt.

Abstand versuche ich zu nehmen in dem ich mich ablenke aber abends wenn ich zu hause bin dann kommen die Erinnerungen wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2008 um 12:13
In Antwort auf hyam_12486743

Sie meinte...

Sie bräuchte zu dieser Sache was Abstand und ich soll ihr die Zeit geben. Das kannst Du gerne unter

http://forum.gofeminin.de/forum/separation/__f5670_separation-Sie-macht-e infach-Schluss-brauche-eure-Hi lfe-Leider-viel-Text.html nachlesen.

Urlaub kann ich zur Zeit nicht nehmen, weil ich zu meiner Arbeit noch Urlaubsvertretung mache. Wir wollten eigentlich zusammen in den Urlaub.
Jedoch ist das erstmal in Ferne gerückt.

Abstand versuche ich zu nehmen in dem ich mich ablenke aber abends wenn ich zu hause bin dann kommen die Erinnerungen wieder.

Las Deinen Beitrag

schwierige Sache.

Du wirst nichts tun können, außer warten. Die Zeit
Das zerreißt einen innerlich.
Leichter wird es für Dich nicht, da Du sie ständig siehst.

Bis jetzt machst Du alles richtig,meine Meinung.
Gibst ihr Freiraum, bist höfflich und aufmerksam.

Kommt mir vor als ob Deine Freundin ihr Leben neu ordnen will. Welche Rolle Du dabei spielst, darüber macht sich sich momentan Gedanken.

Kann Dir leider nicht sagen, wie Du weiterhin verfahren sollst. Bin in der gleichen Lage und habe überhaupt keine Ahnung, wie es weitergehen soll, ob es weitergeht.

Aber hör, euere Liebeslieder zu spielen, Du quälst Dich nur damit.
Versuchs mal damit, wenn er Dir wieder total dreckig geht, schreib alles nieder. Das hilft manchmal.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2008 um 13:10
In Antwort auf einerwiekeiner

Las Deinen Beitrag

schwierige Sache.

Du wirst nichts tun können, außer warten. Die Zeit
Das zerreißt einen innerlich.
Leichter wird es für Dich nicht, da Du sie ständig siehst.

Bis jetzt machst Du alles richtig,meine Meinung.
Gibst ihr Freiraum, bist höfflich und aufmerksam.

Kommt mir vor als ob Deine Freundin ihr Leben neu ordnen will. Welche Rolle Du dabei spielst, darüber macht sich sich momentan Gedanken.

Kann Dir leider nicht sagen, wie Du weiterhin verfahren sollst. Bin in der gleichen Lage und habe überhaupt keine Ahnung, wie es weitergehen soll, ob es weitergeht.

Aber hör, euere Liebeslieder zu spielen, Du quälst Dich nur damit.
Versuchs mal damit, wenn er Dir wieder total dreckig geht, schreib alles nieder. Das hilft manchmal.


Vielen Dank für deinen Beitrag,

wenn ich ihr ausweiche fragt Sie mich, wieso ich meine Essgewohnheiten ändere und meine Mittagszeit ausserhalb verbringe.
Ich habe ich auch die ganze Zeit keine SMS geschickt oder Sie angerufen, also Sie hat jeden Freiraum, den man sich nur wünschen kann.
Einerseits gebe ich dir ja Recht, ich quäle mich aber andereseits freut es mich das ich sowas spielen kann.

Ich lasse die zweimonatige Beziehung immer wieder durch den Kopf gehen und frage mich, was ich falsch gemacht habe.
Oder was der Grund ist für diese Trennung. Ich lande meist in der Sackgasse. Da ist zwar noch ihr Ex-freund aber den hat Sie ja schon mehrmals
ausgeschlossen.

Wieso muss einem Mensch so weh getan werden ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2008 um 14:02
In Antwort auf hyam_12486743

Vielen Dank für deinen Beitrag,

wenn ich ihr ausweiche fragt Sie mich, wieso ich meine Essgewohnheiten ändere und meine Mittagszeit ausserhalb verbringe.
Ich habe ich auch die ganze Zeit keine SMS geschickt oder Sie angerufen, also Sie hat jeden Freiraum, den man sich nur wünschen kann.
Einerseits gebe ich dir ja Recht, ich quäle mich aber andereseits freut es mich das ich sowas spielen kann.

Ich lasse die zweimonatige Beziehung immer wieder durch den Kopf gehen und frage mich, was ich falsch gemacht habe.
Oder was der Grund ist für diese Trennung. Ich lande meist in der Sackgasse. Da ist zwar noch ihr Ex-freund aber den hat Sie ja schon mehrmals
ausgeschlossen.

Wieso muss einem Mensch so weh getan werden ?

Frag mich etwas Leichters

Den Exfreund, den Deine Freundin mehrmals abgeschossen hat, vielleicht bist Du nun an der Reihe ???

In einen Menschen kann man nicht hineinsehen. Da denkst du, du würdest deinen Gegenüber kennen, aber letzendlich erkennst du neue Seiten.

An Deiner Stelle würde ich ihr nur begrenzt Zeit geben. Du kannst Dich nicht wegen ihr aufgeben.
Das geht einige Wochen, nur muss ein Ende ersichtlich sein.



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen