Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich ihr vertrauen?

Wie soll ich ihr vertrauen?

28. September 2006 um 18:08 Letzte Antwort: 28. September 2006 um 19:14

Hallo, ich habe mich gerade erst neu hier angemeldet und möchte euch sogleich mein Problem schildern.

Meine Freundin (23) und ich (19) gehen seit 2004 in eine Klasse. Näher gekommen sind wir uns letztes Jahr anfang Oktober. Ich wusste, das sie seit eineinhalb Jahren einen Freund hat. Aber auf einer Party von mir ist es dann passiert, nach dem wir vorher schon viel gechattet hatten und "Bilder" ausgetauscht. Unserer Affäre ging dann ca. 2,5 Monate bis ende Dezember. In der Zeit war ich aber nicht der einzige, mit dem sie Sex hatte und ihre damaligen Freund betrogen hat. Naja, ich habe mich damals unsterblich in sie verliebt und sie sich auch in mich, aber sie konnte keine Beziehung mit mir anfangen. Im Januar hat sie dann mit ihrem Freund schluss gemacht. Näher gekommen sind wir uns dann wieder im Februar. Naja, mitte März kamen wir dann zu dem Entschluss es zu versuchen. Ich hatte nur von Anfang an Angst, ihr nicht vertrauen zu können. Aber ich habe es versucht und wollte Vertrauen aufbauen. Jedenfalls hat sie immer ein Geheimnis draus gemacht, wem sie SMS schreibt, wenn ich in ihr Zimmer komme, hat sie oft alle Chat und Email fenster gelöscht.
Ich habe ihr immer gesagt, das ich so kein Vertrauen zu ihr aufbauen kann. Sie sagte dann immer, das das aber auch irgendwo mein Problem sei. Aber ich habe das so nicht hingenommen. Irgendwann habe ich dann angefangen ihre SMS zu lesen. Und da sie mir nie ihr Passwort für Email oder so gegeben hätte, habe ich es irgendwann rausbekommen. Ich habe dann natürlich auch gleich was gefunden. Es war eine Mail, die sie an einen guten Freund und ebenfalls Affäre vom letzen Jahr geschickt hat. Sie war im Juli dieses Jahres nämlich zu Hause bei ihren Eltern in Hessen. Und dort war sie an dem Wochenende auch auf einer Party, aber hat mir erst ein paar Tage später gesagt, das sie von dieser Affäre und so organisiert wurde. Sie war dort mit seiner Cousine und 2 von ihren Exfreunden, weil die sich alle untereinander kenne. In der Email schreibt sie jedoch (dieses Jahr Sept.) das sie auf der Party mal wieder gemerkt hat, wie gern sie in seiner Nähe ist und das er ja eine besonders....Mann ist. Solche Sachen hat sie mir, als ich Affäre war auch immer geschrieben. In der Antwort stand dann:" War übrigens eine geile Schweinerei auf meiner Party, werd immer ganz wuschig, wenn ich dran denke".
Als ich das gelesen hatte, ist für mich eine Welt zusammen gebrochen und alle meine Ängste waren bestätigt. Als ich sie darauf angesprochen habe, hat sie sich beschwert, wie ich denn dazu komme, ihre Mails zu lesen, und das sie dort nur zusammen mit ner Freundin bis zum BH gestrippt hat. Teils glaube ich ihr, teils aber auch nicht. denn sie will partout kein Wort über ihre Passwörter verlieren( sie hat sie inzwischen natürlich geändert) und ich kann halt kein Vertrauen aufbauen. Sie sagt, sie braucht ihre Privatsshäre und das wir ja nicht verheiratet sind und mich vieles nichts angeht, ich sehe das allerdings anders, denn ich hätte kein Problem, ihr meine SMS zu zeigen oder Emails... Ich kann ihr das auch irgendwie nicht klar machen. Was denkt ihr denn darüber. Ist meine Eifersucht berechtigt oder mache ich mir umsonst solche Sorgen? Sie sagt, sie hätte sich geändert und sie hätte mich noch nie betrogen. Ich würde ihr sooo gerne vertrauen!!

Danke für euere Unterstützung

Mehr lesen

28. September 2006 um 19:14

Schwierige Situation
Sie fühlt sich immer sofort angegriffen.. Wenn sie mir nichts zu verheimlichen hätte, dann müsste sie mir ja keine 2. Emailadresse verheimlichen etc. Früher hat sie in meiner Gegenwart die Chats zugemacht, wenn ich kam, heute chattet sie gar nicht mehr, wenn ich in der Nähe bin, das macht es mir aber auch nicht leichter. Und wenn ich mir vorstelle, sie nach einer Trennung jeden Tag in der Schule zu sehen, tut das so weh, denn ich könnte so nicht von ihr loslassen.
Aber ich kann das spionieren nicht lassen, denn sie gibt mir keinen Anlass ihr zu vertrauen, durch ihre Heimlichtuerei.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
2 Antworten 2
|
28. September 2006 um 18:59
11 Antworten 11
|
28. September 2006 um 18:28
5 Antworten 5
|
28. September 2006 um 18:12
Von: an0N_1225761299z
6 Antworten 6
|
28. September 2006 um 17:53
Von: bettie_12521054
2 Antworten 2
|
28. September 2006 um 15:18
Noch mehr Inspiration?
pinterest