Forum / Liebe & Beziehung

Wie soll ich ihr Verhalten interpretieren?

Letzte Nachricht: 15. April um 18:52
15.04.21 um 16:36

Hallo,
ich 23j, männlich,
habe vor ca. 1,5-2 Jahren eine Dame kennen gelernt, 22jahre jetzt.
Sie hatte zu dem Zeitpunkt einen Freund. Ich weiss nicht, sie hat mir auf den ersten Blick so sehr zugesagt, wie noch nie jemand zuvor.
In den 1,5-2 Jahren war ein sehr schleichender Kontakt, da sie ja in einer Beziehung war.
Gaaanz selten mal kurz geschrieben oder wenn man sich beim feiern getroffen hat kurz gequatscht, mehr nicht.

Seit ca. 1-2 Monaten ist sie wieder Single und wir haben etwas mehr Kontakt.
Sie wirkt beim Schreiben immer sehr desinteressiert. Ich habe öfters gefragt, ob wir was machen. Sie meinte immer, sie würde gerne was machen, aber sie hat zur zeit nicht viel zeit.

Naja am Wochenende hat es endlich mal geklappt, und wir haben uns getroffen und Abends bisschen was getrunken mit Freunden.
Wir haben dann auch mit einander geschlafen, und am Sonntag morgen nochmal.
Sie meinte, sie würde mich schon gerne näher kennen lernen, als ich sie fragte.
Ich fragte auch, ob das jetzt einmalig war, und sie meinte nein.

Aber sie hat sich nicht gemeldet und als ich ihr dann Mittwoch geschrieben habe, und gefragt habe, ob wir die Tage was unternehmen, meinte sie, dass sie eine Woche lang nicht kann, weil sie (sie hat Urlaub!) soviele Termine hat, sie meinte, dass sie sich meldet, wenn sie mal kann.

Wie würdet ihr das ganze interpretieren?
Ich sollte damit abschließen oder?

Mehr lesen

15.04.21 um 18:52
In Antwort auf

Hallo,
ich 23j, männlich,
habe vor ca. 1,5-2 Jahren eine Dame kennen gelernt, 22jahre jetzt.
Sie hatte zu dem Zeitpunkt einen Freund. Ich weiss nicht, sie hat mir auf den ersten Blick so sehr zugesagt, wie noch nie jemand zuvor.
In den 1,5-2 Jahren war ein sehr schleichender Kontakt, da sie ja in einer Beziehung war.
Gaaanz selten mal kurz geschrieben oder wenn man sich beim feiern getroffen hat kurz gequatscht, mehr nicht.

Seit ca. 1-2 Monaten ist sie wieder Single und wir haben etwas mehr Kontakt.
Sie wirkt beim Schreiben immer sehr desinteressiert. Ich habe öfters gefragt, ob wir was machen. Sie meinte immer, sie würde gerne was machen, aber sie hat zur zeit nicht viel zeit.

Naja am Wochenende hat es endlich mal geklappt, und wir haben uns getroffen und Abends bisschen was getrunken mit Freunden.
Wir haben dann auch mit einander geschlafen, und am Sonntag morgen nochmal.
Sie meinte, sie würde mich schon gerne näher kennen lernen, als ich sie fragte.
Ich fragte auch, ob das jetzt einmalig war, und sie meinte nein.

Aber sie hat sich nicht gemeldet und als ich ihr dann Mittwoch geschrieben habe, und gefragt habe, ob wir die Tage was unternehmen, meinte sie, dass sie eine Woche lang nicht kann, weil sie (sie hat Urlaub!) soviele Termine hat, sie meinte, dass sie sich meldet, wenn sie mal kann.

Wie würdet ihr das ganze interpretieren?
Ich sollte damit abschließen oder?

Sie ist gerade frisch getrennt und emotional wohl noch nicht bereit.

Man sollte sich nach einer Trennung eher zurück halten und nicht gleich die Bude einrennen, wie beim Sonderschlussverkauf.

Die Gefahr ist sehr hoch, dass sie noch nicht abgeschlossen hat und du nur als Trostpflaster dienst, das entsorgt wird, wenn es ihr besser geht.

Ich kann dir nur raten dem ganzen Zeit zu lassen. Es dauert eine Beziehung zu verarbeiten und zu reflektieren. Wenn sie sich nicht meldet, dann gib ihr den Raum, für ihre Me-time.

Allgemein wirkt sie nicht interessiert. Lass sie erstmal in Ruhe.

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers