Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich handeln??

Wie soll ich handeln??

1. Dezember 2010 um 10:27

Hallo...

ich schreibe hier wieder weil mich dieses Thema auch noch beschäftigt.
Ich habe einen 6 jährigen Sohn in die Beziehung gebracht.Mein Freund hat absolut keine Ahnung gehabt von Kindern aber mittlerweile hat er sich gut rein gelebt in die Situation. Ich habe meinen Sohnemann etwas verwöhnt weil ich ein schlechtes Gefühl hatte gegenüber ihm weil ich mich damals von meinem Mann trennte. Er hat auch sehr viel mit bekommen wie mein Ex Mann mich schlug oder geschrien hat. Gut deshalb habe ich meinem Sohn als sozusagen Entschuldigung vieles erlaubt obwohl ich natürlich weiss oder wusste das dass nicht gut für ihn ist.
Mittlerweile ist es anders aber trotzdem versuche ich noch locker und gut zu sein.
Mein neuer Freund hingegen ist ein Deutsch-Russe und ist sehr streng erzogen worden. Wir sind jetzt ein Jahr zusammen und er fängt jetzt an meinen Sohn immer mehr zu bestrafen.Ein Beispiel mein Freund sagt ihm paar mal er soll seine Schuhe im Keller aus ziehen aber er machts net oder denkt gerade nicht daran so wie gestern Da sagt mein Freund zu mir so jetzt putzt du morgen.Ich sage dann ohne beisein meines Sohnes dass ich ihn noch für zu klein halte weil er will dass er von Hand putz und ich sage dass ich das nicht in Ordnung finde.Mein Freund sagt aber dass diese Putzweise sauber macht und meine nicht.Jetzt haben wir gestern eine Stunde gestritten deswegen .Ich finds einfach lächerlich.Er sagt auch zu mir wie ich etwas am besten machen soll doch ich fühle mich dann angegriffen und er gibt mir zu Antwort es ist doch nur eine Entlastung für dich.Er macht mich lächerlich. Er sagte immer zu mir dass er seiner Ex so oft gesagt hatte diese und jenes doch sie wollte nicht hören.Was ist das für ein denken?? Bin ich unnormal oder er.Ich habe Selbstbewusstsein doch fast kein Selbstvertrauen mehr.Ich weiss ich habe jetzt etwas durcheinander geschrieben aber ich hoffe ihr könnts ein wenig verstehen???

Freu mich über Antworten.
Wirds noch schlimmer und wie kann ich handeln??

LG

Mehr lesen

1. Dezember 2010 um 11:03

Antwort maybe87
Ja da hast du Recht aber ich bin auch sehr streng erzogen worden. Wie du so schön beschrieben hast mit dem einkaufen gehen und die Tütensuppe machen. Das habe ich auch alles machen müssen nur viel mehr.
Es geht mir ja auch nicht direkt ums putzen für einen 6 jährigen sondern die Art und Weise. Mein Freund ist der Meinung dass man mit der Hand also ohne Schrubber oder der gleichen putzen sollte und das finde ich übertrieben.
Da ich shr streng erzogen worden bin und ich finde psyichisch mir nicht so gut getan hat bin ich denke ich etwas lockerer. Und vielleicht denke ich dass wenn wir irgendwann zusammen ein Kind haben werden dass er dann anders zu seinem eigenen ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 11:08

Antwort ichallein23
Das lässt sich so leicht sagen.Ich bin sehr locker zu meinem Sohn gewesen und eigentlich immer noch aber ich merke dass er zu mir frech ist und zu meinem Freund nicht. Mein Freund sagt zu mir er meint dass nicht böse doch er merkt dass mein eigener Sohn keinen Respekt vor mir hat und das weiss ich auch.
Mein Freund ist der Meinung wenn wir die Zukunft miteinander verbringen wollen und er mit Ihm ja auch dann zusammen lebt sagt er dass er sich seine Nerven nicht kapputt machen lässt und deswegen konsequent ist weil ich es nicht tu . Das Problem ist ja auch es ist bei jeder Kleinigkeit ich pass schon auf dass mein Kind nicht zu viele Dummheiten macht weil ich weiss dass er in sein Zimmer oder sonst ein Verbot bekommt. Naja ist echt schwierig.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 11:24

Naja...
ich finde jetzt die Erziehungsweise von deinem Freund nicht so schlimm.

Ich wurde damals genauso erzogen (bin Russlands-Deutsche) und ich finde nicht, dass ich irgendwelche psychischen Schäden davon getragen hätte, jedenfalls nicht dadurch wenns ums putzen ging.

Ich finde dass man Kindern nicht alles durchlassen darf, das Resultat siehst du ja schon selbst, dein Sohn hat keinen Respekt vor dir.

Was die Art des putzens angeht, kann ich nicht viel zu sagen xD Denn bei uns in der Familie ist es normal, dass man den Lappen in die Hand nimmt und auf allen Vieren durch die Wohnung kriecht xD
Wenn man sich alte Russische Filme ansieht, sieht man auch immer dass die Frauen durch die Wohnung kriechen :P

Aber wenn du es nicht so möchtest, musst du ihm deine Meinung klar sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 11:37

Ja xD
Wir haben anfangs zwar immer genörgelt, wenn meine Mutter meinte wir sollen mit der Hand wischen weil man mit dem Schrubber nicht in alle Ecken kommt
Aber heute ist es schon völlig normal geworden, dass man keinen Schrubber nutzt obwohl wir auch einen haben.

Ich bin auch damals, in Kasachstan, auf einer Art Farm aufgewachsen.
Mit 3-4 Jahren, haben wir schon beim Geschirr spühlen geholfen - im Stall geholfen die Tiere zu füttern - Kühe alleine von der Weide geholt usw.
Das war dort normal. Ich finde die Kinder hier heutzutage sind viel zu verwöhnt, das sieht man allein schon daran wie viele von denen den Eltern auf der Nase tanzen.
Sowas hat es bei uns nie gegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 11:52
In Antwort auf tonja111

Ja xD
Wir haben anfangs zwar immer genörgelt, wenn meine Mutter meinte wir sollen mit der Hand wischen weil man mit dem Schrubber nicht in alle Ecken kommt
Aber heute ist es schon völlig normal geworden, dass man keinen Schrubber nutzt obwohl wir auch einen haben.

Ich bin auch damals, in Kasachstan, auf einer Art Farm aufgewachsen.
Mit 3-4 Jahren, haben wir schon beim Geschirr spühlen geholfen - im Stall geholfen die Tiere zu füttern - Kühe alleine von der Weide geholt usw.
Das war dort normal. Ich finde die Kinder hier heutzutage sind viel zu verwöhnt, das sieht man allein schon daran wie viele von denen den Eltern auf der Nase tanzen.
Sowas hat es bei uns nie gegeben.

Antwort tonja111
Ja ich geb dir da auch vollkommen Recht
Wenn ich putze dann hole ich den Lappen und mache auch die Ecken sauber. Soll jetzt kleine Ausrede sein aber ich bin Vollzeit berufstätig muss jeden Tag an die 200 km fahren bis zur Arbeit komme spät nach Hause.Dann hab ich nicht mehr viel Zeit für meinen Sohn weil er schon bald darauf ins Bett muss. Und da ich den haushalt alleine mache wir noch zwei Hunde haben putze ich halt manchmal auch nur durch weil ich keine Kraft und Lust habe . Vielleicht she ich das auch alles etwas zu streng ..wie gesagt ich auch nicht viel zeit für meinen Sohn aufbringen kann. .-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 11:58

Du und dein freund...
...solltet euch ganz schnell einig werden welchen erziehungstil ihr pflegen wollt...denn nichts ist schlimmer für kinder als inkonsequentes verhalten...setzt euch zusammen und sprecht darüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 13:20
In Antwort auf jaana_11887320

Du und dein freund...
...solltet euch ganz schnell einig werden welchen erziehungstil ihr pflegen wollt...denn nichts ist schlimmer für kinder als inkonsequentes verhalten...setzt euch zusammen und sprecht darüber!

Antwort
Das ist aber leider nicht so einfach weil wenn mein Freund was sagt dann ist das so..auch wenn ich das anders seh.....oder sage ...Mein Freund hat auf alles eine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen