Home / Forum / Liebe & Beziehung / WIE SOLL ICH ES BEENDEN???

WIE SOLL ICH ES BEENDEN???

20. April 2010 um 20:40

Ich hoffe,ihr könnt mir helfen! Bin seit 6 jahren in einer beziehung. Es gab schon immer Streitereien, Konflikte.. Und es waren auch teils heftige Dinge dabei,die wohl an meinem Selbstbewußtsein genagt haben.. Habe sicher schon 3x Schluß gemacht,es aber nie durchgezogen. Nun ists so,daß alles harmonisch läuft u. er sich (für seine Verhältnisse) auch sehr bemüht. Leider weiß ich nun aber mit Sicherheit,daß ich keine Zukunft mehr sehe,weil ich nichts mehr für ihn empfinde! Ich weiß,ich muß gehen. Aber ich weiß nicht wie! Soll ich einfach sagen:ich empfinde nichts mehr für dich?? Und wann? Es ist furchtbar,will keine Nettigkeiten, will nicht angefasst werden u. suche immer einen Weg es zu umgehen... Das kanns nicht sein..

Mehr lesen

20. April 2010 um 20:55

Niemand
sagt, daß es einfach ist, eine beziehung zu beenden- verlassen kann genauso schwer sein, wie verlassen zu werden.
die angst vor dem alleinsein löst bei dir größere angst aus, als noch länger in dieser beziehung zu bleiben- denn sonst wärst du schon nach der ersten trennung nicht mehr zurückgekommen.

du hast in dem text schon selber angesprochen, was du ihm faierweise nicht vorenthalten solltest- nämlich daß du keine zukunft mehr siehst und deine gefühle aufgrund der vielen vorkommnisse einfach nicht mehr dieselben wie früher sind.

aus mitleid eine beziehung weiterführen, nur weil du den schritt der trennung nicht wagst, ist keine lösung- für beide teile nicht. dieser schritt wird dich reifen lassen, denn du hast eine entscheidung getroffen und sie auch durchgezogen.

alles gute weiterhin,
lg
enigma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2010 um 23:21
In Antwort auf enigma1968

Niemand
sagt, daß es einfach ist, eine beziehung zu beenden- verlassen kann genauso schwer sein, wie verlassen zu werden.
die angst vor dem alleinsein löst bei dir größere angst aus, als noch länger in dieser beziehung zu bleiben- denn sonst wärst du schon nach der ersten trennung nicht mehr zurückgekommen.

du hast in dem text schon selber angesprochen, was du ihm faierweise nicht vorenthalten solltest- nämlich daß du keine zukunft mehr siehst und deine gefühle aufgrund der vielen vorkommnisse einfach nicht mehr dieselben wie früher sind.

aus mitleid eine beziehung weiterführen, nur weil du den schritt der trennung nicht wagst, ist keine lösung- für beide teile nicht. dieser schritt wird dich reifen lassen, denn du hast eine entscheidung getroffen und sie auch durchgezogen.

alles gute weiterhin,
lg
enigma

Ego
ich danke dir für deine antwort! ich habe es durchgezogen u. werde dieses mal nur an mich denken. egal was noch kommt! und ja,trotz allem ist es hart,aber ich weiß,daß es sein muß.

wünsche dir auch alles gute,
lg queeny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Neue Chance für Ex???
Von: elle_12077862
neu
18. Juli 2009 um 22:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen