Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich diesen Kerl nur verstehen?!

Wie soll ich diesen Kerl nur verstehen?!

18. August 2008 um 15:18

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht hat ja jemand Ähnliches erlebt wie ich und kann mir sagen, wie ich folgendes auffassen soll...

Vor ein paar Wochen (oder auch Monaten, ist schon länger her) hab ich einen Kerl auf einer Party kennen gelernt, haben uns gut verstanden, haben auch bissi geknutscht und Nummern ausgetauscht.
Danach wollten wir uns öfter schon treffen, aber meist kam ihm etwas dazwischen und ich hatte es im Prinzip schon aufgegeben, dass das nochmal was wird...
Jetzt hatten wir uns diesen Freitag verabredet, er wollte um 20h bei mir sein und er kam und kam nicht um 22h meldete er sich dann via ICQ und wollte mich anrufen, um mir zu erklären, wieso er nicht da war, aber ich hab noch keinen Festnetzanschluss, also kam er noch vorbei auf die Erklärung war ich echt gespannt und ich hatte mir eigentlich gesagt, dass ich nichts akzeptieren würde, es sei denn es wäre jemand gestorben! -.-
Seine Erklärung war, dass er auf die Hunde seiner Schwester aufpassen musste und da kein Internet hatte um sich zu melden und meine Festnetznummer ja auch nicht. Da war ich richtig angepisst! Anstatt sich vorher zu melden oder mir ne SMS zu schicken oder sonst was! -.- Hab ich ihm dann auch so gesagt und ich meinte auch, dass es mich gar nicht überrascht hat, dass er nicht da war, weil ich mit sowas schon gerechnet hatte, da ihm bis jetzt immer was dazwischen kam (wo er aber zumindest vorher abgesagt hatte). Sauer war ich erst als er sich gemeldet hatte Da war er dann erstmall baff der Sack!!
Nachdem ich dann so ne halbe Stunde geschmollt hatte, haben wir uns wieder normal unterhalten... Hatten später am Abend auch Sex (Sagt nichts, ich weiß) Er hat dann irgendwann angefangen über *uns* zu reden und gefragt wie ich das denn sehen würde. Wusste darauf gar nix zu sagen, weil ich mir da noch gar nicht so die Gedanken dazu gemacht hatte, also musste er anfangen. Er meinte, dass er mich total sympathisch und sexy fände und wir ja auch viel gemeinsam hätten und er meinen Humor möge, solche Frauen lerne man nicht oft kennen... ABER er wolle momentan keine Beziehung! o.O Ich meinte dann, dass ich allgemein schon gerne eine hätte, aber ihn auch noch gar nicht gut genug kenne... also waren wir uns quasi ja einig. Haben auch viel über unsere Ex-Beziehungen geredet und seine Ex hat ihn wohl ziemlich naja zerstört und es fällt ihm schwer Vertrauen aufzubauen. Aber die Beziehung ist halt auch schon voll lange her
Was mich jetzt beschäftigt ist, ob er grundsätzlich keine Beziehung (mit mir) will oder nur Zeit braucht. Hab ich in dem Moment nicht gefragt und jetzt ist er erstmal 1 Wochen nicht da
Er meinte halt er wolle ehrlich sein, damit ich mir keine falschen Hoffnungen mache. Meint ihr er war wirklich einfach nur ehrlich oder hat er das nur gesagt damit er wegen des Sex kein schlechtes Gewissen haben braucht?! Was sagt ihr zu alle dem?

Danke schon mal fürs Lesen!

Gruß,
Happy

Mehr lesen

18. August 2008 um 15:43

Männer!!! Oder doch nur ein Bübchen?
Hallo!Das kommt mir schon bakannt vor...ist aber schon Jahre her

Ich finde die ganz Vorgeschichte schon ziemlich komisch. Viel zu kompliziert und "wisch-Waschi"!!! Wie soll das denn erst in der Beziehung werden? Es klingt so, als währe er nicht besonders scharf auf dich...kann das sein? So nach dem Motto "Besser die als gar keine"
Ich bin der Meinung, ein Mann sollte seine Angebettete auf Händen tragen und nicht Hunde-Setting betreiben.

Anscheint weiß er selber nicht was er will oder er weiß es genau und erzählt dir jetzt tatsächlich Lügen um sein eigenes Gewissen zu verbessern und um besser da zu stehen.

Entweder ist noch ziemlich jung oder er ist in inneren noch jung...auf jeden Fall nicht beziehungstauglich!

Und dieses Gerede wegen der Ex die an allem Schuld ist...kommt mir auch sehr bekannt vor!? Männer...!!! Darauf kann "frau" nicht aufbauen!

Lass lieber die Finger davon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2008 um 16:16
In Antwort auf yelena_12312502

Männer!!! Oder doch nur ein Bübchen?
Hallo!Das kommt mir schon bakannt vor...ist aber schon Jahre her

Ich finde die ganz Vorgeschichte schon ziemlich komisch. Viel zu kompliziert und "wisch-Waschi"!!! Wie soll das denn erst in der Beziehung werden? Es klingt so, als währe er nicht besonders scharf auf dich...kann das sein? So nach dem Motto "Besser die als gar keine"
Ich bin der Meinung, ein Mann sollte seine Angebettete auf Händen tragen und nicht Hunde-Setting betreiben.

Anscheint weiß er selber nicht was er will oder er weiß es genau und erzählt dir jetzt tatsächlich Lügen um sein eigenes Gewissen zu verbessern und um besser da zu stehen.

Entweder ist noch ziemlich jung oder er ist in inneren noch jung...auf jeden Fall nicht beziehungstauglich!

Und dieses Gerede wegen der Ex die an allem Schuld ist...kommt mir auch sehr bekannt vor!? Männer...!!! Darauf kann "frau" nicht aufbauen!

Lass lieber die Finger davon...

Ach, ich weiß ned...
Sein bester Kumpel hat mir auch schonmal gesagt, dass er total unzuverlässig ist und oft zu spät kommt und Dinge verpeilt... das liegt - denk ich mal - nicht an mir.

Er ist 23... beziehungstauglich scheinbar nicht, so wie er das erzählt hat, aber für so einen ... Macho-Kerl vonwegen *nur Sex, sonst nix* halte ich ihn eigentlich nicht... hm... eher son Sensibelchen...

Seine Ex hat ihn lange beschäftigt, er hat sich durch sie sehr verändert, seine Freunde vernachlässigt, alles für sie getan und sie war ziemlich mies zu ihm... so hat er das quasi erzählt... nicht direkt, dass sie an allem Schuld sei, aber irgendwie ja dann schon, oder?!

Wäääh... ich sollte einfach auf ewig Single bleiben, ey...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2008 um 16:50
In Antwort auf melete_12886421

Ach, ich weiß ned...
Sein bester Kumpel hat mir auch schonmal gesagt, dass er total unzuverlässig ist und oft zu spät kommt und Dinge verpeilt... das liegt - denk ich mal - nicht an mir.

Er ist 23... beziehungstauglich scheinbar nicht, so wie er das erzählt hat, aber für so einen ... Macho-Kerl vonwegen *nur Sex, sonst nix* halte ich ihn eigentlich nicht... hm... eher son Sensibelchen...

Seine Ex hat ihn lange beschäftigt, er hat sich durch sie sehr verändert, seine Freunde vernachlässigt, alles für sie getan und sie war ziemlich mies zu ihm... so hat er das quasi erzählt... nicht direkt, dass sie an allem Schuld sei, aber irgendwie ja dann schon, oder?!

Wäääh... ich sollte einfach auf ewig Single bleiben, ey...

Kann schon sein
dass seine Ex ihn beschäftigt, aber das ist kein Grund, um so unzuverlässig mit dir umzugehen. Und wenn er Probleme hat, ist das sein Problem, du wirst ihn doch nicht therapieren wollen?

Du mußt doch nicht ewig Single bleiben.
Wird doch nicht der einzige Kerl in deinem Umfeld sein, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2008 um 17:52
In Antwort auf delwyn_11901599

Kann schon sein
dass seine Ex ihn beschäftigt, aber das ist kein Grund, um so unzuverlässig mit dir umzugehen. Und wenn er Probleme hat, ist das sein Problem, du wirst ihn doch nicht therapieren wollen?

Du mußt doch nicht ewig Single bleiben.
Wird doch nicht der einzige Kerl in deinem Umfeld sein, oder?

Nein, quatsch...
... aber irgendwie gerate ich immer an Kerle, die selbst voll mit Problemen sind und ich bräuchte einfach mal einen bei dem ICH mich anlehnen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2008 um 18:17

Natürlich mit Kondom!
Ganz Blöde bin ich ja auch nicht!

Auch wenn ich an Freitag naiv wie ... war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2008 um 18:19

Ohje...
...ist das traurig. Ich bin 20 und scheine schon *Torschlusspanik* zu haben... ich sollte damit aufhören! o.O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram