Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich das verstehen?

Wie soll ich das verstehen?

6. August 2006 um 14:38

Bin im mom. ein wenig verwirrt und hoffe, hier ein paar Antworten zu finden.

Folgender Sachverhalt.

Habe via Kontaktbörse eine Frau kennengelernt, haben dann telefoniert (oft stundenlang und meist rief sie ständig an).
Fand ihre Stimme schon sehr nett und sie machte einen sehr guten Eindruck (offen, direkt, nicht oberflächlich etc.)
Haben uns dann getroffen, war so weit ok, ist ja alles beim ersten Date angespannt, als wir uns getrennt haben, hat sie noch nachgefragt ob wir telen,ich sagte nichts, sie dann aber wir können uns ja schreiben.
Sie hat dann wieder angerufen und wir haben oft und lange telefoniert.
Ich war mir noch nicht sicher was die Optik anbelangt, sie etwas anders aus als auf dem Foto.
Naja, dann hatten wir unser 2tes Date (sie hatte 3 Wochen kaum Zeit, da sie familär total eingespannt war).
War total klasse, ich fand sie dann auch total hübsch, und ich konnte feststellen, das sie sich sehr für mich interessiert, an ihrer Art und auch das sie mir sehr intime Dinge anvertraute.
Zum Abschied sagte sie noch Vielen Dank für den wunderschönen Abend, ich war wohl eher wortkarg zum Abschied.
Nunja, hab dann nicht weiter wegen eines neuerlichen Dates nachgefasst, da ich wußte, das sie kaum Zeit hat.
Dumm nur, das ich mir da völligst in sie verknallt habe und ich nicht mehr ich selbst war.
Sie machte auch Andeutungen, das sie mich lieber bei sich haben möchte, alleine anstatt sich irgendwo nur für 2 Stunden in einem Cafe zu treffen.
Mit ist dann in einem Telefonat (ich war leicht angetrunken) ein hfl rausgeruscht, habe micht direkt danach auch gefragt was das denn soll.
Dann hat sie sich kaum noch gemeldet, oft wenn ich versucht habe sie zu erreichen, nahm sie nicht ab.
Habe dann nachgefasst ob sie mich noch treffen will worauf sie sagte ja, aber dann sollten wir mehr Zeit für uns haben.
Nun den, ich habe sie mehrmals zu früh angerufen (ihr also keine Gelegenheit gegeben, mich anzurufen, naja, ich stand irgendwie neben mir, normal wäre ich mir für sowas zu stolz).
Die beiden letzten Telefonate gingen von mir aus, wobei sie mich dann zurückrufen wollte, was sie aber nicht tat.
Ich bin mir sehr sicher, das sie sehr stark an mir interessiert war / ist, kann ihr Verhalten atm nicht deuten.
Wir wollten uns eigentlich Mitte letzte Woche treffen, da sie da wieder ausreichend Zeit hat.
Bin ich ihr zu sehr auf die Nerven gegangen, oder andersrum, ist sie sich nun zu sicher, das ich an ihr interessiert bin?
Ich habe sie nun auch ein paar Tage nicht angerufen, bin wieder normal drauf, allerdings finde ich, das sie für mich vom Typ sehr interessant ist und ich würde sie gerne doch näher kennenlernen, aber zum Affen machen lassen will ich keinesfalls. Normal würde ich hier den Schlussstrich ziehen, egal ob Frau / Freund / Bekannter, wer sich melden will und das mehrmals nicht tut zeit mir sein Desinteresse und mangelnde Wertschätzung = Kontakabbruch meinerseits.
Warum telefoniert sie noch mit mir, falls sie nichts will kann sie es mir doch sagen und gut ist?
Also, ich möchte hier eigentlich Klarheit schaffen, wenn sie was will, soll sie sich melden und wir können über alles reden, ich weiß ja selbst nicht, ob ich mit ihr später eine Beziehung eingehen möchte, da ich sie ja auch nicht "so" gut kenne.
Aber sie ist schon anders als die meisten Frauen, daher reizt sie mich schon, aber ich habe sicherlich kein Interesse an einer Person, die so unzuverlässig ist bzw. nicht klar ihren Willen zum Ausdruck bringen kann.
Ich war vorgestern raus und habe einige Frauen kennengelernt, daran hapert es nicht, aber bei ihr war ich ob dieser bescheuerten Verknallheit irgendwie wie ein Hündchen, also ich bin schon ein emotionaler Typ, aber habe sonst auch meinen Stolz und verhalte mich anders.
Vieleicht kann mir ja eine Frau sagen, ob ichs einfach abhaken soll oder mich evtl. noch mal irgendwann bei ihr melden soll, um eine klare Ansage abzuholen?
Habe eigentlich mit ihr fast abgeschlossen, aber da ich (glaube) das sie was Besonderes sein könnte, möchte ich nicht überschnellt aufgeben.

Mehr lesen

15. August 2006 um 10:26

...
Vielen Dank für die Antworten.
Verheiratet ist sich sicher nicht.
Im Grunde kam ja anfangs alles von ihr, erst als sie merkte, das ich wirklich Interesse habe, war Funkstille.
Naja, das Interesse ihrerseits war klar zu erkennen, ich hatte vor dem 2ten Treffen die Befürchtung, das ich mich wie bei anderen Fraunen danach distanziere, aber genau das Gegenteil ist eingetreten, was schlussentlich zur Folge hatte, das ich mich wie einmal mit 20 Jahren total verändert hatte, also Angst, was falsch zu machen etc.
Sie wollte sich ein paar mal melden, leider kam ich ihr zuvor.Also vieleicht war sie deshalb angenert.
Ihr Exfreund war wohl auch ein wenig komisch, ich habe mich in der letzen Zeit halt untypisch verhalten.
Komisch ist halt, das wir noch telefoniert haben und sie sich melden wollte aber es nicht tat.
Habe ihr letzte Wo Mittwoch eine SMS geschickt, (eine Telefonat kann ja auch zu einem ungünstigem Zeitpunkt versacken), in der ich ihr mitgeteilt habe, das ich nicht verstehe, warum sie sagt, sie möchte mich treffen (wollte ja wie bereits erwähnt, das ich sie zuhause besuche etc.) und anrufen will und es aber nicht tut, ich dies nicht nachvollziehen könnte und sie sich bitte melden möge.
Keine Antwort bis heute.
Ich bin mit Sicherheit der Typ, der seine Freiräume braucht und irgendwie glaube ich, bei ihr den Eindruck hinterlassen zu haben, das ich irgendwie einengend bin, was aber 100% nicht der Fall ist.
Bin jetzt so gut wie drüber weg, aber ich finde es schade, sollte es nur auf Grund von Missverständnissen herrühren.
Würde gerne wissen, warum? Aber ich werde mich nicht mehr melden, die hatte ihre Möglichkeit, ich dränge mich nicht auf.
Ich habe mittelerweile einige Frauen (Disco etc) kennengelernt, allerdings feststellen müßen, das ich gefühlsmäßig (soweit ich sie bereits überhaupt kennenlernen konnte)für andere noch nicht offen bin.
Ist doch wirklich komisch, das sie so stark interessiert ist mich lieber alleine bei sich als in irgendeinem Café treffen möchte, aber dann, wenn es soweit ist, einen Rückzieher macht???
Naja, vieleicht hat sie jemand anderes kennengelernt oder mir jede Menge Märchen erzählt, davon gehe ich jetzt mal aus, das macht es einfacher, damit abzuschliessen.
Ich habe einfach keine Zeit für Spekulationen, es kommt wie es kommen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen