Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll ich das verstehen?

Wie soll ich das verstehen?

24. August 2006 um 15:29

Ich habe mich vor kurzem von meinem Ex getrennt. Er hat mich immer wieder mit seinem Verhalten enttäuscht und irgendwann konnte ich nicht mehr. Er hatte zwei Verabredungen mit mir, dass wir noch mal in Ruhe reden, uns im Guten trennen und uns unsere Sachen wiedergeben. Er ist beide Male nicht erschienen, obwohl ich ihm schon sagte, dass wenn er beim 2. Mal nicht kommt, ich seine Eltern kontaktiere, damit ich meine Sachen bekomme. Also holte ich irgendwann meine Sachen bei seinen Eltern ab und brachte ihm seine mit. Jetzt, knapp 1 Woche später fängt er wieder an mir Mails zu schreiben, ob ich im Büro wäre, wie es mir gehen würde und was es Neues gäbe. Als wäre NICHTS gewesen? Mir gehts seitdem wieder schlechter und damit das Schreiben endlich aufhört, habe ich heute doch reagiert und ihm gesagt, dass mir momentan nicht danach wäre mit ihm Pläuschchen zu halten, dafür wäre ich noch zu verletzt und enttäuscht. Daraufhin seine Antwort: Kein Problem... Es tut mir leid!!! Was soll ich davon halten? Warum nimmt er wieder Kontakt zu mir auf? Er wollte es doch so bzw. hat es zugelassen, dass es so kommt. Hätte er sich ein einziges Mal bemüht unsere Beziehung zu retten und mir gesagt, dass er mich nicht verlieren will, wäre es sicher nicht so gekommen. Ich bin ratlos und sprachlos, über das, was passiert. Was sagt Ihr dazu? Ich bin um jeden Beitrag dankbar...

Mehr lesen

24. August 2006 um 15:57

Als ob nichts wäre
so scheint er es zu sehen.

Ich würde ihm definitiv mitteilen,dass ich keinen Kontakt mehr möchte,weil es für mich abgeschlossen ist-auf sehr verletzende und ignorante Weise seinerseits

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 17:39

Intention von Kontaktversuchen
Er sollte eigentlich verstehen, wenn du jetzt keinen Kontakt zu ihm wünschst.

Stellt sich nur noch die Frage, was er mit seinen neuerlichen Kontaktversuchen konkret beabsichtigt. Irgendeine Intention muss ja dahinterstecken, die du vielleicht teilweise auch aus anderen Indizien rund um seine Person schlussfolgern kannst. Oft geben bereits geringste Anhaltspunkte recht sichere Hinweise darauf.

Und falls du momentan keinen Kontakt zu ihm wünschst, weil dich andere Dinge beschäftigen, musst du das auch nicht rechtfertigen. Unaufgefordete Kontaktversuche würde ich in solchen Fällen einfach neutral und ohne böse Absichten im Sande verlaufen lassen.

LG
Daniness

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 9:55

Den Nagel auf den Kopf getroffen
Ich glaube damit hast Du leider den Nagel auf den Kopf getroffen. Das würde genau zu ihm passen... Aber das Schlimme ist, dass es mir dadurch immer wieder so sehr weh tut. Warum kann er mich nicht einfach in Ruhe lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook