Forum / Liebe & Beziehung

Wie soll ich das nur machen

26. September um 8:47 Letzte Antwort: 26. September um 9:45

Hallo ich bin 33w und bin mit einen aggressiven Mann verheiratet und habe mit ihm auch zwei Kinder ich möchte mich von ihm trennen weiß aber nicht wie ich das anstellen kann ohne das mir dabei was passiert denn er hat mir schon einmal gedroht wenn ich ihn verlasse was er mit mir macht und das Problem was auch noch dazu gekommen ist ich habe jemand neues kennengelernt und natürlich möchte ich nicht das ihm auch was passiert.
Um die Kinder mache ich mir diesbezüglich keine sorgen den denen würde er nicht mal ein Haar krümmen.
Wir sind auch erst seit 4Jahren verheiratet vor der Ehe war er ein wundervoller Mann nur kurz nach der Eheschließung hat das übel angefangen er hat angefangen mich vor anderen bloß zu stellen mich zu blamieren und mich immer als dumm dastehen zu lassen wenn wir unter uns waren/sind kann es schnell passieren das er mich am Hals packt und/oder mir was antut oder mich herum schubst so das ich ab und zu blaue Flecken davon trage er hat mir auch schon die Nase blutig  geschlagen nur weil ich Schuhe nicht richtig hingestellt hatte.Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Achja zur Polizei wollte ich auch schon aber die Angst hatte gewonnen Da ich hier keine Familie habe zu der ich kann

Mehr lesen

26. September um 9:45

1. Hole dir Hilfe. Ich bin nicht aus D, aber nur durch kurzes Googeln von "häuslicher Gewalt" habe ich gefunden:

https://www.hilfetelefon.de/gewalt-gegen-frauen/haeusliche-gewalt.html
https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/haeusliche-gewalt/

Es gibt Anlaufstellen, an die du dich wenden kannst, schau ob es in deinem Wohnort oder Kreis etwas gibt dazu. Informiere dich über Möglichkeiten, wo Unterschlupf zu finden oder ihn wegweisen zu lassen.

Vertraue dich Menschen an, Freunden, Nachbarn.

2. Dokumentiere die Gewalttaten. Blutige Nase, blaue Flecken, Beleidigungen, Demütigungen. Tag, Uhrzeit, Photos, Gedächtnisprotokoll 

3. Zeige ihn an

Alles Gute


 

Gefällt mir