Forum / Liebe & Beziehung

Wie soll es weitergehen? Was soll ich nur tun?

Letzte Nachricht: 5. September 2017 um 8:11
E
edona_12969131
04.09.17 um 11:50

Ich habe vor ca. 2 Monaten ein Mädchen kennengelernt (Reha-Klinik, sie kommt aus einem anderen Bundesland ca. 350 km enternt). Wir haben uns dann an einem Abend etwas unterhalten. Ich, so schüchtern wie ich bin, habe eher weniger zum Gespräch beigetragen.. Naja. Sie war mir von Anfang an sehr sympathisch, hübsch, vielleicht etwas aufgedreht, aber dieses verrückte an Mädels gefällt mir eben ganz gut. Ganz unerwartet hab ich mich dann in sie verliebt, was ich totalen quatsch finde. Wer verliebt sich schon an einem einzigen Abend in jemanden? Na gut, als ich wieder zu Hause war, (2 Wochen nach diesem Abend, wir hatten in dieser Zeit kaum Kontakt; hin und wieder mal ein verlegenes "Hi"/"Hey" meinerseits) habe ich ihr eine Anfrage auf Facebook geschickt und angeschrieben. So weit so gut, denkt ihr euch. Falsch gedacht, denn ich hab kein Profilbild und zudem hat sie mir auch erst nach wiederum 2 vollen Wochen zurückgeschrieben. Anstatt zu antworten; "na, kennst du mich noch?" oder ähnliches hab ich einfach wieder nur "Hi" zurückgeschrieben. Wir haben uns dann aber per Chat ganz gut unterhalten, super verstanden, fast täglich geschrieben, jedoch erst einmal telefoniert. Mir verchlägt es nämlich seitdem immer die Sprache, wenn ich sie gesehen habe oder nur ihre Stimme höre. Habe immer die Angst etwas falsches zu sagen und fange auch teilweise an zu stammeln. Sie hat mich dann nach einem Treffen gefragt und gefragt wo ich überhaupt wohne. Und da kamen mir die Zweifel, weiß sie überhaupt wer ich bin? Sie hat wohl gemeint, ich würde ganz in der Nähe wohnen und könnte mal auf nen Sprung vorbeikommen.. Verfehlt, wir wohnen, wie schon geschrieben, fast 350km auseinander.. Sie hat geschrieben, dass sie trotzdem in Kontakt bleiben will. Aber seitdem schreiben wir irgendwie weniger.. Auch ich melde mich nicht mehr so oft bei ihr, weil sie mir einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will, und das schon seit 2 Monaten, verdammt!
Wie könnte ich jetzt auf evtl die Reha zu sprechen kommen oder soll ich ein Profilbild reinsetzen, damit sie es sieht und versteht, wer ich bin? Ich meine, sie hat mich bestimmt schon längst vergessen. Was will sie auch mit nem 3 Jahre älteren Typen anfangen? Ich bin gerade echt verzweifelt. Vor allem wegen der Entfernung und dem Fakt, dass ich sie, nunja, sagen wir mal etwas mehr mag, als sie mich. Haben schon überlegt den Kontakt ganz abzubrechen. Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

S
salut_13023878
04.09.17 um 13:01

Dir ist schon klar, dass sie niemals von deinen Gefühlen irgendwas mitbekommt, wenn du schweigst wie ein Lämmchen...

Und du solltest definitiv an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, sonst wird das nie etwas. 

Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? 

2 -Gefällt mir

E
edona_12969131
04.09.17 um 14:12
In Antwort auf salut_13023878

Dir ist schon klar, dass sie niemals von deinen Gefühlen irgendwas mitbekommt, wenn du schweigst wie ein Lämmchen...

Und du solltest definitiv an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, sonst wird das nie etwas. 

Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? 

Bin 19, und sie ist 16.. 

Und dass ich ein beschissenen Selbstwertgefühl habe, brauchst du mir nicht zu sagen, das weiß ich schon selbst. Soll aber hier ja nicht das eigentliche Thema sein.
 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
salut_13023878
05.09.17 um 8:11
In Antwort auf edona_12969131

Bin 19, und sie ist 16.. 

Und dass ich ein beschissenen Selbstwertgefühl habe, brauchst du mir nicht zu sagen, das weiß ich schon selbst. Soll aber hier ja nicht das eigentliche Thema sein.
 

Ich denke ganz ehrlich gesagt, dass das nichts werden kann, da du dann derjenige sein müsstest, der sich um alles kümmern muss. Hinfahren, organisieren, etc. 

Mit ihren 16 Jahren ist der Wille noch nicht da und die Reife, um eine Beziehung auf Distanz zu führen. 

Liebe Grüße

1 -Gefällt mir