Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll es weitergehen......

Wie soll es weitergehen......

23. Januar 2008 um 12:11 Letzte Antwort: 23. Januar 2008 um 15:27

Hallo...

ich habe seit knapp 3 Jahren einen Freund und weiß seit Kurzem nicht mehr wie es weitergehen soll. Bin ziemlich ratlos, deshalb dachte ich, dass ich hier vielleicht Hilfe bekommen kann.

Ich wohne mit meinem Freund seit 2 Jahren zusammen und wir waren bisher auch immer sehr glücklich!! Bis vor einem Monat.... als mir mein Freund sagte, dass er sich in seine Arbeitskollegin verliebt hat. Er arbeitet seit einem halben Jahr in dieser Firma und hat sie vor zwei Monaten kennengelernt durch eine Fahrgemeinschaft. Ich hab von alldem nichts mitbekommen, weil ich mit so etwas nie gerechnet hätte. Ich hatte nur gemerkt, dass er abends oft müde war und zu nichts mehr lust hatte, aber ich dachte, dass liegt nur an dem Stress bei seiner Arbeit und daran, dass er nicht weiß, wie es im Dezember weitergeht, weil dann sein Zeitvertrag ausläuft. Ich hatte mit ihm auch oft darüber gesprochen. Da hieß es immer nur, dass er Urlaub mit mir zusammen braucht um mal abschalten zu könnnen. Tja und vor nem Monat kam dann der große knall. er erzählte mir, dass er abends zu einer Jubiläumsfeier seiner Arbeit geht aber mich danach noch unbedingt sehen will!!! Ok dann war ich abends zu hause und er kam nicht!!! Ging auch nicht ans Handy!!!Nachts um eins rief er mich dann an und meinte , dass er sich vorher nicht melden konnte, da sein Chef die ganze zeit neben ihm saß. ich wußte natürlich, dass das vollkommener blödsinn ist, weil man sich immer irgendwie melden kann. vor allen dingen, wenn man gegen 22 Uhr verarbedet ist und ich natürlich dann warte!! Ich hab natürlich solange rumgestichelt bis er mit der sprache rausgerückt hat. er war gar nicht auf der feier, sondern mit seiner kollegin essen und anschließend in einer cocktailbar. und er hat sich in sie verliebt. in dem moment ist alles für mich zusammengebrochen. er hatte am selben Tag noch vorher von unseren gemeinsamen urlaubsplänen gesprochen, gesagt wie sehr er mich liebt... wir hatten auch nach einer größeren wohnung geschaut und dann so etwas?? wie unfair ist so etwas. ich komme mir total ver.... vor!!!!Ich dachte erst, dass ist alles nur ein Traum aber leider wohl nicht. Er meinte, dass es ihm so leid tut und er erstmal abstand braucht um über alles nachzudenken!!! Ich hab daraufhin meine sachen gepackt und war erstmal bei meinen eltern. So und jetzt kommt das komische. Nach drei Tagen haben wir uns dann wieder getroffen und da meinte er, dass er sich gar nicht verliebt hat und er mich ja so braucht.... Das mit seiner Kollegin hat er sich wohl nur so eingeredet sagte er!!!! Aber wie geht so etwas??? Ich hab auch raus bekommen, dass seine Kollegin einen freund hat !!! vielleicht hat mein freund ja dadurch diesen sinneswandel!!!Er meint, dass es ihm alles zuviel geworden ist bei unserer Beziehung und er raus wollte!!! Weil er ja auch soviele Probleme mit meiner mutter hat!!!
Aber er hat germekt, dass er mich liebt und auch nicht ohne mich leben möchte!!!!!!!!!!

Ich weiß nicht, wie ich jetzt damit umgehen soll!!! Ich bin total verunsichert und mißtrauisch!!! Ich denke jeden Tag daran, dass er seine Kollegin auf der Arbeit sieht. Sie vielleicht auch noch kontakt haben, obwohl er mir sagt, dass es nicht so ist!Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die beiden auf einmal keinen kontakt mehr haben und er sie nicht mehr sieht!! Meine Angst ist einfach da!!! Eigentlich könnte ich mich ja freuen, weil er sich 100 % ig sicher mit mir ist, sagt er zumindest. Sonst wär er ja nicht zu mir zurückgekommen, aber andererseits bin ich total verletzt, weil er mich so angelogen hat und zurückgewiesen hat!!!! Ich weiß auch, dass mit der Kollegin nichts gelaufen ist. aber was wär gewesen, wenn sie single gewesen wär?? dieses treffen mit der kollegin ging auf jedem fall von meinem freund aus!!! Und das kann ich einfach nicht verstehen!!!!

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen...

Liebe Grüße

Mehr lesen

23. Januar 2008 um 12:44

Hallo
das ist für dich alles jetzt sicher nicht leicht. es ist nicht leicht für dich ihm zu glauben und zu vertrauen. aber es kann wirklich sein, dass er sich eingebildet hat in sie verliebt zu sein, weil sie für ihn da war und mit ihm über seine probleme gesprochen hat, da kann es schnell passieren das man glaubt in den anderen verliebt zu sein. er hat dir ja gesagt, dass er zeit bruacht um darüber nachzudenken, was er will. tja.....bist du dir sicher das er vorher nicht gewusst hat, dass seine arbeitskollegin einen freund hat??? normalerweise weiß man in einer firma von seinen arbeitskollegen sowas. deswegen kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das er es erst erfahren hat, nachdem er zu dir gesagt hat das er sich in sie verliebt hat. du bist ihm sicher wichtig. es ist jetzt für dich schwer ihm zu glauben. vielleicht solltest du mal darüber nachdenken, ob du ihm überhaupt noch vertrauen kannst oder nicht und ob du das überhaupt noch willst. hör auf dein herz, was es dir sagt und einfach auf dein gefühl.

das die beiden wahrscheinlich noch kontakt haben, lässt sich sicher nicht immer vermeiden.

ich hoffe für dich, dass es dir bald besser geht!!!

lg meri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2008 um 15:27
In Antwort auf lilia_12476604

Hallo
das ist für dich alles jetzt sicher nicht leicht. es ist nicht leicht für dich ihm zu glauben und zu vertrauen. aber es kann wirklich sein, dass er sich eingebildet hat in sie verliebt zu sein, weil sie für ihn da war und mit ihm über seine probleme gesprochen hat, da kann es schnell passieren das man glaubt in den anderen verliebt zu sein. er hat dir ja gesagt, dass er zeit bruacht um darüber nachzudenken, was er will. tja.....bist du dir sicher das er vorher nicht gewusst hat, dass seine arbeitskollegin einen freund hat??? normalerweise weiß man in einer firma von seinen arbeitskollegen sowas. deswegen kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das er es erst erfahren hat, nachdem er zu dir gesagt hat das er sich in sie verliebt hat. du bist ihm sicher wichtig. es ist jetzt für dich schwer ihm zu glauben. vielleicht solltest du mal darüber nachdenken, ob du ihm überhaupt noch vertrauen kannst oder nicht und ob du das überhaupt noch willst. hör auf dein herz, was es dir sagt und einfach auf dein gefühl.

das die beiden wahrscheinlich noch kontakt haben, lässt sich sicher nicht immer vermeiden.

ich hoffe für dich, dass es dir bald besser geht!!!

lg meri

Hi
danke für Deine liebe Antwort. hm.. ja ich weiß, dass man sich schnell mal einbilden kann für jemand anders Gefühle zu haben wenn die Person für einen da ist.
Aber er hätte ja auch mit mir sprechen können. Nur das wollte er ja nicht. Mein Problem ist, dass er niemals von allein gesagt hätte, dass er sich in sie verliebt hat. Wenn ich ihn nicht gedrängt hätte, hätte er mir niemals erzählt, dass er mit ihr essen war und nicht auf der Jubiläumsfeier! Wenn ich das nicht mitbekommen hätte, hätte er es doch wahrscheinlich weiter so laufen lassen bis er sich bei ihr in Sicherheit wiegt. Da bin ich 100% ig überzeugt von. Er hat auf jeden Fall erst im nachhinein rausbekommen dass sie einen freund hat! Und zwar hat er sie ja angerufen als ich bei meien eltern war, weil er ja angeblich abstand brauchte um nachzudenken, aber diesen abstand brauchte er nur um sich bei ihr zu melden und ihr zu sagen, dass er sich in sie verliebt hat. tja und daraufhin hat er dann erfahren, dass sie einen freund hat. und prompt brauchte er keinen Abstand mehr von mir und ich sollte doch wieder zu ihm kommen. Für mich ist das alles sehr merkwürdig... Und nu ist da kein kontakt mehr zu ihr und er sieht sie nicht mehr auf arbeit. sagt er!!!
hmm also mein bauchgefühl sagt mir, dass da bestimmt noch kontakt ist auf der arbeit. und wenn es nur per e-mail ist. Das problem ist halt, dass ich ihn total liebe und ich mich nicht trennen kann und will, obwohl ich mir fast täglich gedanken mache....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest